Sicherlich hast du irgendwo bei dir zu Hause als Urlaubserinnerung einen Schmuck-Edelstein zu liegen. Edelsteine üben schon lange eine gewisse Faszination auf uns aus und das nicht nur, weil sie wunderschön aussehen – einige ziehen uns besonders an, weil sie der Geburtsstein für unser Sternzeichen ist. Wir wissen, welcher Stein das Beste aus dir herausholen kann und welchen du immer bei dir tragen solltest.

Das ist der Geburtsstein für dich Sternzeichen

Sternzeichen können viel über uns aussagen. Sie wissen Bescheid über unseren Style, über unsere Liebesbeziehungen und welche Filme und Serien wir gerne schauen. All das hat mit dem Moment zu tun, an dem du geboren wurdest. Und genau darauf basierend hast du auch einen Geburtsstein, der mit deinem Sternzeichen kompatibel ist und viel mehr aus dir herausholen kann, als irgendetwas anderes. Denn Steine haben schon seit langem eine heilende Wirkung – und können in diesem Sinne auch Teile deiner Persönlichkeit heilen.

Edelsteine können die Stärken der Sternzeichen hervorheben und die Schwächen abmildern. Diese Wechselwirkung zwischen den Steinen und Sternzeichen soll zum ersten Mal der römisch-jüdische Geschichtsschreiber Flavius Josephus herausgestellt haben. Er ordnete vor fast 2000 Jahren die zwölf Edelsteine auf den Brustschilden der Hohepriester des Alten Testaments den zwölf Sternzeichen zu.

Jeder Monat hat bestimmte Geburtssteine. Sternzeichen haben allerdings nicht nur einen, sondern sogar drei Geburtssteine. Diese teilen sich jeweils auf drei Dekaden auf. Dabei kann es einen großen Unterschied machen, ob du Anfang, Mitte oder Ende des Monats Geburtstag hast. Wir haben nachgeforscht und wissen, welcher Geburtsstein zu deinem Sternzeichen passt.

Übrigens: Der Hauptstein für dein Sternzeichen ist in der Regel der mittleren Dekade zugeordnet. Wenn du also auf Nummer sicher gehen möchtest und die volle Entfaltung deiner Sternzeichenkräfte hervorholen willst, besorge dir diesen Stein als Schmuck oder Talisman.

Geburtsstein Widder

Als Widder bist du sicherlich eine Frohnatur und ein:e Abenteuerliebhaber:in. Deine Geburtssteine fördern deshalb auch deine natürliche Lebenskraft und unterstützen dein leidenschaftliches Temperament.

  1. Dekade (21. März bis 30. März)
    Granat (& Rubin): Inneres Feuer, Lebensfreude, Selbstbewusstsein
  2. Dekade (31. März bis 09. April)
    Roter Jaspis: Vitalität, Durchsetzungskraft
  3. Dekade (10. April bis 20. April)
    Feuerachat: Optimismus, Libido, Fruchtbarkeit
Geburtsstein Sternzeichen
Der rote Jaspis ist der Geburtsstein des Sternzeichen Widders. Credit: PamWalker68 / getty via canva

Geburtsstein Stier

Auch Stiere sind leidenschaftliche Menschen. Deshalb sollte dein Geburtsstein dir zu besonders viel Gelassenheit verhelfen, ohne dass dabei deine leidenschaftliche Seite auf der Strecke bleibt.

  1. Dekade (21. April bis 30. April)
    Karneol: Mut, Standfestigkeit, Gemeinschaftssinn
  2. Dekade (01. Mai bis 10. Mai)
    Bernstein: Lebensfreude, Optimismus, Flexibilität
  3. Dekade (11. Mai bis 20. Mai)
    Honigcalcit: Tatendrang, Selbstvertrauen, Standhaftigkeit

Geburtsstein Zwilling

Lieber Zwilling, du bist ein unglaublich kreativer Mensch. Doch manchmal verzettelst du dich selbst in all den Ideen, die in deinem Kopf herumschwirren. Deine Geburtssteine helfen dir deshalb, nicht in den Überblick in diesem kreativen Chaos zu verlieren.

