Es ist Jahresanfang und wir alle sind motivierter, mehr für unsere Gesundheit zu tun. Kein Wunder, dass im Januar und Februar die meisten Mitgliedschaften im Gym abgeschlossen werden. Aber wo bekommst du für dein Geld am meisten? Unser Fitnessstudio Vergleich zeigt. Mit dabei sind McFit, Crunchfit, FitX, High5, cleverFit und John Reed.

Fitnessstudios im Vergleich: Viele Muckies für wenig Geld

Wenn du dich durch Fitness-Motivation auf Instagram genug Enthusiasmus eingeredet hast und bei dem Fitnessstudio-Dschungel nicht mehr durchblickst, sind wir zur Stelle. Wir haben alle Low-Budget Fitnessstudios im Vergleich. Ob Sauna, TRX oder Live-Kurse: Für jede:n ist das Richtige dabei.

Die meisten Fitnessstudios aus unserem Vergleich haben verschiedene Abo-Modelle. Wir erklären dir, welcher am besten zu dir passt, wo du sogar noch Solarium und Sauna dazu bekommst und mit welchen Tricks du im Winter sogar noch mehr Geld sparen kannst. Hier eine kleine Übersicht

StudioPreis/MonatAngebote
SuperFit 13,90 bis 33, 90 €

Geräte, Ausdauer, Hanteln, Cycling, Live-Kurse, kostenlose Getränke, Sauna, Frauenbereich

McFit19,90 bis 39,90 €

Geräte, Ausdauer, Hanteln, Cycling, Live & Virtuelle-Kurse, Frauenbereich, optional: John Reed, High5, Cyberobics

Crunchfit19,90 bis 29,90 €

Geräte, Ausdauer, Hanteln, Cycling, Live-Kurse, kostenlose Getränke, Sauna, Frauenbereich, optional: Vibration & Solarium

FitX24 €

Geräte, Ausdauer, Hanteln, Cycling, Live-Kurse, kostenlose Getränke, Frauenbereich

cleverFit24,90 bis 44,90 €

Geräte, Ausdauer, Hanteln, Cycling, TRX, Vibration, Virtual

High519,90 bis 34, 90 €

Geräte, Ausdauer, Hanteln, Cycling, Gruppentraining + Zugang zu allen McFit’s & Cyberobics

John Reed30 bis 45 €

Geräte, Ausdauer, Hanteln, Cycling, Live Kurse + Zugang zu allen McFit’s, High5’s, Loox & Cyberobics

Alle Gym-Discounter im Überblick.
Superfit Fitnessstudio
SuperFit hat 10 Studios in Berlin und Potsdam.

SuperFit: Das Gesamtpaket in Berlin

SuperFit ist eine Fitnessstudio-Kette aus Berlin und derzeit auch nur dort und in Potsdam vertreten. Die Studios haben die gängige Ausstattung mit Geräte-, Fitness- und Ausdauerbereich. Außerdem gibt es in jedem Studio eine Sauna, teils gemischt und, teils getrennt, je nach Studio. Besonders innovativ sind die Kurse im Studio im Vergleich zu den Konkurrenten, die sich immer an den neuesten Fitnesstrends orientieren. 

  • Unser Tipp: Der Kurs BodyCombat. Danach kann man sich auch noch mal XX gönnen.
SmartFit AboStandardExpress
Preis13,90 €*23,90 €*29,90 €*
Mindestlaufzeit12 Monate14 Monate1 Monat
inbegriffen:Studiozugang nur 0 bis 16 Uhrallesalles
* Es wird eine einmalige Servicegebühr bei Neuanmeldung von 24,90 € erhoben und eine halbjährliche Service-Pauschale von 19,90 €.
Fitnessstudios im Vergleich
McFit ist längst nicht mehr nur billig. Die neuen Studios, wie dieses in Regensburg, verbinden Design und Funktionalität.

