Paar Bahnsteig
Du siehst deinen Partner nur am Wochenende? Kein Problem! Diese Vorteile bietet eine Wochenendbeziehung. (Photo: imago images/Westend61) Source: Unsplash

5 Gründe, warum eine Wochenendbeziehung das perfekte Beziehungsmodell ist

Den Partner nur am Wochenende zu sehen nervt? Wir sehen das Modell der Wochenendbeziehung eher positiv und verraten dir, welche Vorteile es hat!

Du liebst deine Freiheit? Gleichzeitig glaubst du an deine eigene Beziehungsfähigkeit und an die große Liebe? Mit einer Wochenendbeziehung kannst du frei sein und zugleich einen festen Partner haben! Welche Vorteile dieses Beziehungsmodell noch bietet, liest du hier.

Was ist eine Wochenendbeziehung?

Die Wochenendbeziehung ist eine Art Fernbeziehung. Nur, dass du deinen Partner regelmäßig am Wochenende siehst. Und im Urlaub. Und an Feiertagen. Gründe für diese Art der Fernbeziehung gibt es viele, doch 61 % geben in einer Umfrage berufliche Motive für ihre Wochenendbeziehung an.

Fernbeziehungen sind zudem gar nicht mal so selten: 40 % der Frauen sind bereits mit dem Thema Fernbeziehung vertraut und ganze 16 % hatten sogar schon mehrere Fernbeziehungen, in denen die Liebe auch auf Distanz funktionierte. Ein Grund mehr, sich anzusehen, welche Benefits eine solche Wochenendbeziehung bietet.

Sehnsucht? Keine Zeit bei all den Benefits!

Du empfindest deine Wochenendbeziehung als wahre Challenge? Nimm sie an und profitiere von den folgenden Benefits, welche die getrennte Zeit mit sich bringt.

Frau Couch Buch
Du kommst nie zum lesen & hast viel zu wenig Zeit für dich? Nicht in einer Wochenendbeziehung.(Photo: imago images/Westend61)

Vorteil 1: Me-Time ohne Ende

Nichts ist schlimmer, als sich gegenseitig in einer Beziehung einzuengen. Häufig nehmen wir diesen Beziehungskiller gar nicht als solchen wahr. Immerhin erscheint es völlig normal, dass wir beispielsweise unseren Tagesablauf auf den des Partners abstimmen, um möglichst viel gemeinsame Zeit miteinander zu verbringen. 

In einer Wochenendbeziehung kannst du unter der Woche egoistischer sein. Du bist gebunden und zugleich frei. Weder das Dinner mit Freunden noch deine Meditations Session musst du gemeinsam absprechen. Die ganze Woche gehört dir und deinen persönlichen Zielen. Deine Beziehung ist die cherry on top.

Tipp: NIcht jede Stunde des Wochenendes muss mit dem Partner der Liebe wegen verbracht werden. Auch Freunde und Familie freuen sich über gemeinsame Zeit.

Vorteil 2: Beflügelte Datekultur

Mit der Zeit stellen sich in jeder Langzeitbeziehung Routinen ein. Das ist nicht unbedingt schlecht, immerhin bieten diese uns Sicherheit. Doch mit der Routine kommt auch die Langeweile in die Beziehung.

Wo es in einer Langzeitbeziehung nun an einem Spritzer Aufregung mangelt, genießt du in deiner Wochenendbeziehung den Benefit, die Routine wöchentlich zu durchbrechen. Unter der Woche machst du deine eigenen Regeln. Die Wochenenden gestaltest du dagegen gemeinsam und frönst der Liebe.

Couple
Wochenendbeziehungen erfordern Planung, immerhin wollen die wenigen gemeinsamen Stunden nicht nur zu Hause verbracht werden.

Vorteil 3: Explodierende Romantik

Apropos abwechslungsreich: Damit deine Wochenendbeziehung funktioniert, musst du darin investieren. Konzerte, Theateraufführungen, Poetry Slams und Kinoabende müssen vorher geplant werden, sind aber eindeutig besser investierte Beziehungszeit als Fernsehen oder in der gemeinsamen Wohnung mit dem Partner abhängen, so schön ein routinierter, gemeinsamer Alltag auch sein kann.

