Vor der Corona-Pandemie standen Dating- und Sex-Apps hoch im Kurs. Wir waren praktisch überall von Sex umgeben, haben Lust auf Spontanität und Neues gehabt. Egal welcher Tag und welche Uhrzeit: Sex war einfach dabei.

Doch bereits bevor uns das Virus ins Homeoffice und die Langeweile katapultiert hat, ist diese sexuelle Freiheit an vielen Menschen ein Stück weit abgeprallt. Fast wirkt es nämlich so, als hätten viele unbewusst Sex nach Terminkalender gehabt.

Und dieser Terminkalender war bei vielen Menschen oft der gleiche. Denn: Viele haben nur Sex an bestimmten Tagen. Woran liegt das? wmn sucht eine Antwort auf die Frage.

Sex: An diesem Tag und zu dieser Uhrzeit tun wir es am liebsten

Eine Studie von britischen Forscher:innen zeigt, dass die meisten Menschen einen bestimmten Tag für Sex favorisieren. Und mehr als das. Die meisten bevorzugen anscheinend auch eine bestimmte Uhrzeit. Nun willst du bestimmt wissen, an welchem Tag Sex so hoch im Kurs steht? Wir verraten es dir. Die Rede ist von Sonntag um 9 Uhr. Auf dem zweiten Platz steht der Samstagabend zwischen halb elf und halb zwölf.

Die britische Studie ist nicht die einzige, die sich mit dem Thema Sex & Tag oder Uhrzeit befasst hat. In einer anderen Umfrage des Dating-Portals Secret.de wurden Singles ebenfalls nach ihrer Lieblingszeit für Sex gefragt. Hierbei schnitt der Sonntag nicht ganz so gut ab. Dafür aber ein anderer Tag für Sex. Nämlich der Samstag.

Sex Tag
Sex an bestimtmen Tagen steht hoch im Kurs(Photo: Dmytro Kapitonenko/ shutterstock)

Warum wird Sex an bestimmten Tagen und Zeiten bevorzugt?

Sex am Wochenende ist also beliebt. Und damit an zwei Tagen, an denen die meisten Menschen frei haben. Das deutet daraufhin, dass die meisten für den Geschlechtsakt entspannt sein wollen. Dass sie sich Zeit für ihr Gegenüber und die Lust nehmen wollen. 

Und auch die Lust am Sonntagmorgen lässt sich dadurch erklären, dass bei Männern der Testosteron-Spiegel am Morgen erhöht ist und sie dadurch in den frühen Stunden viel mehr Bock bekommen.

Dass der Samstag bei Singles hoch im Kurs steht, könnte auch daran liegen, dass viele von ihnen an diesem Tag ausgehen, Spaß haben und Alkohol trinken, der die Hemmungen ebenfalls senken und Lust machen kann. Also zumindest dann, wenn gerade kein Lockdown ist.

Übrigens: Eine richtige Sexflaute herrscht vor allem an Nachmittagen und Abenden unter der Woche. Ein weiteres Zeichen dafür, dass Arbeit wenig Lust auf mehr macht?

Mehr zum Thema gefällig?

Willst du wissen, wie man Frauen befriedigen kann? Laut einer Studie geht das besonders gut mit der 6-Minuten-Regel. Hier erfährst du, wie sie funktioniert…

Und gibt es eigentlich eine besonders gute Technik, um Frauen zu fingern? Oder eine für eine Orgasmusgarantie? Wir antworten dir auch auf diese Frage und erklären, was du essen kannst, um deine Libido zu steigern, wenn die Lust mal ausbleibt.

Das könnte dich auch noch interessieren: