Sophia Thiel und ihr Freund Rafael haben vor einigen Monaten zusammen ein Start-up gegründet. Lange Zeit blieb aber geheim, worum es bei ihrer neuen Arbeit geht. Bisher konnten Fans nur immer mal wieder in ihren Instagram-Storys sehen, wie das neue Büro auf dem Münchener Marienplatz aussieht.

So ist die Idee für Sophia Thiel Start-up entstanden

Rafael und Sophia waren gerade beim Abendessen, als ihnen die zündende Idee für ihr Start-up kam. Sie wollen mit ihrem Unternehmen eine Lücke füllen, die bisher auf dem Markt noch nicht gefüllt werden konnte.

Wir sind uns alle sicher, dass Psychotherapie mit einem riesigen Stigma behaftet ist. Rafael sagt, dass der Content und das Wissen, der bei einer Psychotherapie besprochen wird, eigentlich für alle Menschen zugänglich sein sollte. „Denn Therapie ist nicht nur was für Kranke, sondern auch etwas für Menschen, die eine Persönlichkeitsentwicklung durchmachen.“ sagt es Rafael.

Psychotherapie soll in die Mitte der Gesellschaft gehoben werden.

Sophia Thiel

Es wird eine Website und eine App geben, auf denen man auf Sophias und Rafaels Therapieplattform nutzen kann. Es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis wir die Plattform von Sophia und Rafael endgültig zu Gesicht bekommen. Denn das Entwickeln der App und die Organisation der Webseite, dauert sehr lange. Dennoch suchen Sophia und Rafael schon jetzt nach Mitarbeiter:innen im Product- und Marketingbereich.

Warum machen Sophia Thiel und Rafael dieses Projekt?

Zum Hintergrund: Sophia Thiel und ihr Freund Rafael haben beide Erfahrung mit einer Therapie gemacht. Heute sagt Sophia, dass es wohl die beste Entscheidung ihres Lebens war, sich in die Hände von Professionellen zu begeben, als sie mit ihren eigenen Problemen nicht mehr fertig wurde. Sie nennt sich selbst „Therapiegroupie.“

Das ist Sophia Thiels & Rafaels neues Office

Marienplatz, München, 18 Uhr: Sophia Thiel und Rafael zeigen in ihrer Instagram-Story ihr erstes gemeinsames Office. Die beiden scheinen sehr aufgeregt darüber zu sein, der Welt endlich zeigen zu können, wo sie demnächst die meiste Zeit ihres Tages verbringen werden. Das Office liegt direkt über dem wunderschönen Münchener Marienplatz. Rafael schwenkt sogar einmal die Kamera nach draußen und zeigt den Viewer:innen den Ausblick.

Ansonsten ist das neue Office noch recht leer, doch das Wichtigste ist schon vorhanden: Es gibt zwei große Schreibtische, einen Aktenschrank, eine kleine Sitzecke und eine Minibar für einen leckeren Feierabenddrink.

Sophia Thiel
Sophia Thiel, das Powerpaket. Credit: IMAGO / Eventpress

Der Aktenschrank ist top secret?

Endlich haben die beiden und erzählt, was sie mit ihrem Start-up geplant haben und wo die Reise hingehen wird. Noch vor wenigen Wochen haben Rafael und Sophia mit unserer Ungeduld gescherzt: „Der Aktenschrank…. Das sind natürlich nur top secret-Sachen drin.“

Wir von wmn hatten schon damals eine eine grobe Idee, was Sophia Start-up sein könnte. Sie hat in den letzten Wochen sehr viel über ihre persönlichen Struggles gesprochen: Das Influencer:innen-Dasein hat sie zwar glücklich gemacht, sie aber gleichzeitig in eine Essstörung hineingetrieben. Da sie angekündigt hat, auch weiterhin online von ihren Problem zu sprechen, gehen wir davon aus, dass sich auch das Start-up damit beschäftigen wird.