Plant eure Wochenenden gemeinsam und überlegt, welches Date euch beide glücklich stimmt und eure Liebe feiern lässt. Denke dabei aber auch an genügend gemeinsame Zeit mit dem Partner. Deine Beziehung soll immerhin nicht zu einem stressigen Termin verkommen.

Vorteil 4: Ihr arbeitet an eurer Kommunikation

So eine Wochenendbeziehung erfordert einige Skills: Kommunikation zum Beispiel. Dass eine Beziehung ohne Kommunikation nicht funktioniert, wissen wir alle. Gerade die räumliche Trennung bei der Fernbeziehung stellt dich jedoch vor die Herausforderung, dein Kommunikationslevel zu verbessern. Denn viele Gespräche führst du mit deinem Partner am Telefon, via Whats App oder bei Video-Anrufen. 

Das Problem: Themen wie Arbeit oder die Planung des kommenden Wochenendes werden deine Telefonate bestimmen. Doch braucht es auch intensivere Themen, um eine Fernbeziehung am Laufen zu halten. 

Tiefsinnige Fragen über Wünsche, Gefühle und eine mögliche gemeinsame Zukunft solltest du daher nicht nur am Beginn deiner Beziehung stellen, sondern auch in deine Video-Anrufe einbauen. Am wichtigsten: gut zuhören und auf deinen Partner eingehen. Letztlich wirst du mehr und gehaltvoller mit deinem Partner sprechen, als wenn ihr euch unter der Woche sehen würdet. 

Tipp: Ein fester (Video-)Telefontermin mit dem Partner bewirkt. So habt ihr gemeinsame Zeit und könnt eure anderen Unternehmungen darum planen.

Pärchen in Bett
Wochenendbeziehungen erhöhen die Lust aufeinander, vor allem wenn ihr zuvor Sexting oder Dirty Talk am Telefon betreibt.

Vorteil 5: Aufgepimptes Sexleben

Eine Studie der Society for Personality and Social Psychology beweist, dass mehr als einmal pro Woche Sex auch nicht glücklicher macht. Für deine sexuelle Erfüllung ist es also überhaupt nicht nötig, dass du deinen Partner häufiger siehst. Was natürlich nicht heißt, dass du auf Selbstbefriedung verzichten musst. Immerhin kannst du dich so selbst noch viel besser kennenlernen. 

Siehst du deinen Partner erst am Wochenende wieder, ist die Lust aufeinander größer und der Sex intensiver. Aber vorsicht vor zu hohen Erwartungen, stimmt euch ganz in Ruhe aufeinander ein. Vielleicht ist das gemeinsame Pornos gucken mit dem Partner für dich interessant?

Tipp: Für ein richtiges Feuerwerk heizt ihr das Ganze bereits unter der Woche mit erotischen Bildern, Sexting und Dirty Talk am Telefon an. 

So lässt sich deine Libido noch weiter entfachen!

Wochenendbeziehungen sind gut für dich & deine Beziehung

Fernbeziehungen brauchen wie jede glückliche Beziehung viel Arbeit, so viel steht fest. Sie sind es aber allemal Wert. Anfänglich kann es schwer sein, sich nur von Freitag bis Sonntag zu sehen. Hast du dich erst an die Wochenendbeziehung gewöhnt, stellt sich aber auch hier eine Routine ein. 

Von Montag bis Freitag bewahrst dir deine Selbstständigkeit. Du kannst dich völlig auf deine Arbeit, Freundschaften und dich selbst fokussieren, ohne deinen Partner zu vernachlässigen. Feste Telefontermine und die Planung für das kommende Wochende helfen dabei, dass ihr nicht völlig aneinander vorbeilebt und eure Liebe in der Fernbeziehung nicht einschläft.

Letztlich geht es in einer gelingenden Fern-Beziehung auch darum, dass ihr zeitweise ohneeinander Miteinander funktioniert. Ein Drahtseilakt, der sich rentiert.

Mehr zum Thema Liebe gefällig? Hier zeigen wir dir, wie du richtig streitest, ob ihr euch bereits auseinandergelebt habt und wie nah euer Beziehungsaus bereits ist.


Love