McFit: Der Fitness-Gigant

Wer gern überall in Deutschland (oder Europa) seinen Körper stählen will, ist mit dem größten Fitness-Discounter in Deutschland gut beraten. Es gibt Hantel-, Geräte- und Ausdauerbereich. Außerdem zwei Räume für Cardio- und Kurse. Diese wechseln zwischen Live-Kursen und CyberobicsKursen.

  • Unser Tipp: Das aktuelle Januarangebot lässt dich im Premiumpaket fpr Basic-Preise trainieren! 
BasicClassicPremium
Preis19,90 €*24,90 €*34,90 €*
Mindestlaufzeit12 Monate12 Monate12 Monate
inbegriffen:Alles in EINEM Studioalle McFit’s & High5’s , Friends alle McFit’s & High5’s, John Reed’s, Friends
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29 € erhoben und 15 € Service-Pauschale pro Halbjahr.
Basic FlexClassic FlexPremium Flex
Preis29,90 €*34,90 €*39,90 €*
Mindestlaufzeit1 Monat1 Monat1 Monat
inbegriffen:Alles in EINEM Studio, Cyberobicsalle McFit’s & High5’s , Cyberobics, Friends alle McFit’s & High5’s, John Reed’s, Cyberobics, Friends
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 39 € erhoben.

Crunchfit: Muckis im Osten

Crunchfit ist eine neue Fitnesskette, die Standorte in Berlin, Dresden, Nordestedt und Leipzig hat. Ein neues Studio wird gerade auch in Hamburg geplant. Die Studios bieten alle Trainingsbereiche an und die Sauna gibt es on top. Zusätzlich kann man auch Vibrations-Fit (4 € extra) und Solarium (7 € extra) monatlich dazu buchen.

  • Unser Tipp: Nutze die Cash-Card Aktion und zahle zwei Jahre auf einen Schlag. Damit zahlst du nur knapp 15 € im Monat für die All-Inclusive Variante.
PowerBestsellerFlex
Preis19,90 €*19,90 €*29,90 €*
Mindestlaufzeit15 Monat12 Monate1 Monat
inbegriffen:allesalles alles
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 39 € und eine halbjährlich Servicepauschale von 29 € erhoben.
FitX Fitness Studio
FitX bietet für nur 24 € im Monat auch eine Getränke-Flat an.

FitX: Ohne Schnickschnack

FitX hat deutschlandweit Fitnessstudios und bietet nur eine Mitgliedschaft an. Dafür kannst du alles nutzen. Es gibt neben den gängigen Bereichen auch ein Zirkeltrainigsbereich und einen separaten Frauenbereich. Getränke und tolle Live-Kurse von Zumba bis Cycling kommen on top.

  • Unser Tipp: Lass dir kostenlos einen Trainingsplan erstellen.
Flex
Preis24 €*
Mindestlaufzeit12 Monate
inbegriffen: alles
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29 € erhoben.

cleverFit: Für alle Spontanen

CleverFit hat Studios in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Österreich und bietet ein umfassendes Trainig für alle Pendler:innen. Du kannst monatlich kündigen und es gibt tolle Angebote zum TRX- und Vibration-Training, dafür aber keine Kurse. 

  • Unser Tipp: Probiere dich im TRX-Training aus.
Basic All-In
Preis24,90 €* / 29,90 €*29,90 €* / 34,90 €*
Mindestlaufzeit24 / 12 Monate24/ 12 Monate
inbegriffen:allesalles + Massageliege & Getränke
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 49,80 € erhoben.
Basic FlexAll-In Flex
Preis39,90 €*44,90 €*
Mindestlaufzeit1 Monat1 Monat
inbegriffen:allesalles + Massageliege, Solarium & Getränke
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 79,80 € erhoben.
High 5 Fitnessstudio
Im High5 geht es vor allem um Functional-Training.

High5: Der kleine Bruder von McFit

High5 ist ein Fitnessstsudio-Konzept für alle, die gern im Freihantelbereich arbeiten. Besonders Zirkeltraining und der Freihantelbereich sind hier gut ausgebaut. Wer lieber Kurse haben möchte, kann zusätzlich kostenlos alle McFit-Studios besuchen oder online auf Cyberobics trainieren.

