Siebzig Prozent unseres Seins können Astrologen über die Position unserer Sonne, des Mondes und des Aszendenten deuten. Der Aszendent zeigt unsere Erscheinung, wie wir auf unsere Außenwelt wirken und welchen (ersten) Eindruck wir hinterlassen. Aber dieser zeigt auch unsere Motivation, Dinge zu tun – unser Anliegen. Beginnend mit dem Frühlingspunkt, mit dem die Horoskop-Radix beginnt, ist der Aszendent Widder ein Mensch, der Neues in die Welt bringt.

Was ist ein Aszendent?

Das Wort Aszendent leitet sich vom lateinischen „ascendere“ ab, das auf- bzw. emporsteigen bedeutet. Dementsprechend ist der Aszendent das Zeichen, das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufgeht.

Mit der Geburt ist zwar vieles in uns bereits angelegt, aber ein Neugeborenes ist sich seiner Selbst noch nicht bewusst. So ist es auch mit den Eigenschaften, die der AC mit sich bringt: Sie laufen wie ein Automatismus ab. Verhaltensweisen am Aszendenten laufen unbewusst ab, wir können sie also nicht bewusst steuern.

Anliegen und Motivation mit dem Feuerzeichen am AC

Im Moment der Geburt kommt über den Aszendenten auch das zum Ausdruck, was geboren werden soll, was also das Anliegen unseres Seins ist. Das Zeichen unseres Aszendenten verrät uns auch, wofür wir gern bekannt wären, wie wir gern von unserer Umwelt gesehen werden möchten und wie wir auf andere wirken.

Dabei ist auch wichtig zu wissen, welcher Planet über das Sternzeichen am Aszendenten herrscht. Für das Sternzeichen Widder ist das Mars. Mit einem Widder-Aszendenten kommt also die sehr typische Mars-Energie zum Tragen und die Energie eines Feuerzeichens: Es geht immer darum, zu handeln, zu erobern, Impulse zu setzen – und das sofort.

Astro Collage Sternzeichen Widder
Mit einem Widder-Aszendenten wirken wir auf andere selbstbestimmt und dynamisch. Wir sind durchsetzungsstark und unsere Mitmenschen bekommen den Eindruck, dass sie sich besser nicht mit uns anlegen wollen. Credit: Imago; StockTrek Images; Layer-Lab, Julia Dreams, Marketplace Designers und claudiodivizia via Canva.com [M]

Wie begegnet jemand mit einem Widder-Aszendent dem Leben?

Widder-Aszendenten gehen ohne Umwege auf ihr Gegenüber zu. Sie stürzen sich ins Leben und lieben das Risiko. Kein Wunder, denn das Zeichen wird von Mars beherrscht – und dieser mythologische Kriegsgott braucht den Wettkampf und will den Sieg davontragen.

Widder-Aszendenten wollen sich beweisen und als aktive Persönlichkeit geschätzt werden. Sie bringen Dinge in Gang und machen oft mutig den ersten Schritt, während andere noch zögern. Sie können sich auf ihre Kraft verlassen und gehen dementsprechend kraftvoll und dynamisch durch das Leben.

Aszendent Widder: Äußere Erscheinung  

Dem Sternzeichen Widder sind Kopf und Hals zugeordnet – er hat also markante Gesichtszüge. Insgesamt ist er muskulös und hat eine Respekt einflößende Erscheinung, schließlich muss er sich ja gegen seine Widersacher durchsetzen. Er ist beweglich und kann schnelle, zackige Bewegungen ausführen.

Er sprüht nur so vor Energie, was auch seinen Gesten anzumerken ist. Außerdem hat er einen feurigen Blick.

Fragen für den Widder-Aszendenten

Wer sich und seinen Widder-Aszendenten erforschen und noch besser kennenlernen will, kann sich mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Wo handelst du deinem Wesen entsprechend?
  • Wann würden dich Freunde als mutig bezeichnen?
  • In welchen Situationen verlierst du die Geduld?
  • Wann fühlst du dich als Sieger?
  • Wo suchst du in deinem Leben nach Wettstreit?

Aber: Wir sind mehr als EIN Aszendent

Wer seinen Aszendenten verstanden hat und dementsprechend authentisch lebt, hat schon einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem glücklichen Leben gemacht und hat erkannt, dass man so, wie man ist, in Ordnung ist.

Wer sogar noch tiefer in die Materie der Astrologie einsteigt, erfährt, dass Astrologen dem Geburtshoroskop noch mehr Informationen entnehmen: Denn neben dem Tierkreiszeichen, das am östlichen Horizont auftaucht (AC), werden auch noch der Planeten-Herrscher des Zeichens gedeutet, die Planeten, die um den AC herumstehen und die Aspekte, die sie mit anderen Planeten bilden.

Für den Aszendenten Widder bedeutet das, man muss zum Beispiel auch schauen, wo Planetenherrscher Mars im Horoskop steht. Ergo: Wir haben mehr als einen Aszendenten und das verändert natürlich auch, wie wir auf unser Umfeld wirken und was unser Anliegen ist.

Mehr lesen?

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.