Der neue Prince Charming 2020 für die zweite Staffel steht fest. Nach was er sucht und was wir schon über ihn wissen!

Der neue Prince Charming 2020 steht fest

Die erste Staffel von Prince Charming, dem “schwulen Bachelor”, wie er auch genannt wird, traf letztes Jahr auf TV.now ins Schwarze. Das wurde sogar mit dem Grimme Preis honoriert, eine der bedeutendsten Auszeichnungen für das deutsche Fernsehen.

Wie kommt ein Bachelor-Format darein? Nicht zuletzt wegen dem einzigartigen Prince Charming Nicolas Puschmann. Er hat sich den Titel Prince Charming redlich verdient und war wohl einer der galantesten, charmantesten und korrektesten Männer der TV-Landschaft

Mit seinem Herzmann Lars Tönsfeuerborn ist er noch immer zusammen. Große Fußstapfe, die der neue Prince Charming 2020 ab September zu füllen hat. Also wer wird es sein?

Alexander Schäfer wird dieses Jahr die Rolle einnehmen. Kann er mithalten?

prince charming 2020 2. staffel sendetermin alexander schäfer
Endlich steht der Sendetermin der 2. Staffel „Prince Cramring“ fest.(Photo: TVnow/Arya Shirazi)

Alexander Schäfer ist der Prince Charming 2020

Der neue Prince Charming ist 29 Jahre alt, kommt aus Frankfurt am Main und arbeitet als Marketing Manager. Aber das reicht natürlich nicht, auch auf Instagram ist er mit 23.500 Followern (Stand 4.8.2020) auch ganz ordentlich mit dabei und veröffentlicht vor allem Reise-Content.

Hier ein paar Fakten, die wir auf seiner Insta-Seite gesherlocked haben:

  • Er ist Sternzeichen Jungfrau.
  • Er ist 192 cm.
  • Er studierte Business Science.
  • Mit 19 Jahren hatte er sein Outing und wusste bereits ein Jahr, dass er schwul war. Nicht alle in seinem Umfeld haben das gut aufgenommen.
  • Mit seinem Alter-Ego Chanty unterhält er seine Insta-Community.

Prince Charming 2020 Alex Schäfer neu
Alex Schäfer ist der neue Prince Charming 2020. Was wissen wir über ihn?(Photo: Instagram @alexperiences)

Alexander erzählt, was ihn vor dem Dreh beschäftigt!

In einem kurzen Interview mit TVnow erzählt er etwas mehr von sich, denn er hätte sich nie träumen lassen, dass er selbst der Traumprinz sein könnte als er letztes Jahr vor dem Bildschirm saß. Damals war er auch noch in einer Beziehung.

Der Anstoß kam dann von einer Freundin, aber eigentlich wollte er nur Kandidat sein. Jetzt ist er der Traumprinz. Dabei will er nicht mit Nicolas verglichen werden, obwohl er sichzumindest seinen respektvollen Umgang mit den Kandidaten abschauen will. Das freut uns schon einmal!

Wen wünscht er sich? „Mir ist ganz ganz wichtig, dass mein Mann Aufmerksam und Ehrlich ist!„. Wenn er sich seinen Traumman backen könnte dann „wäre es ein großer, sportlicher, bärtiger.“, so wie er eben. Ohnehin würde ganz gern mit sich selbst zusammen sein. Das sei aber keine Arraganz, sondern gesundes Selbstbewusstsein. Aber „der kleine, blonde Bubi von Nebenan“ wäre auch ganz süß. So einen richtigen Typ hat er also nicht.

No-Gos? Ganz klar ein Raucher. Da muss er zugeben, dass er da nicht besonders tolerant ist. Techteleien im Haus hingegen findet er völlig in Ordnung, so lange alle ehrlich bleiben und das offen ansprechen.

Wir wünschen dem neuen Prince Charming Alexander Schäfer ganz viel Glück und hoffen, dass sich sein Wunsch von der einen letzten, traumhaften Beziehung erfüllt. Wenn man sich die Prince Charming Kandidaten anschaut, dann sind wir guter Dinge.

Bock auf noch mehr TrashTV?

Wir können alles gucken. Von GNTM über Too Hot to Handle bis zu Are you the One. Wo bei uns aber der Kaffee auf ist: Beauty and the Nerd.

Vielleicht setzt du dich mit deiner Vorliebe für TrashTV aber auch mal auf einer Meta-Ebene auseinander. Warum liebst du diese Serien eigentlich so?