Seit Tagen textest du deinem Schwarm, du hast all deinen Mut zusammen genommen und endlich habt ihr euch zu einem Date verabredet. Da klopft schon die nächste Herausforderung an: Wohin wollt ihr für euer erstes Date gehen? Cafés, Kinos, Spaziergänge sind zwar nett, aber für etwas mehr Kribbeln darf es schon. Ergreif die Initiative und entführe dein Date an einen magischeren, ausgefallenen Ort zum Verlieben.

Dating während Corona? Nicht unmöglich!

Auch wenn Kinos und Cafés im Moment geschlossen haben, heißt das nicht, dass du auf das erste Date mit deinem Schwarm verzichten musst. Ein Spaziergang im Wald, romantisches Sternegucken oder ein gemütlicher Fernsehabend zu Hause sind nach wie vor möglich!

auto sterne gucken nacht couple
Du weißt noch nicht was du mit deinem Date unternehmen sollst? Wie wäre es mit Sternegucken? Kitschig aber genial(Photo: unsplash)

1. Sternegucken

In der Stadt ist der Himmel nur selten klar genug, um sich bei einem romantischen Abend mit Decke zum Sternegucken zu verabreden. Wohin also als Großstadtkind, wenn man die Sterne sehen will? Richtig, ab in die Sternwarte. Oft gibt es dort auch Führungen. Bei einem Blick in unser Weltall kommt man schnell ins Philosophieren und auf interessante Gesprächthemen.

Frau trinkt in der Natur aus einer Coca Cola Flasche
Beim Wandern in der Natur ist die Coca Cola Flasche genauso dabei wie beim Surfen am Strand. Leider ihre Überreste auch.

2. Ab in die Natur!

In der Natur ist man so völlig ungestört und erste Annäherungsversuche sind einfacher, wenn man sich nicht auch noch vor Publikum blamiert. Außerdem könnt ihr gemeinsam die Natur genießen und kommt so schneller von oberflächlichem Smalltalk weg. Packt euch also einen Picknickkorb und eine Decke ein und genießt den Tag gemeinsam fernab vom Großstadttrubel.

3. Auf Kuschelkurs beim Billard, Minigolf & Co.

Wenn du nicht weißt wohin beim ersten Date, dann lass das Ganze doch spielerisch angehen. Das macht Spaß und fördert gleichzeitig das Miteinander. Klassiker sind Billard, Minigolf oder Bowling. Etwas ausgefallener sind Rad- oder Kanutouren oder ein Besuch im Klettergarten. Bonuspunkte sammeln kannst du bei Männern oder Frauen mit actionreichem Spielspaß wie beispielweise beim Lasertag.

mann frau kochen küche bunt
Viele Kochstudios machen ihre Türen für Kochkurse auf. Eine gute Idee fürs 1. Date.(Photo: unsplash)

4.  Gemeinsam kochen

Gemeinsames Kochen oder Backen ist besonders reizvoll, weil es gleich mehrere Sinne anspricht und die optimale Möglichkeit bietet, sich auf subtile Weise näherzukommen. Wenn du nicht bei dir oder ihm zuhause kochen magst, kannst du auch einen Kochkurs buchen. Und als kleiner Tipp: Sollte das Date nicht so laufen wie erwünscht, hattet ihr wenigstens etwas richtig leckeres zu essen.

Pärchen kickert zusammen beim Date
Wenn man nicht weiß wohin am ersten Date, kann man sich zu tollen Spieldates verabreden.

5. Zocken im Spielecafé

Wenn du wissen möchtest, wie kreativ dein Date ist, besuche mit ihm einen Malkurs. Eine gute Alternative sind auch Läden, in denen ihr Keramik oder Stoffe bemalen könnt. In größeren Städten gibt es zudem Cafés, in denen du mit dem Schwarm Gesellschaftsspiele wie Cluedo, Acitivity oder Looping Lui spielen kannst.

6. Secret Spots: Dachterassen & Lost Spaces

In jede Stadt gibt es ein paar versteckte Geheimtipps. Ob es die Dachterasse vom Nachbarn ist oder eine alte Fabrik am Stadtrand. Verlassene Orte haben eine magische Anziehung, die dir auch bei deinem ersten Date helfen wird. Für Berlin erfährst du hier, wohin du musst, um einen Lost Space zu finden.

Solche Dates bleiben auf jeden Fall im Kopf und einen Ort zusammen zu erkunden schneidet ganz andere Gesprächthemen an als den üblichen Smalltalk.

7. Escape-Room

Wenn ihr beide gern Rätsel löst ist die Alternative zu einem echten Lost Space ein Escape-Room. Denn hier müsst ihr als Team agieren, um ans Ziel zu kommen. Bei der Hektik in dem kleinen Zimmer, kommt man sich auch unauffällig ein bisschen näher und habt im besten Fall ein gemeinsames Erfolgserlebnis.

Alkohol Bar Flaschen
Wohin beim ersten Date als Liebhaber von giten Drinks? In eine Secret-Bar natürlich.

8. Secret Bars

Wenn ihr danach noch weiterziehen wollt, dann wissen wir, wohin: Nämlich ab in eine Secret Bar. In vielen Großstädten finden sich hinter verschlossenen Türen die coolsten Schuppen. 

Hier solltest du dir Bar aber vor dem ersten Date auskundschaften, um herauszufinden, wie man hineinkommt. Sonst kann es peinlich werden.

Happy young friends talking while walking in corridor at movie theater
Beim ersten Date ins Kino zu gehen ist nicht die kreativste Idee, aber auf jeden Fall ein Dauerbrenner auf den viele Pärchen schwören.(Photo: getty/Klaus Vedfelt)

Fazit – Jetzt weißt du, wohin beim ersten Date!

Trau dich und probiere beim ersten Date auch mal etwas Neues aus. Ergreife als Frau ruhig die Initiative und schlage Orte vor, die ungewöhnlich und dadurch besonders sind. Denn es gilt: Das erste Date legt den Grundstein für eine Beziehung. 

Ein langweiliges Date kann jegliches Potenzial für eine Romanze komplett zerstören – oder willst du eine Beziehung mit deinem Schwarm eingehen, mit dem du beim ersten Date fast vor Langeweile einschläfst? Eben! 

So kann das zweite Date kommen – vielleicht bekommst du sogar schneller als du denkst ein „Ich liebe Dich“. 

Welche Gesprächsthemen du bei eurem ersten Date unbedingt auslassen solltest, haben wir dir im Video zusammengefasst.

Orginaltext: Sydow Elisabeth