Macht Sophia Thiel wirklich ALLES öffentlich? Heute teaserte sie an, in ihrem neuen Video mit Freund Rafael „perverse“ Fragen beantworten zu wollen.

Sophia Thiel ist eine unserer absoluten Lieblingsinfluencer:innen. Die 26-jährige Bayerin inspiriert uns bei wmn täglich mit ihrem neuen Fitness- und Lifestyle-Content. Dabei ist sie so offen und authentisch wie man nur sein kann. Sie spricht beispielsweise ehrlich über ihre Figur, über den Stress, den sie als Fitnessmodel immer wieder fühlte und über den Druck, immer perfekt sein zu müssen.

Sophia Thiel wird noch offener & ehrlicher

Sophia Thiels Instagram-Story gibt einen Einblick, in das am Wochenende erscheinende neue Video auf ihrem YouTube-Kanal. Dabei erfahren wir etwas, das wir von ihr nicht erwartet hätten, auch wenn sie ein so offener Mensch ist.

Immer sonntags um 10 Uhr kommt auf YouTube ein neues Sophia Thiel-Video heraus. Letzte Woche veröffentlichte sie ein neues Workout, das gerade bei ihren Fans trendet. Diese Woche wird es aber etwas gänzlich anderes sein. Für den Ostersonntag hat sich Sophia etwas Besonderes für ihre Fans überlegt. Sie will so viel über sich preisgeben wie sonst noch nie.

Wir von wmn sind wahnsinnig gespannt, was wir alles erfahren werden und können den Sonntag kaum abwarten. Es wird nämlich ein Boyfriend-Girlfriend Q&A geben, in welchem Sophia und ihr Freund Rafael die Fragen der Fans beantworten werden, die sie ihr über Instagram gestellt haben.

powered by Advanced iFrame free. Get the Pro version on CodeCanyon.

Warum ist das so mutig von Sophia Thiel?

Fans offene Fragen stellen zu lassen, kann in manchen Fällen richtig nach hinten losgehen und ist immer mit dem Risiko verbunden, sich in die Ecke gedrängt zu fühlen. Wir haben bereits darüber berichtet, dass auch die Fans von Sophia Thiel nicht unbedingt immer die nettesten sind. Manche haben ihr sogar vorgeworfen sich gehen zu lassen. Auch Kai Pflaume hat Sophia Thiel letzte Woche einen ziemlich unangebrachten Kommentar reingedrückt.

Trotzdem traut Sophia sich, offene Fragen ihrer Fans zu beantworten. Doch mit so einer großen Resonanz hat Sophia Thiel wohl nicht gerechnet. In ihrer Instagram-Story sagt Sophia:

Danke für die ganzen Fragen, die ihr mir zugeschickt habt. Die sind lustig, süß, aber auch teilweise echt pervers.

Sophia Thiel

Dennoch, deutete sie an, dass sie einige der Fragen zum Sexleben beantworten wird. Auch Rafael wird natürlich dabei sein und sich äußern.

Wir von wmn finden es wahnsinnig mutig von Sophia und Rafael, wenn sie über ihr Sexleben sprechen.

Disclaimer: Das Wort „pervers“, das Sophia hier verwendet hat, ist mit Sicherheit nicht ernst gemeint. Wir von wmn gehen davon aus, dass sie damit Fragen zum Thema Sex meint.

„Pervers“ bedeutet per Definition eine aus sexueller Hinsicht widernatürlich empfundene Vorliebe. Im Klartext ist etwas „pervers“, wenn jemand sexuelle Erregung verspürt, das keine sexuelle Erregung auslösen sollte. Die bekanntesten Formen der sexuellen Perversion sind Pädophilie (Erregung bei Kindern) oder auch Nekrophilie (Erregung bei Toten).


Dieser Fehler ist so gängig, dass er oft übersehen wird. Dabei ist die Unterscheidung zwischen sexuellen Vorlieben, Kinks und Perversionen ein ganz gravierender. Was Sex-Fetische sind und wie man diese definiert, erfährst du hier.

Es gibt so viele Mythen über Sex, dass man teilweise nicht mehr weiß, wo oben und unten ist. In unserem Podcast „Wein & Weiber“ räumen wir mit ein paar von ihnen auf.

Über Sex sprechen sollte ohnehin kein Tabuthema mehr sein

Es ist mutig von Sophia Thiel und ihrem Rafael, wenn sie ihr Sexleben öffentlich machen, doch wenn wir mal ganz ehrlich sind, ist das auch höchste Zeit. Gerade reichweitenstarke Influencer:innen wir Sophia Thiel oder Pamela Reif haben eine starke Stimme und könnten in unserer Gesellschaft etwas bewegen. Hoffen wir mal, dass Sophia nicht eine von wenigen bleibt, die so offen mit ihrer Sexualität umgeht.