  1. Dekade (21. Mai bis 30. Mai)
    Goldtopas: Intuition, Entspannung, Selbstverwirklichung
  2. Dekade (31. Mai bis 10. Juni)
    Pyrit (& Gold): Selbsterkenntnis, Ruhe, Gelassenheit
  3. Dekade (11. Juni bis 20. Juni)
    Gelber Fluori: Konzentration, Klarheit

Geburtsstein Krebs

Dein Gefühlsleben ist als Krebs unglaublich intensiv und bewegt. Deine Geburtssteine helfen dir, dieses zu stärken und beflügeln außerdem deinen Hang zur Selbsterkenntnis.

  1. Dekade (21. Juni bis 01. Juli)
    Gelber Jaspis: Achtsamkeit, Verstand, Willenskraft
  2. Dekade (02. Juli bis 11. Juli)
    Rutilquarz: Hoffnung, Spiritualität, Ausgeglichenheit
  3. Dekade (12. Juli bis 22. Juli)
    Ammonit: Selbstverwirklichung, persönliche Entwicklung
Rutilquarz
Der Geburtsstein des Sternzeichens Krebs ist nicht nur wunderschön, sondern hilft auch dem Sternzeichen bei seiner facettenreichen Gefühlswelt. Credit: Lebazele / getty via canva

Geburtsstein Löwe

Du bist wohl mit Abstand eines der selbstbewusstesten Sternzeichen, die es gibt. Deine Geburtssteine helfen dir, diese tolle Eigenschaft noch mehr auszuleben und noch mehr Vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten zu finden.

  1. Dekade (23. Juli bis 01. August)
    Orthoklas: Zuversicht, Intuition, Entscheidungskraft
  2. Dekade (02. August bis 12. August)
    Citrin: Selbstvertrauen, Individualität, Entschlossenheit
  3. Dekade (13. August bis 22. August)
    Gelber Turmalin: Spontaneität, Selbstbewusstsein, Lebensfreude

Geburtsstein Jungfrau

Deine Geburtssteine, liebe Jungfrau, helfen dir zu mehr innerer Ruhe. Mit deinem analytischen Wesen kann es ab und zu etwas laut in deinem Kopf werden. Deine Geburtssteine helfen dir, die nötige Ruhe zu finden und denen Kopf freizumachen.

  1. Dekade (23. August bis 02. September)
    Jade gelb: Harmonie, Ruhe, Ausgeglichenheit
  2. Dekade (03. September bis 12. September)
    Brasilianit: Balance, Reinigung, Lebensfreude
  3. Dekade (13. September bis 22. September)
    Serpentin: Frieden, Ausgeglichenheit, Einsicht

Geburtsstein Waage

Du bist ein gerechtigkeitsliebender Mensch, das sagt allein schon der Name deines Sternzeichens. Deine Geburtssteine verschaffen dir deshalb einen inneren Ausgleich, damit du deine Entscheidungen besser treffen kannst.

  1. Dekade (23. September bis 02. Oktober)
    Peridot: Einsicht, Ausgewogenheit, Hoffnung
  2. Dekade (03. Oktober bis 12. Oktober)
    Jade: Harmonie, Selbstbewusstein, Flexibilität
  3. Dekade (13. Oktober bis 22. Oktober)
    Smaragd: Gerechtigkeit, Balance, Klarheit
Jade-Roller
Der Geburtsstein dieses Sternzeichens ist auch sehr beliebt in der Beauty-Branche als Jade-Roller. Credit: GabrielPevide / getty via canva

Geburtsstein Skorpion

Als Skorpion bist du ein sehr tiefsinniges Sternzeichen. Deine Geburtssteine helfen dir deshalb, den Dingen auf den Grund zu gehen und deinen Instinkten hinterher zu forschen.

