Quickies sind nicht nur reizvoll und aufregend, sondern halten auch noch fit! Denn wenn es schnell gehen soll, brauchen wir auch eine gewisse Fitness, denn nicht für alle Quickie-Stellungen kann man sich sehr viel Zeit lassen. Außerdem baut ein Quickie mitten am Tag Stress ab. Wir haben vor dem Quickie oder währenddessen nämlich absolut keine Zeit, über irgendetwas nachzudenken.

Bei einem Quickie geht es also viel mehr um das Zusammensein der Partner:innen und nicht um den Orgasmus. Die meisten Frauen werden bei einem Quickie nicht zum Höhepunkt kommen, da ihnen das kurze Vorspiel und der schnelle Sex nicht reichen.

Gerade einmal 18,3 % der Frauen kommen bei rein penetrativem Sex zum Orgasmus, wie Studien zeigen. Noch seltener wird die Wahrscheinlichkeit auf einen Orgasmus, wenn der Sex besonders schnell vor sich geht. Solltest du es darauf anlegen, bei einem Quickie zum Orgasmus zu kommen, solltest du darüber nachdenken, einen Vibrator dabei zu haben und ihn im richtigen Moment einsetzen.

Diese Tipps machen den Quickie noch besser

Auch wenn der Sex erst durch die Spontanität zum Quickie wird, gibt es dennoch die ein oder andere Sache, die du dabei beachten solltest –  denn ganz so schnell sollte es dann doch nicht gehen. Wir haben 5 Tipps gesammelt, durch die euer Quickie noch besser wird.

1. Die richtige Stellung finden

Die richtige Stellung ist beim Quickie sehr wichtig. Da der Quickie nur wenige Minuten dauert, werdet ihr wahrscheinlich keine Stellungswechsel einbauen. Geht deswegen direkt zu eurer Lieblingsstellung über, in der ihr beide Spaß habt.

Redaktionstipp: Je nach Location können das ganz unterschiedliche Stellungen sein. Sex im Stehen ist bei einem Quickie besonders gern genommen. Hier findest du unsere Tipps, wie du Sex im Stehen für beide Partner:innen leidenschaftlich gestalten kannst.

2. Sich richtig antörnen

Obwohl beim schnellen Sex meist auf das Vorspiel verzichtet wird, solltet ihr euch so richtig in Stimmung bringen – damit der Quickie nicht zum emotionslosen Alltagssex wird: Sex auf Knopfdruck hat schließlich noch nie funktioniert. 

Daher unser Tipp: Sexting! So könnt ihr euch bereits im Vorfeld ordentlich anheizen und werdet es anschließend kaum abwarten können. Statt einem ausgedehnten Liebesspiel reicht es vollkommen, wenn das Vorspiel diese mal nur in euren Köpfen stattfindet.

3. Nicht zu viel ausziehen

Wenn ihr beim Quickie damit anfangt, auch die letzte Socke auszuziehen, dann dauert der Sex deutlich länger als geplant – und der Reiz ist schnell verpufft. Außerdem finden wir: Ein hochgezogener Rock oder eine halb aufgeknöpfte Bluse gehören beim Quickie irgendwie dazu.

Frau, Sex, Mann, Sofa
Der Quickie ist vorhersehbar? Dann solltest du auf Jumpsuits, Overalls oder Strumpfhosen verzichten.(Photo: katiafonti/gettyimages)

Wenn du gedanklich jedoch schon länger auf eine schnelle Nummer spekulierst, dann solltest du entsprechende Vorbereitungen treffen. Wir empfehlen daher, auf umständliche Jumpsuits, Overalls oder Strumpfhosen zu verzichten. Denn genau diese könnten euch beim Quickie in die Quere kommen. Außerdem: Muss Unterwäsche beim Quickie überhaupt sein? 

