Sophia Thiel ist nun wirklich keine Geheimniskrämerin. Das kann man der Influencerin nicht vorwerfen. Und doch lässt sie uns schon seit Wochen in suspense: Sie kündigte an, dass sie ein großes Projekt vorhat. Sie gründete nämlich gemeinsam mit ihrem Freund Rafael ein Unternehmen. Aber niemand weiß, worum es bei diesem Unternehmen geht. Das macht uns wahnsinnig! Allerdings nicht mehr lange: Sophia Thiel und Rafael haben nämlich gestern einen ersten Sneak Peak auf ihr neues Unternehmen gegeben.

Das ist Sophia Thiels und Rafaels neues Office

Marienplatz, München, 18 Uhr: Sophia Thiel und Rafael zeigen in ihrer Instagram-Story ihr erstes gemeinsames Office. Die beiden scheinen sehr aufgeregt darüber zu sein, der Welt endlich zeigen zu können, wo sie demnächst die meiste Zeit ihres Tages verbringen werden. Das Office liegt direkt über dem wunderschönen Münchener Marienplatz. Rafael schwenkt sogar einmal die Kamera nach draußen und zeigt den Viewer:innen den Ausblick.

Ansonsten ist das neue Office noch recht leer, doch das Wichtigste ist schon vorhanden: Es gibt zwei große Schreibtische, einen Aktenschrank, eine kleine Sitzecke und eine Minibar für einen leckeren Feierabenddrink.

So sieht Sophia Thiel aus, wenn sie gerade nicht arbeitet.

Der Aktenschrank ist top secret?

Noch immer wollen die beiden uns nicht erzählen, was sie mit ihrem Startup geplant haben und wo die Reise hingehen wird. Rafael und Sophia scheinen sehr gerne mit unserer Ungeduld zu scherzen, denn sie sagen: „Der Aktenschrank…. Das sind natürlich nur top secret-Sachen drin.“

Wir von wmn haben natürlich eine grobe Idee, was Sophia Startup sein könnte. Sie hat in den letzten Wochen sehr viel über ihre persönlichen Struggles gesprochen: Das Influencer:innen-Dasein hat sie zwar glücklich gemacht, sie aber gleichzeitig in eine Essstörung hineingetrieben. Da sie angekündigt hat, auch weiterhin online von ihren Problem zu sprechen, gehen wir davon aus, dass sich auch das Startup damit beschäftigen wird. Vielleicht plant Sophia Thiel eine Community wie die, die Lady Gaga einst ins Leben rief. Auf der Website von LittleMonsters.com ist nicht nur die Fanbase von Lady Gaga herzlich willkommen, sondern auch jeder Mensch, der mit sich selbst, seinem Essverhalten oder auch mit dem Leben im Allgemeinen strugglet. Wir sind gespannt, was Sophia Thiel sich für uns ausgedacht hat.