Dieses Jahr wird es modisch ganz schön sexy, etwas verrucht – und viktorianisch. Das Korsett ist einer der größten Trends 2022, was nicht zuletzt mit dem riesigen Erfolg der Serie Bridgerton zu tun haben dürfte. Und es kann so viel mehr als Kostümparty oder Date Night: Wir zeigen dir die drei schönsten Arten, ein Korsett zu kombinieren.

Eine Reise durch die Modegeschichte: Der neue alte Trend 2022

Um 1660 hatte man an europäischen Höfen beschlossen, dass die Taille der Frau nicht schmal genug sein könne, und so entstand neben dem Schönheitsideal der Wespentaille das dazugehörige Korsett. Die Wespentaille können wir getrost der Vergangenheit überlassen, das Korsett aber hat sich schon jetzt zu einem der größten Trends 2022 gemausert.

Dank historischer Erfolgsserien wie Bridgerton und beliebten Kostümfilmen wie Marie Antoinette können wir uns jederzeit in andere Zeiten und Welten entführen lassen – auch in modischer Hinsicht. Das Korsett als ein Überbleibsel einer Zeit, in der Frauen hauptsächlich still zu sein und hübsch auszusehen hatten, hatte sich zuletzt in den 90er-Jahren in einer deutlich emanzipierteren Form zurück auf die Laufstege geschlichen. Und wie das so ist mit den wiederkehrenden Retro-Trends, können wir uns auch 2022 auf jede Menge sexy, sportliche oder romantische Korsetts freuen.

serien wie bridgerton
Serien wie Bridgerton erwecken historische Trends wie das Korsett wieder zum Leben. Foto: LIAM DANIEL/NETFLIX /

Korsett kombinieren: Achte auf dieses kleine Detail

Im Gegensatz zu seinem historischen Vorgänger soll der Trend 2022 bitte genug Platz zum Atmen und sich bewegen lassen – das sei schon mal vorausgesetzt. Das Korsett betont ganz automatisch die natürliche Form deines Körpers, du musst und sollst dich also bitte nicht zu einer Wespentaille „zuschnüren“. Ein gut sitzendes Korsett, das idealerweise aus elastischen Stoffen hergestellt ist, lässt sich auf viele Weisen kombinieren und – das ist das Tolle – macht aus jedem Basic Outfit einen stilsicheren Hingucker.

Vorausgesetzt, du hältst dich an eine kleine Regel. Oder sagen wir zwei Regeln. Die erste lautet, wie oben schon angekündigt: Trage dein Korsett nicht zu eng. Das hat weniger mit Stil als mit Gesundheit zu tun. Achte bitte auf eine gute und bequeme Passform und dass du dich wohlfühlst. Die zweite Regel betrifft das Kombinieren von Korsetts. Korsetts sind von Natur aus ein sexy Kleidungsstück. Sofern du keine explizierten Pläne für die Nacht hast, halte das restliche Outfit gern dezent. Jeans statt Minirock oder weiße Bluse statt Lack und Leder. Die drei schönsten und stilvollsten Arten, ein Korsett zu kombinieren, zeigen wir dir jetzt.

Die 3 schönsten Arten, ein Korsett zu kombinieren

Sexy konnotierte Kleidungsstücke wie Corsagen oder auch Overknees gehören zu den Paradedisziplinen der Mode. Damit der Look edel wirkt, gibt es einige Tipps zu beachten. Mit unserer Inspiration wird es dir ein Leichtes sein, dein neues Korsett zu kombinieren.

1. Look: Korsett mit weißer Bluse

Valentina Ferragni trägt ihr modernes Korsett über einer weißen Bluse. Credit: Edward Berthelot/Getty Images

Die Kombination aus trägerlosem Korsett ist edel und verspielt zugleich und damit einer unserer Lieblingsvariationen dieses Trends 2022. Für einen cleanen Look trägst du dein Korsett zu einer klassischen Businessbluse in Weiß. Für den Romantik-Faktor wählst du eine Bluse mit Puffärmeln, Volant oder Rüschen. Dazu passt ein weiter Maxirock oder die klassische Marlenehose. Auch schwarze Skinny Jeans sehen toll zu der Blusen-Korsett-Kombination aus.

2. Look: Korsett mit Jeans

Didi Stone kombiniert ein wunderschön-romantisches Korsett zu sportlichen Jeans. Credit: Jeremy Moeller/Getty Images

Wenn du ein besonders auffälliges Korsett kombinieren möchtest, bietet sich der Stilbruch mit einer sportlichen Jeans an. Verspielte Korsetts mit vielen Details wie dieses hier von Didi Stone kommen am besten in einer unaufgeregten Kombination zur Geltung. Am besten wählst du eine etwas tiefer sitzende Jeans mit Bootcut, die locker sitzt und bequem ist. Du kannst den Look zusätzlich mit passenden Accessoires wie großem Schmuck veredeln.

3. Look: Der Korsett-Gürtel

Emilie Joseph trägt einen Korsett-Gürtel mit Laser-Cut-Details über ihrem Mohair-Mantel von The Frankieshop. Credit: Edward Berthelot/Getty Images

Eine tolle Option, den Trend 2022 schon jetzt im Winter auf der Straße zu tragen, ist der Korsett-Gürtel. Dieser kann nämlich sowohl über Wollpullovern als auch über Wintermänteln getragen werden. Emilie Joseph zeigt, wie es geht. Im Frühjahr kannst du den Korsettgürtel dann einfach zu deiner Lieblingsbluse kombinieren.

Korsett kombinieren: Ein Trend, so viele Möglichkeiten

Das Korsett ist schon jetzt einer unserer Lieblings-Trends 2022, weil es so wunderbar vielseitig und wandelbar ist. Ob als Key Piece eines sexy Club-Outfits oder für den stilsicheren Businesslook – das Korsett ist dieses Jahr definitiv die Königin unter den Accessoires. Wenn wir dir Lust auf den Trend gemacht haben, findest du hier unsere Auswahl an tollen Korsetts zum Nachshoppen.

Ähnliche Artikel gibt’s hier:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.