BasicClassicPremium
Preis19,90 €*24,90 €*34,90 €*
Mindestlaufzeit12 Monat12 Monate12 Monate
inbegriffen:Nur in einem High5-Studio möglich, Cyberobics alle High5’s & McFit’s, Friends, Cyberobics alle High5’s, McFits & John Reed’s, Friends, Cyberobics
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29 € und eine halbjährlich Servicepauschale von 15 € erhoben.
Basic FlexClassic FlexPremium Flex
Preis29,90 €*34,90 €*39,90 €*
Mindestlaufzeit1 M0nat 1 M0nat 1 M0nat
inbegriffen:Nur in einem High5-Studio möglich, Cyberobics alle High5’s & McFit’s, Friends, Cyberobics alle High5’s, McFits & John Reed’s, Friends, Cyberobics
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29 € erhoben.

John Reed: Das Hipster-Gym

Fette Beats und coole Designs gibt es bei den Studios von John Reed. Es gibt Live-Kurse und Cyberobics-Kurse sowie die typische Ausstattung für Zirkel-, Ausdauer-, Geräte- und Cardiotraining. Im Vergleich ist es der Hipster und den Fittis.

Außerdem verfolgt John Reed ein ausgefallenes Treuekonzept: Wenn du lang genug (immer 2 Jahre) Mitglied bist, wirst du kostenlos von Basic auf Silver und später auf Gold gehoben. Das Platin-Level kann man gar nicht kaufen, sondern muss 2 Jahre im Goldtstatus trainieren.

Unser Tipp: Nutze das Januar-Angebot und trainiere kostenlos für die ersten 3 Monate.

Basic SilverGold
Preis30 €*35 €*45 €*
Mindestlaufzeit24 M0nate 24 M0nate 24 M0nate
inbegriffen: Sudiobindung alle High5’s, McFits & John Reed’s, Cyberobics alle High5’s, McFits & John Reed’s, Friends, Cyberobics
* Es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 40 € erhoben und eine halbjährliche Servicepauschale von 15 €.

Achtung bei den Gebühren & Pauschalen

Wenn du nach dem preiswertesten Gym suchst, dann darfst du nicht vergessen, dass du überall eine Aktivierungsgebühr zahlst und manchmal sogar noch eine halb- oder vierteljährliche Servicepauschale. Dies solltest du unbedingt bei deiner Budgetplanung beachten.

Die billigste Option ist zum Beispiel das Superfit Smartfitabo für 13,90 Euro im Monat. Das macht 166,80 € im Jahr. Aber darauf kommen noch 24,90 Euro Aktievierungsgebühr und zweimal 19,90 Euro Servicepauschale. Im Jahr zahlst du also 231,50 Euro statt 166,80 Euro.

CleverFit hat besonders hohe Aktivierungsgebühren von 79,80 Euro für die Flex-Abos. Ein halbes Jahr Basic-Flex kostet so 319,20 Euro. Im Abo kostet das halbe Jahr Basic nur 228,80 Euro. Die Flex-Abos lohnen also nicht, außer in wenigen Fällen.

Fazit: Mache 2022 zu deinem Fitnessjahr

Für jeden ist in unserem Low-Budget Fitnessstudio-Vergleich das passende Gym dabei. Wer ungebunden sein will, sollte zu cleverFit greifen. Tolle Live-Kurse gibt es besonders bei FitX , SuperFit und Crunchfit. Sauna gibt es nur bei SuperFit und Crunchfit. Vielreisende sollten zu einer McFit-Variante greifen. 

Denk daran, egal wo du trainierst, lasse bitte niemals Body-Shaming im Fitnessstudio zu und mache dich stark, wenn du Ausgrenzung beobachtest.

Wenn du spielerisch fit werden willst, kannst du 2022 auch mal Pole-Dance lernen oder wie wäre es mit einer Bad-Ass Kampfsportart für Frauen?