Der Wassermann ist einfach nicht von dieser Welt! Als letztes Luftzeichen des Tierkreises ist dieses Sternzeichen ein innovativer Visionär, der seiner Zeit immer etwas voraus ist. Nicht nur in der Liebe sind Wassermann-Geborene reichlich verkopft. Das Horoskop Wassermann Liebe rät für 2022, sich mehr treiben zu lassen. Die Astrologin Aliza Kelly hat für das Sternzeichen Wassermann in die Sterne geschaut.

Bestimmende Planetenkonstellation für das Jahr 2022

Am Ende des Jahres 2020 ist Saturn, der Planet der Verpflichtungen und der Verantwortung, in den Wassermann eingezogen und wird dort bis 2023 bleiben. Für das Wasserzeichen bedeutet das so viel Selbstvertrauen wie nie zuvor. Es ist an der Zeit, die eigenen Wünsche und Erwartungen in den Vordergrund zu stellen und zu verfolgen.

Das gelingt am besten mit Menschen, die den Geist des Sternzeichens Wassermann tatsächlich anregen. Saturn wird erst in 29 Jahren wieder im Wassermann stehen, Veränderungen, die jetzt geschehen, werden den nächsten Lebensabschnitt also maßgeblich beeinflussen.

Horoskop Wassermann: So tickt das Luftzeichen im Bett

Wie könnte sich Saturn im Horoskop Wassermann für die Liebe im Jahr 2022 äußern? Möglicherweise spiegelt sich die Planetenkonstellation in einer völlig unerwarteten Partner:innenwahl wieder. Immerhin geht es Saturn in Wassermann darum, kreative Lösungen für Probleme zu finden – das gilt natürlich auch für Beziehungsprobleme.

Das Sternzeichen Wassermann ist für seinen unkonventionellen Geist bekannt – und auch wenn es um Intimität geht, ist es ein bisschen verkopft. Die Fantasie über grandiosen Sex ist manchmal sogar anregender, als ihn tatsächlich zu haben – und das ist völlig in Ordnung!

Oder es treten Unabhängigkeit, Freiheit und Erkundungen ohne äußere Verpflichtungen in den Vordergrund? Die Zauberformel, um neuen Schwung in die Bettlaken zu bringen, lautet: Kopf aus- und das ein oder andere Sextoy anschalten!

Mehr lesen?

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.