  1. Dekade (23. Oktober bis 02. November)
    Malachit: Fantasie, Konzentration, Wahrnehmung
  2. Dekade (03. November bis 12. November)
    Türkis: Erkenntnis, Schutz, Selbstbewusstsein
  3. Dekade (13. November bis 21. November)
    Amazonit: Geduld, Toleranz, Intuition

Geburtsstein Schütze

Du bist ein wissensdurstiger Mensch als Schütze. Genau in diese Leidenschaft nach Wissen greifen deine Geburtssteine ein, denn sie öffnen deinen Horizont und helfen dir, deinem Wissensdrang besser nachzugehen.

  1. Dekade (22. November bis 01. Dezember)
    Larimar: innere Ruhe, Selbstverwirklichung, Horizonterweiterung
  2. Dekade (02. Dezember bis 11. Dezember)
    Calcedon: Aufmerksamkeit, Selbstvertrauen, Durchsetzungsvermögen
  3. Dekade (12. Dezember bis 21. Dezember)
    Tansanit: Bewusstsein, Konzentration, Logik

Geburtsstein Steinbock

Als pflichtbewusstes Sternzeichen brauchst du Geburtssteine, die deine Ausdauer für die Pflichten des Alltags verlängern. Deine Edelsteine helfen dir außerdem, deinen Realitätssinn zu schärfen.

  1. Dekade (22. Dezember bis 31. Dezember)
    Amethyst: Konzentration, Objektivität, Klarheit
  2. Dekade (01. Januar bis 09. Januar)
    Bergkristall: Ordnung, Klarheit, Beruhigung, Struktur
  3. Dekade (10. Januar bis 19. Januar)
    Onyx (& Diamant): Widerstandsfähigkeit, Entschlusskraft, Stabilität
Geburtsstein Sternzeichen
Der Bergkristall ist nur nicht der Geburtsstein des Sternzeichens Steinbock, sondern auch wunderschön anzusehen. Credit: 3005Mario / getty via canva

Geburtsstein Wassermann

Wassermänner sind fantasievolle Menschen, die auch tolerant und weltoffen durch ihr Leben gehen. Deine Geburtssteine sind deshalb dafür da, um deine Visionen sinnvoll in die Tat umzusetzen und dein Weltblick zu stärken.

  1. Dekade (20. Januar bis 29. Januar)
    Labradorit: Vernunft, Kreativität, Gefühlstiefe
  2. Dekade (30. Januar bis 08. Februar)
    Aquamarin: Weitsicht, Durchblick, Ausdauer
  3. Dekade (09. Februar bis 18. Februar)
    Blauer Topas: Selbstverwirklichung, Eigenständigkeit, Inspiration

Geburtsstein Fische

Kaum ein Sternzeichen hat so eine tiefgründige Gefühlswelt wie du, lieber Fisch. Deine Geburtssteine unterstreichen genau diese tolle Eigenschaft von dir und unterstützen deine emotionale Offenheit sowie die Intuition für das richtige Handeln.

  1. Dekade (19. Februar bis 29. Februar)
    Rosa Kunzit: Toleranz, Kritikfähigkeit, Hingabe
  2. Dekade (01. März bis 10. März)
    Rosenquarz: Harmonie, Empathie, Sensibilität
  3. Dekade (11. März bis 20. März)
    Girasol: Kontaktfreudigkeit, Lebensmut, Selbstbewusstsein

Geburtssteine können das Beste aus dir herausholen

Na? Hast du bestimmte Eigenschaft, die du an dir selbst schätzt, in den Charakteristika deines Geburtssteins wiedergefunden? Sternzeichen sagen viel über uns und unsere Persönlichkeit aus. Wenn du also das Beste aus dir herausholen möchtest und deine tollen Seiten nur noch betonen und verstärken willst, besorge dir deinen Geburtsstein als Schmuck oder Talisman, um stets auf deinem besten Fuß erwischt zu werden.

Noch mehr zum Thema Sternzeichen findest du hier:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.