Die Tagesthemen haben in der letzten Zeit immer weniger Schönes zu berichten: Corona-News hier und eine Regierungskoalitionsverhandlung, die sich hinten und vorne nicht einig wird da. Da ist jawohl klar, dass auch die Sprecher:innen der Tagesschau zwischendurch mal ein wenig aufatmen wollen. So berichten die Tagesschau und die Tagesthemen immer mal wieder über Nachrichten, die nicht unbedingt an die Öffentlichkeit herangetragen werden müssen.

Beispielsweise berichtete die Tagesschau über den Fußballer Joshua Kimmich. Dieser wollte sich zunächst nicht gegen Corona impfen lassen, dann infizierte er sich jedoch mit dem Virus. Wir von wmn finden, dass das eine Klatsch-Schlagzeile ist und nicht in die Tagesschau gehört.

Ingo Zamparoni setzt noch einen drauf

Die Tagesschau scheint sich aber immer mehr auszuprobieren und nicht mehr nur die trockenen News des Tages zu verlesen. In dem Beitrag der Tagesthemen gestern Abend nahm sich Ingo Zamperoni die Zeit, einige Minuten mit Lars Katzmarek über den Strukturwandel in den deutschen Kohleregionen zu sprechen. Zuvor wird aber das Video von Katzmarek eingeblendet, in dem er über die Kohle rappt. Hat das etwas in den Tagesthemen zu suchen?

Katzmarek ist Telekommunikationstechniker und tritt gleichzeitig als Rapper „Lars“ auf. Er rappt über den Strukturwandel und eine bessere Zukunft für die Menschen, die heute noch in der Braunkohle arbeiten, das aber laut der Bundesregierung bis zum Jahr 2030 nicht mehr dürfen. Für mehr Informationen über den Kohleausstieg gibt es hier.

Lars rappt über den Kohleausstieg, da er sich wahnsinnige Sorgen um die Regionen macht, die bisher zum großen Teil von der Kohle profitiert haben. Welche Arbeitsplätze wegfallen werden und welche man erhalten kann, ist noch nicht ganz klar.

Wichtige Themen lustig untermalen?

Die Tagesschau und die Tagesthemen setzen immer mal wieder auf ungewöhnliche Mittel, um trockene Themen einfacher verdaulich zu machen. Der Rapper und die Meldung über Joshua Kimmich ist nur eines von vielen Beispielen. Ob die Tagesschau jetzt cool werden will? Wir von wmn hoffen es nicht. Der TikTok-Account der Tagesschau spricht aber eine ganz andere Sprache. Hier wird beispielsweise verischt, den aktuellen „Zitter nicht“-Trend aufzugreifen. Wau. Einfach nur wau.