4. Gleitgel nicht vergessen

Ob bei trockenem Intimbereich oder für mehr Spaß beim Sex: Gleitgel gilt als echte Allzweckwaffe. Denn nicht immer bist du von Anfang an feucht genug und genau das kann bei einem Quickie richtig schmerzhaft werden. 

Daher solltest du den praktischen Helfer immer in greifbarer Nähe haben. Außerdem gibt es Vielzahl an unterschiedlichen Sorten: von Gleitgel auf Ölbasis und Bio-Gleitgel auf Wasserbasis bis hin zu Gleitgel mit Erdbeergeschmack ist alles dabei. 

5. Stellt sicher, dass euch niemand stört

Es verleiht dem Quickie zwar einen gewissen Reiz, wenn ihr dabei erwischt werden könntet, jedoch gibt es da ein Problem: der Mensch, der euch völlig in Ekstase erwischt. Ihm zuliebe solltet ihr vorher die Lage abchecken und einem Quickie auch in der Öffentlichkeit noch genügend Privatsphäre geben. 

Stellt sicher, dass euch niemand stört und böse Überraschungen – zum Beispiel in Form einer Anzeige – ausbleiben.

6. Quickies gehen überall

Guter Sex kennt weder eine Uhrzeit noch einen Ort. Daher sind ein paar ungestörte Momente überall und spontan machbar. Die Wahl des Ortes ist dabei jedoch entscheidender, als du vermutlich denkst. Denn schließlich sollte es schnell und unkompliziert zugehen. Wie wäre es also mit einem spontanen Quickie in einer ausgefallenen Position in der Küche, im Auto, der Umkleidekabine oder auf dem Balkon? 

Frau, Mann, Dusche
Aufgepasst: Ein Quickie an öffentlichen Orten kann Folgen haben.(Photo: Oleg Breslavtsev/gettyimages)

Dabei solltet ihr beachten, dass Sex auf dem Balkon tatsächlich verboten ist. Und dass, obwohl doch gerade dein Balkon, deine Terrasse oder auch dein Garten Orte sind, an denen du dich frei entfalten kannst. 

Warum Sex auf dem Balkon dennoch verboten ist, erfährst du hier.

Die perfekte Zeit für einen Quickie kann euch niemand vorschreiben. Dennoch fragt ihr euch vielleicht, wie lange so ein Quickie dauert. In der Regel geht es dabei nur um wenige Minuten und zwar 3-7 Minuten. Falls euer Quickie dennoch länger dauert, nicht verzagen! Das Zeitmanagement spielt beim Sex keine Rolle und der Spaß steht natürlich im Vordergrund.

Fazit: Mit diesen Tipps wird der Quickie besser

Gerade weil der Quickie meist aus einer Laune heraus entsteht, ist er besonders reizvoll. Dennoch empfehlen wir dir, dir den einen oder anderen Tipp fürs nächste Mal zu merken. Natürlich kannst du deinen perfekten Quickie nicht planen, nichtsdestotrotz, wird euer spontanes Liebesspiel mit den Tipps noch leidenschaftlicher und gerade dann verspricht schneller Sex Abenteuer pur! 

Mehr rund ums Thema Sex findest du hier.

Die wmn weekly Sexperience: Sex auf dem Stuhl gehört zu den Königsdisziplinen des Sex. Mit diesen Tipps holst du aus dieser Stellung alles raus.

Sex für Geld: Dieser Grund würde jeden dazu bringen. Sex für Geld klingt für dich unvollstellbar? Hier erfährst du, warum sich viele bewusst dafür entscheiden – auch Studierende.

Warum kommen Frauen nicht? Wir haben 5 Erfahrungen gesammelt. Kommst du regelmäßig beim Sex? Viele Frauen kommen selten oder sogar gar nicht! Finde hier 5 häufige Gründe, warum weibliche Orgasmen ausbleiben.

Männer können nun den weiblichen Orgasmus nachempfinden. Eine neue Technologie ist auf dem Markt, mit der Männer den weiblichen Orgasmus empfinden können. Intensiver, länger, härter.