Das Sternzeichen Steinbock fühlt sich als Chef im Tierkreis, was er auch gerne jeden wissen lässt. Obwohl das Horoskop Steinbock für die Liebe nicht die große Liebe prognostiziert, ist 2022 das perfekte Jahr, um es richtig krachen zu lassen! Die Astrologin Aliza Kelly hat für das Sternzeichen Steinbock in die Sterne geschaut.

Wichtige Planeten-Konstellation für das Erdzeichen

Im Jahr 2022 wird Saturn – der Planet der Regeln und Verpflichtungen und ebenfalls der himmlische Herrscher vom Steinbock – seine langsame Reise durch den Wassermann fortsetzen. Die Bewegung durch das benachbarte Sternzeichen aktiviert den Horoskop-Bereich, der mit Finanzen und persönlichem Vermögen verbunden ist.

Denkt daran, liebe Steinböcke, dass Geld eure wertvollste Ressource ist und in Erfahrungen investiert werden sollte, die ihr wirklich wollt. Wenn also der Alltag von anstrengenden, kräftezehrenden Verpflichtungen dominiert wird, ist es vielleicht an der Zeit, den Zeitplan etwas mehr mit Vergnügen zu füllen?

Horoskop Steinbock: So lustvoll kann das Sternzeichen sein …

Trotz seines stoischen Auftretens gehört der Steinbock definitiv zu den lustvollsten Sternzeichen! Genau wie die langfristigen Ziele geht der Gipfelstürmer Steinbock auch Sex mit Hingabe, Hartnäckigkeit und sinnlicher Intensität an. Das Horoskop Steinbock Liebe zeigt, dass das Sternzeichen 2022 hier selbst etwas nachhelfen muss.

Die Mischung aus Sex und Masturbation ist für das Erdzeichen das perfekte Mittel, um sich zu entspannen, abzuschalten und zu vergnügen. Wenn es um die Libido geht, sind Steinbock-Partner zutiefst erotisch und sehr stolz auf ihre Fähigkeit, sowohl zu geben als auch zu nehmen.

Interessanterweise hat die Sexualität der Steinböcke einen gewissen Wettbewerbscharakter, sodass wirklich heiße Intimität zu einer Art Besessenheit werden kann. Solange diese Begierde jedoch ausgeglichen ist, ist 2022 das perfekte Jahr, um es richtig krachen zu lassen!

Mehr lesen?

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.