Du hast keine Lust mehr auf die typischen Neujahrsvorsätze und weißt sowieso schon, dass du nach vier Wochen weder das Fitnessstudio besuchen noch dich gesunder ernähren wirst? Wie wäre es also mit einem Vorsatz, der nicht nur einfach umsetzbar ist, sondern auch verdammt viel Spaß macht? Wenn du Lust auf einen Neujahrsvorsatz hast, den du ganz bestimmt das ganze Jahr über einhalten wirst, dann wird es Zeit, dich in unsere Sex-To-do-Liste einzulesen und das Jahr mit ganz viel schönen, neuen sexuellen Abenteuern zu starten.

Die Sex-To-Do-Liste: Ganz viele neue Experimente im neuen Jahr 

Wir alle kennen die berühmte Bucket List, indem es darum geht, welche Dinge man in seinem Leben unbedingt einmal gemacht und erlebt haben möchte. Manche Menschen wünschen sich im Lotto zu gewinnen, andere wollen unbedingt noch vor der Rente eine Weltreise machen. Einige dieser Dinge sind durchaus realisierbar, wenn auch erst in ein paar Jahren. Falls auch du jemand bist, der ziemlich schnell frustriert ist, wenn ein Vorhaben nicht so schnell umgesetzt werden kann, wie man möchte, solltest du dir eine Liste anfertigen, die weniger utopisch ist. Statt auf den Mount Everest zu steigen, zeigen wir dir 5 Dinge, die 2022 unbedingt auf deine Sex-To-do-Liste müssen!

Übrigens: Du brauchst Inspiration für deine Bucketliste? Wir haben 49 für 2022.

1. Video-Call Sex 

Auch im Jahr 2022 hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Mit der neuen Corona-Variante Omikron steigen auch immer weiter die Infektionszahlen an und immer mehr Menschen erkranken an dem Virus. Dein Partner oder deine Partnerin befindet sich in Quarantäne, weil er/sie selbst an Corona erkrankt ist oder eine Kontaktperson war und sich dementsprechend in Isolation begeben möchte? Das bedeutet nicht, dass ihr auf gemeinsame Orgasmen verzichten müsst. Schnappt euch dafür einfach euer Smartphone oder euren Laptop und schon kann die heiße Show beginnen. 

Für deinen sexy Videocall-Anruf brauchst du nur einen Laptop oder ein Smartphone. Getty Images/ AleksandarGeorgiev

Tipp: Mit sexy Musik, verführerischer Unterwäsche und ein paar eurer Lieblings-Sexspielzeuge kommt ihr so richtig in Fahrt und vergesst beim Höhepunkt sicherlich, dass euch einige Kilometer voneinander trennen. 

2. Das Licht beim Sex anlassen 

Du bist eher ein Fan von Sex im Dunklen? Dann wird es Zeit, deine Komfortzone zu verlassen und das Licht beim Sex einfach mal anzulassen. Denn wenn ihr beide während dem Sex den anderen nicht nur spürt, sondern auch seht, kann das Liebesspiel noch einmal intensiviert werden. Während du dich im Dunkeln nämlich nur auf dein Hörsinn verlässt, kannst du mit ein wenig Helligkeit im Raum auch sehen, wie dein:e Partner:in auf bestimmte Berührungen und Bewegungen körperlich reagiert.

In dieser Folge widmen Mona & Lisa sich nur der besten Sexszene, sondern auch guten Vorsätzen für das neue Jahr.

3. Sex mit einer älteren Person 

Auch für Singles ist eine Sex-To-do-Liste hervorragend geeignet. Dieses Jahr bist du nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung, dafür aber offen für sexuelle Abenteuer? Das kann zum Beispiel ein One-Night-Stand mit einer älteren Person sein. Wie eine Umfrage von Secret.de jetzt herausgefunden hat, träumen 41 Prozent der Frauen von Sex mit einem wesentlich älteren Mann. Als Grund wird oft angegeben, dass diese sich mehr auf die Lust der Frau konzentrieren, als gleichaltrige Männer. 

Sex unbefriedigend
Laut einer Umfrage wollen 41 Prozent der Frauen gerne einmal von einem wesentlich älteren Mann verführt werden. Credit: pcess609 / Getty Images

4. Deine bi-curiosity ausleben

Ein neues Jahr steht für viele auch für Veränderungen und Experimente. Wieso diesen Vorsatz nicht auf das Liebesleben beziehen. Du bezeichnest dich selbst als heterosexuell, findest Frauen aber trotzdem anziehend und sexuell attraktiv? Dann wird es dieses Jahr Zeit deiner Lust nachzugehen. Wenn du zu schüchtern bist, Frauen in Bars oder auf der Straße anzusprechen, solltest du dir Dating-Apps herunterladen und dich einfach mal ganz unverbindlich durchklicken. Doch auch beim Online-Dating gilt Ehrlichkeit. Du suchst nur ein einmaliges sexuelles Erlebnis, dann spreche das mit deinem Date ab, vielleicht steht sie dem sexuellen Abenteuer genauso offen gegenüber. 

5. Analverkehr 

Bei Analverkehr scheiden sich die Geister: Die einen können sich nicht vorstellen, diese Art von Sex je zu praktizieren, die anderen wollen Analverkehr im Bett nicht mehr missen. Du möchtest schon lange wissen, wie sich Analverkehr anfühlt? Damit bist du nicht alleine, laut dem Amorelie Sexreport 2020/21 haben 13 Prozent den geheimen Wunsch Analsex einmal auszuprobieren.

analsex vorbereitung donut anal
Analverkehr erfordert eine genauste Vorbereitung. Foto: Anastasiakollektion via Canva / Anastasiakollektion via Canva

Tipp: Analverkehr soll auf deiner Sex-To-do-Liste für dieses Jahr stehen? Dafür brauchst du neben einem Menschen, dem du vertraust, eine Menge Gleitgel und viel Einfühlungsvermögen. Dildos und Anal Plugs können dir ebenfalls helfen, ein wunderschönes erstes Mal zu erleben.

Übrigens: Du hast das erste Mal Analsex? Das musst du mit deinem Partner besprechen.

Sex-To-do-Liste: Das Jahr 2022 wird intensiv 

Im Endeffekt unterscheidet sich die Sex-To-do-Liste nicht unbedingt von einer herkömmlichen Bucket List. So stehen auf beiden Listen Dinge drauf, die man einmal im Leben getan haben möchte. Wie bei allem gilt auch hier: alles kann, nichts muss. Solltest du dir bei einer Sache doch in letzter Minute unsicher sein, kannst du sie natürlich von der Liste streichen oder ins neue Jahr mitnehmen.

Wenn du jedoch hundertprozentig hinter den Dingen stehst, die du auf deiner Sex-Liste verewigt hast, wird dein Jahr 2022 sicherlich voll mit intensiven Erfahrungen und Orgasmen sein.

Mehr Sex?

Vagina-Gewichtheben & Co.: 5 kuriose Sexrekorde aus der ganzen Welt, Part II
Aftercare nach dem Sex: Darum ist die Praktik aus der BDSM-Szene für alle wichtig
Lecken & Reinstecken: Die Top 7 Sexstellungen des Jahres 2021
Gemeinsamer Orgasmus? Mit diesen 5 Tipps kann er gelingen