Während gestern Abend fast alle anderen Fußball geschaut haben, hat sich Pamela Reif mit etwas ganz anderem beschäftigt. Die junge Fitfluencerin ist ein Workaholic wie er im Buche steht und versorgt ihre Fans täglich mit Updates über ihr Sportlevel oder über ihre neuesten Pam-Artikel. So auch gestern: Ihre Follwer:innen haben beispielsweise einen sehr ausführlichen Haul ihrer neuen Pamboxen bekommen. Wer genau hingeschaut hat, dürfte aber gesehen haben, dass Pamela Reif Kai Pflaume in ihrer Instagram-Story ziemlich verarscht.

Pamela Reif & Kai Pflaume: Was ist passiert?

Dass Pamela und Kai sich so nahe stehen, dass die beiden sich gegenseitig in die Pfanne hauen können, ist gar nicht so selbstverständlich. Denn der Moderator und die Influencerin bespielen eigentlich zwei komplett unterschiedliche Zielgruppen. Während Kai Pflaume ein Mann des Fernsehens ist, kann Pamela Reif mit einer riesigen Internetcommunity aufwarten. Das Format „Ehrenpflaume“ von und mit Kai Pflaume hat allerdings dazu geführt, dass die beiden sich näher kamen. In dem Video Pamela Reif x EHRENPFLAUME – Jetzt kenn ich meine Grenzen gehen die beiden zusammen zum Sport, kochen gemeinsam und laufen durch Pamela Reifs Heimatstadt Karlsruhe.

Pamela Reif verarscht Kai Pflaume auf Instagram

In ihrer Instagram-Story hat Pamela gestern einen kleinen Throwback zu diesem Video aus dem Sommer 2020 gemacht. Pamela filmte den regnerischen und stürmischen Himmel ihrer Heimatstadt Karlsruhe. Dazu vertaggte sie Kai Pflaume und sagte: „Da bin ich mal froh, dass der Kai nicht gestern da war. Klimmzüge bei Blitz und regen.“ Darunter schrieb sie: „Kai Pflaume, willst du nochmal nach Karlsruhe kommen?“

Warum das so lustig ist? Kai Pflaume und Pamela machten ein Oberkörperworkout zusammen, als Kai Pamela besuchte. Das Workout war das am wenigsten anstrengende, was Pamela in ihrem Portfolio zu bieten hatte. Kai Pflaume hatte aber mit diesem Workout bereits ziemlich zu kämpfen und stieß an seine Grenzen.

Genau so cheeky kennen wir unsere liebe Pamela Reif. Auch in dem YouTube-Video mit Kai Pflaume war sie nicht auf den Mund gefallen und ließ Kai Pflaume manchmal mit ihren Kommentaren ins Leere laufen. Clever, Pamela.