Unser Low-Budget Beauty Hack der Woche ist der Eiswürfel fürs Gesicht. Bitte was? Ja, ganz richtig gehört, denn das gefrorene Wasser kann viel mehr, als du vielleicht denkst, besonders, wenn du es noch mit kleinen Beauty-Boostern anreicherst. So baust du dir die ultimative Beauty-Waffe selbst.

Was soll der Eiswürfel im Gesicht?

Was soll ein Eiswürfel auf unserer Haut anstellen? Am Wasser liegt es natürlich nicht, sondern an dem Aggregatzustand. Die Kälte sorgt nämlich dafür, dass sich die Haut zusammenzieht und besser durchblutet wird, um sie wieder aufzuwärmen.

Gleichzeitig wirkt die Kälte entzündungshemmend und kann bei Pickeln helfen. Die Wirkung kennen wir von Verstauchungen oder anderen Wunden. Auch auf diese kommt als erstes ein Kühlkissen drauf.

Eiswüfel Cleaning, so geht’s

  1. Nimm dir einen Eiswürfel aus dem Kühlfach und warte ein paar Sekunden, bis er anfängt zu schmelzen in der Hand. So stellst du sicher, dass er nicht zu kalt ist.
  2. Anschließend fährst du damit dein Gesicht ab. Die Spur aus Wasser zeigt dir gut, wo du noch nicht warst im Gesicht.
  3. Achte darauf, in Bewegung zu bleiben und halte den Eiswürfel nicht gezielt auf eine Stelle, sondern fahre diese lieber mehrere Male ab.
  4. Ist der Eiswürfel geschmolzen, bist du fertig. Jetzt kannst du mit einer Tagescreme, einem Serum weitermachen oder den nächsten Step deiner Gesichtspflegeroutine fortsetzen.

Du kannst das Prozedere morgens und abends wiederholen. In Problemzonen auch mehrmals am Tag, aber dann bitte nicht an der Augenpartie, hier reicht es, wenn du sie am Morgen mit dem Eiswürfel aufweckst.

Die Eiswürfel kommen als erster Dtep deiner Routine.

Die Wirkung deines Eiswürfel-Cleansings auf dein Gesicht

Schön und gut, aber gegen welche Beauty-Wehwehchen sollte man den Eiswürfel denn genau einsetzen? Generell kann jeder die Eiswürfelroutine machen, aber für bestimmte Problemfälle lohnt es sich besonders:

1. Schläfrige Knautschgesichter

Deine Augenringe hängen früh bis zum Boden und der Kissenabdruck klebt noch im Gesicht? Dann wecke deine Haut mit einem schnellen Eiswürfel Cleansing. Es hat einen ähnlichen Effekt wie Augenmasken mit Kühlpads, geht schneller und kostet weniger. Außerdem werden deine Wangen durch die Kälte rosiger.

2. Primer for free

Durch die Kälte ziehen sich die Poren zusammen und fetten nicht so schnell nach, denn der Talg bleibt in der Haut, um sie zu schützen. 

Hier ist dann allerdings die Reinigung am Ende des Tages wichtig, um den Talg rauszulassen über die Nacht.

eiswürfel gesicht haut trick
Eiswürfel sind der Geheimtipp für schöne Haut im Gesischt.(Photo: canva)

3. SOS-Pickel Hack

Unterirdische Pickel sind die schlimmsten, denn sie schleichen sich an, tun verdammt weh und werden oft riesig. Wenn du merkst, dass einer im Anflug ist, dann kannst du diese Stelle mehrmals am Tag mit einem Eiswürfel umkreisen. Die Entzündung schwillt so ab. 

Auch bereits bestehende Pickel kannst du so schneller heilen lassen. Offene Pickel solltest du nicht direkt mit dem Eiswürfel kühlen, sondern lieber mit einem desinfizierten Kühlpad, um keine zusätzlichen Bakterien in die Wunde zu geben.

4. Augenbrauen-Cooler

Bevor du deine Augenbrauen zupfst, kannst du die Stelle mit einem Eiswürfel abfahren, der Schmerz ist dann geringer beim Auszupfen.

Eiswürfel-Cleaning für Fortgeschrittene

Bevor du total begeistert zum Frost rennst und dir deine Eiswürfel ins Gesicht schmierst, haben wir noch einen weiteren coolen Tipp für dich: Mische dir die Eiswürfel mit heilenden Zutaten zusammen für einen noch besseren Effekt.

Denn bisher hat nur die Kälte geholfen, stell dir vor, wir könnten das Wasser auch noch zum Beauty-Helfer machen! Es geht. Hier sind unsere liebsten Varianten:

Glas, Wasser, Gurke
Das grüne Gemüse ist ein richtiges Wundermittel.(Photo: Seva_blsv/istock.com)

SOS-Augenringe mit Gurke

Deine Augenringe sind preisverdächtig? Dann gib ihnen neben der Kühlung auch ein wenig Extrapflege. Dafür kannst du einfach eine Gurke pürieren und dann in eine Eiswürfelform geben. Im Prinzip ist es geforenes Gurkenwasser.

Kamille & Honig für gereizte Haut

Du hast echte Problemhaut, die auf alles reagiert? Dann brüh dir einen Kamilentee auf, mische einen Esslöffel Honig dazu, lass es abkühlen und ab damit ins Gefrierfach. Kamille beruhigt die Haut (deshalb ist sie auch in fancy Klopapier und Taschentüchern) und Honig wirkt entzündungshemmend.

Aloe vera honig gesichtsmaske diy
Aloe vera und Gurke sind perfekt für deine Gesichtshaut geeignet.(Photo: istock.com/Natalia Lagutkina)

SOS-Sonnebrand mit Aloe

Aloe vera ist einer der besten Feuchtigkeistsspender überhaupt für deine Haut und dazu noch relativ preiswert. Du kannst entweder selbst Aloe vera ernten und pürieren oder dir einfach ein Aloe vera Gel kaufen und einfrieren.

Dieser Aloe-Eiswürfel ist nicht nur für Sonnenbrände ein Muss, sondern auch für feuchtigkeitsarme, aber ölige Haut.

Gestärkt für den Tag mit Zitrone & Hagebutte

Vitamin C ist in vielen Cremes drin, denn es schützt dich vor freien Radikalen. Statt einer teuren Creme kannst du aber auch einfach einen Hagebuttentee mit ein paar Spritzern Zitrone aufbrühen, abkühlen lassen, in den Frost tun und dann am Morgen auf das Gesicht streichen.

Frau Zitrone
Zitronen haben viel Vitamin C.(Photo: imago images/Westend61)

Deine Haut will ice, ice baby!

Ein Versuch kann zumindest nicht schaden, wenn du unseren Anweisungen befolgst und den Eiswürfel kurz antauen lässt, bevor du über dein Gesicht fährst. Du kannst alternativ auch den Eiswürfel in einen sehr dünnen Waschlappen oder Beauty-Handschuh legen. Dann gleitet er allerdings nicht so gut.

Wie du deine Haut mit tollen Gesichtsmasken pflegst, verraten wir dir hier und auch wie du Haarmasken selber machen kannst.

Übrigens: Auf den Geheimtrick Eiswürfel für schöne Haut sind wir dank der lieben Jana Crämer gekommen, die wir in unserer Podcastfolge „Selbsthass & Einhornpupse“ interviewt haben.

Der wmn-Podcast. Diese Folge mit Autorin Jana Crämer.