In der gestern ausgestrahlten Folge des Sommerhaus der Stars fiel erneut eine Entscheidung: Ein Promipaar musste die wenig luxuriöse Unterkunft verlassen und ist nun nicht länger im Kampf um 50.000 € dabei. Für viele eine Überraschung, für viele längst überfällig: Annemarie Eilfeld und ihr Freund Tim Sandt müssen ihre Sachen packen. 

Statt ein versöhnliches Statement via Instagram zu verlautbaren, schließen sich das ehemalige DSDS-Sternchen und ihr Freund anderen Paaren aus dem Sommerhaus an und üben scharfe Kritik am Sender RTL. Was sie kritisieren und nun vom Sender fordern, liest du hier.

Eva & Chris
Eva Benetatou macht kurzen Prozess & wirft Andrej & seine Jenny aus dem Haus raus.(Photo: TV NOW)

Sommerhaus der Stars: Previously

Eine ganze Woche mussten die Zuschauer*innen des Sommerhaus des Stars auf die neue im TV ausgestrahlte Folge warten. An sich keine schlechte Sache, immerhin konnten sich so auch unsere Gemüter beruhigen, nachdem die letzte Folge einem alles abgefordert hat: 

Selten ging einem der Puls bei einem Trash TV-Format dermaßen durch die Decke, weil die Kamera sich wie ein Pitbull am Rosenkrieg des Ex-Bachelors Andrej Mangold und seiner damals Zweitplatzierten Eva Benetatou festbiss. In der letzten Folge fand der Streit seinen finalen Höhepunkt: Eva Benetatou gewann im Spiel Reiner Wein und konnte ein Paar ernennen, welches sofort das Haus verlassen musste. Ohne zu Zögern warf sie Andrej und seine Jenny raus.

Und das nicht nur, weil sie Gleiches mit Gleichem vergelten und Andrej ohne Rose wegschicken wollte, wie er es einst mit ihr tat. Sondern weil sie von Andrej und Jenny massiv gemobbt wurde, seitdem sie das Sommerhaus betrat. Wie diese Mobbing „Vorwürfe“ sich auf das Leben von Andrej Mangold ausgewirkt haben, haben wir bereits berichtet.

Andrej Mangold
Andrej Mangold fordert als einer der ersten, das große Wiedersehen live stattfinden zu lassen.(Photo: TV NOW)

Gebt dem Schnitt keine Chance

Auf den Instagram-Kanälen von Andrej Mangold und Jenny Lange blieb es lange Zeit nach der Ausstrahlung ihres Rauswurfs still und die Kommentarfunktion wurde ausgestellt. Der Grund? Das Internet liebt Vergeltung und rächt sich gegen Mobbing mit öffentlichem Mobbing. Eine Doppelmoral, die den Kopf schütteln lässt. So hieß es für die Bachelors abwarten, aussitzen und schweigen

Doch dieses Schweigen haben sie nun gebrochen: Sie wollen die Anschuldigungen nicht länger auf sich sitzen lassen und vor allem RTL nicht die Chance bieten, sich die Welt so zu schneiden, wie sie ihnen gefällt.

Alle gegen RTL 

Stattdessen fordern sie dazu auf, das große Wiedersehen der Sommerhaus-Stars live stattfinden zu lassen, sodass der Schnitt keine Chance hat. Diesem Wunsch schlossen sich schon die Youtuber Lisha und Lou an, die sich vom Sender ebenfalls nicht gerecht dargestellt sehen und immer wieder betonen, dass RTL das gesamte Format sehr clever und oft völlig aus dem Zusammenhang geschnitten hätte.

Nach dem gestrigen Rauswurf von Annemarie und ihrem Freund Tim wartet man vergeblich auf einen Kommentar zu ihrem Auszug auf Instagram: Stattdessen verweisen sie auch nur auf die Umfrage und unterstellen dem Sender RTL damit indirekt, auch nicht korrekt dargestellt worden zu sein. Alle drei Promipaare des Sommerhauses haben dafür den gleichen Text in ihre Story gepostet, der zwischen den Zeilen tief blicken lässt:

Umfrage-Aufruf
Dieses Statement findet sich bei den Bachelors & auch bei den Sillys.(Photo: Instagram: annemarie_eilfeld)

Ob das große Sommerhaus der Stars– Wiedersehen live stattfinden wird und wie der Sender auf die Vorwürfe zwischen den Zeilen reagiert? Wir halten euch auf dem Laufenden. 

Mehr Entertainment gefällig? So sehr hat sich das Perfekte Dinner seit Corona verändert. Diese 20 Kandidaten kämpfen 2020 um die Bachelorette und das passiert, wenn man zu viel Fernsehen guckt.