Single zu sein wird in vielen Filmen und in nicht weniger Köpfen noch immer als ein unfreiwilliger, bemitleidenswerter Lebensumstand angesehen, den es schnellstmöglich zu beheben gilt. Dabei ist es natürlich Quatsch, dass die Singlefrau per se unglücklich ist. Im Gegenteil: Es gibt einen ganzen Haufen Gründe, sein Singleleben zu genießen.

Noch neu im Singlegame? Wir geben dir 8 Gründe, warum du dein Singleleben genießen solltest

Wenn du deine neu gewonnene Freiheit noch nicht genießen kannst,  zeigen wir dir hier 8 Gründe, warum du dein Singleleben in vollen Zügen genießen solltest.

Kurztrip ans Meer
Du solltest dein Singledasein genießen und endlich mal wieder einen spontanen Kurztrip mit deiner besten Freundin ans Meer machen.

1.  Du hast mehr Erfolg im Beruf

Für dich als Single ist es leichter, die Karriereleiter nach oben zu klettern, da Zuhause niemand auf dich wartet. Klingt schlimm? Ist es nicht! Denn es ist kein Problem, die eine oder andere Stunde länger im Büro zu bleiben und spontan für Kolleg:innen einzuspringen, ohne dies zuerst absprechen zu müssen. Daher kannst du dich mehr darauf konzentrieren, den Job zu finden, der dich wirklich erfüllt.

Mädelstag am See
Zeit für einen Mädelstag! Verbringe den Tag zusammen mit deinen besten Freundinnen.(Photo: imago stock&people)

2. Du hast mehr Zeit für deine Freund:innen

Ohne es zu merken, vernachlässigen wir nicht selten unsere Freund:innen, wenn wir in einer Beziehung sind. Als Single kannst du endlich wieder spontan etwas mit deinen Freund:innen unternehmen, ohne deinen Terminkalender vorher mit dem deines Partners oder Partnerin abzugleichen. Ob ein spontanes Bier nach der Arbeit oder Kurzurlaub mit deinen Mädels: Es wird Zeit dein Singeleben zu genießen! 

3. Keiner drängelt dich mehr

Ein guter Abend steht bevor und dir fehlt nur noch der letzte Feinschliff zu deinem perfekten Outfit? Dann wirst du die Frage vermutlich kennen. Auch wenn du absolut on time bist, ist dein Freund oder deine Freundin jedes Mal vor dir fertig und wartet ungeduldig. Als Single kannst du dir mit guten Gewissen unendlich viel Zeit lassen, ohne dass jemand auf dich wartet und drängelt.

Zimmer einrichten
Du kannst deine Wohnung so einrichten, wie du es am schönsten findest. Auch rosa ist erlaubt!(Photo: imago stock&people)

4. Die eigenen vier Wände

Mit jemandem zusammen zu leben hat sicher seine schönen Seiten aber ganz ehrlich: Wer hat schon Lust auf Kompromisse in Sachen Inneneinrichtung und herumliegende Socken? Wenn du Single bist, kann du dir dein Zuhause so einrichten, wie du es dir immer vorgestellt hast. Und du musst nur das wegräumen, was du selbst unordentlich gemacht hast. Jackpot!

5. Keiner verdreht die Augen über dein neues Kleid

Du findest genau dieses eine Kleid, das du schon ewig gesucht hast. Und reduziert ist es auch noch. Eigentlich ein echter Glückstreffer! Kaum zu Hause angekommen, kommt dann schon die nervigste Frage überhaupt: Warst du schon wieder shoppen!? Dein Schrank, deine Entscheidung. Genieße es!

6. Du hast Zeit für deine Persönlichkeitsentwicklung

Meistens bleibt dir im Alltag nicht mehr viel Zeit für dich selbst. Als Single kannst du endlich die Dinge machen, die dich schon immer interessiert haben. Du wolltest schon immer Mal meditieren lernen? Oder einen Sprachkurs belegen? Nur zu! Genieße dein Singleleben, denn jetzt hast du die Zeit dafür. 

7. Du musst keine Schwiegereltern besuchen

Das Wochenende steht vor der Tür und hast unzählige Ideen für Unternehmungen mit deinem Freund oder deiner Freundin? Wäre da nicht das Essen mit den Schwiegereltern in der Heimat. Als Single musst du dich endlich nicht mehr bemühen, bei den Eltern deines Partners oder Partnerin einen guten Eindruck zu hinterlassen. Stattdessen mache es dir auf der Couch gemütlich und starte den nächsten Netflix-Marathon!

Eine Reise zu sich selbst
Genieße dein Singledasein und lerne neue Länder und Kulturen kennen.

8. Du kannst um die Welt reisen

Klingt verrückt? Nicht wirklich!  Denn wo kannst du dein Singleleben besser genießen als an den schönsten Orten dieser Welt? Als Single hast du endlich genug Zeit, dir neue Länder und Kulturen anzuschauen und kannst ganz allein entscheiden, wo die Reise hingeht.

Fazit: Genieße dein Singleleben solange du kannst

Niemand, der es nicht will, ist für immer Single. Meistens tauchen die zukünftigen Partner:innen genau dann auf, wenn man gerade die Suche aufgegeben hat. Wenn es soweit ist, ist auch der Besuch bei den Schwiegereltern und herumliegende Socken nur noch halb so schlimm. Doch bis dahin: Genieße dein Singleleben in vollen Zügen, arbeite an deiner Persönlichkeit und nimm dir Zeit für deine Träume. 

Noch mehr zum Thema: Wenn du nach einem Date auch ständig ins Grübeln kommst, haben wir hier Tipps für dich. Und wenn du Angst vor dem Valentinstag allein hast, lies hier unbedingt weiter.

Themen, die du beim nächsten Date meiden solltest, findest du im Video