Du bist das ständige Netflix-Gucken mit deine:r Freund:in leid? Dann probiere doch mal etwas Neues aus und suche dir zusammen mit deinem Partner oder Partnerin ein gemeinsames Hobby. Du weißt nicht welches das sein könnte? Kein Problem, denn wir zeigen dir die coolsten Hobbys für Paare.

Wein & Weiber ist der Podcast von wmn.de. In dieser Folge sprechen Lisa und Mona über Beziehungen und darüber wie man am besten mit Beziehungsschmerzen umgeht.

Hobbys für Paare – Gemeinsamkeiten entdecken

Bevor ihr überhaupt ein gemeinsames Hobby finden könnt, solltet ihr euch erstmal darüber klar werden, was euch beide gleichermaßen interessiert. Lernt also eure Gemeinsamkeiten kennen. Wenn ihr das noch nicht getan habt, weil ihr zum Bespiel erst relativ frisch zusammen seid, nehmt euch ausreichend Zeit dafür.

Falls ihr aber ganz schnell ein gemeinsames Hobby finden möchtet, bleibt euch nur eines übrig: Testet so viele Hobbys für Paare, bis ihr ein für euch passendes gefunden habt.

Kuscheln
Wenn ihr euch einmal richtig kennt, ist es gar nicht mehr so schwer, ein gemeinsames Hobby zu finden. Credit: jacoblund/Gettyimages

Hobbys für Paare – so viele Möglichkeiten

Keine Angst, ihr müsst euch kein Hobby selbst ausdenken. Denn wir zeigen euch ein paar Hobbys für Paare, von denen ihr euch inspirieren lassen könnt und die euch vielleicht sogar auf eigene Ideen bringen.

1. Gemeinsam Sport treiben

Das ist vielleicht nicht für jeden etwas, aber es kann auf jeden Fall viel Spaß machen, mit deine:r Freund:in zusammen Sport zu treiben. Ihr tut dabei beide etwas für eure Gesundheit und wenn ihr beide ohnehin regelmäßig ins Fitnessstudio geht, könnt ihr das ja auch gemeinsam tun. Außerdem könnt ihr euch stets gegenseitig motivieren.

Ihr müsst aber nicht zwangsläufig ins Fitnessstudio gehen, sondern könnt auch gemeinsam joggen gehen, Radfahren oder Yoga machen. Hier sind die Möglichkeiten wirklich grenzenlos. 7 Tipps für Sport für Paare gibt’s hier.

2. Tanzkurs

Klingt vielleicht nicht sonderlich spannend, langfristig betrachtet ergibt ein Tanzkurs aber durchaus Sinn. Na klar, wenn ihr Tanzen gar nicht mögt, müsst ihr euch auch nicht zu einem Tanzkurs zwingen. Motivierend kann es sein, den Kurs mit einem befreundeten Pärchen zusammen zu machen. Denn die nächste Party oder Hochzeit kommt bestimmt, auf der ihr eure neu erlernten Fähigkeiten direkt zum Besten geben könnt.

3. Zusammen kochen

Zusammen kochen ist ein wirklich tolles Hobby für Paare. Denn hier können du und dein:e Partner:in euch nicht nur kreativ ausleben, sondern am Ende kommt auch immer noch etwas Leckeres dabei herum. Das ist also eine super Gelegenheit, mal mit neuen Rezepten herumzuexperimentieren und wer weiß, vielleicht steckt in einem von euch ja sogar ein:e richte:r Chefköch:in.

4. Den Garten zusammen gestalten

Dieses Hobby setzt natürlich voraus, dass ihr oder zumindest eine:r von euch einen Garten oder gut bepflanzen Balkon hat. Denn zusammen Unkraut zu rupfen macht doch gleich viel mehr Spaß als, es allein zu tun.

Ihr müsst aber natürlich nicht nur Pflanzen entfernen, sondern könnt auch welche hinzufügen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem eigenen Gemüsebeet oder einfach nur einem kleinen Johannisbeerstrauch, dem ihr beim Wachsen zusehen könnt? So oder so macht Gärtnern zusammen nicht nur Spaß, sondern ihr beide kommt auch noch häufiger an die frische Luft.

5. Spieleabende

Einen Spieleabend zu veranstalten, ist immer eine gute Wahl, vor allem aber, wenn ihr beide nicht allzu viel Zeit in eurem stressigen Alltag habt und die Zeit, die ihr zusammen verbringt, nicht nur mit Netflix-Gucken verschwenden wollt. Egal ob zu zweit oder mit Freunden zusammen, ein Spieleabend macht immer Spaß.

Tipp: Habt ihr schonmal ein Krimispiel ausprobiert? Das bringt noch mehr Abwechslung und vor allem Spannung in euren Spieleabend. Krimispiel könnt ihr zu zweit oder auch mit Freunden spielen.

6. Reisen

Vorausgesetzt ihr verreist auch beide gerne, ist das Reisen ein ideales Hobby für euch als Paar –insbesondere für die Paare unter euch, die in einer Fernbeziehung leben. Reisen könnt ihr in diesem Falle dann, wohin ihr möchtet. Und das muss nicht mal unbedingt teuer sein.

Egal ob ihr schon lange mal nach Mexiko wolltet oder ob euch auch ein Campingplatz an der Ostsee reicht, beim Reisen werdet ihr zusammen bestimmt viel Spaß haben.

7. Wellness

Du und dein:e Partner:in mögt es lieber, zu entspannen? Dann probiert doch mal ein bisschen Wellness aus. Ihr könnt dafür entweder in ein richtiges Spa gehen oder ihr macht euch einen Wellnessabend mit Massagen und Masken zu Hause. So einfach kann Entspannung nämlich sein.

8. Freiwilligenarbeit

Wenn ihr euch beide für das Wohl anderer interessiert, ist ein gutes Hobby für Paare für euch etwas Freiwilligenarbeit zu leisten. Wie diese aussehen kann, ist stark von eurer Wohngegend abhängig. Aber es schadet mit Sicherheit nicht, sich mal schlau zumachen, denn in eurem lokalen Tierheim oder bei einer Hilfsorganisation in eurer Nähe gibt es bestimmt etwas zu tun.              

Paar mit Hund
Wenn ihr schon zusammen wohnt, könnt ihr euch auch ein felligen Freund anschaffen. Credit: imago images/Westend61

9. Haustier

Ihr beide wohnt schon zusammen und sucht ein längerfristiges Hobby? Dann denkt doch mal über die Adoption eines Haustieres nach. Je nach Platz und Zeit findet sich bestimmt ein kleiner wuscheliger Freund, der zu euch beiden passt. Aber Achtung! Seid euch bitte sicher mit eurer Entscheidung. Ein Haustier bedeutet viel Verantwortung. Sittet doch für den Anfang erstmal den Hund oder die Katze im Freudeskreis und schaut, ob ihr euch als Tier-Eltern eignet.

Tipp: Um ein Haustier zu finden, müsst nicht zwangsläufig einen Züchter zu Rate ziehen. Schaut einfach mal im nächsten Tierheim vorbei. Hier gibt es viele Tiere, die dringend ein neues Zuhause suchen.

10. Etwas Neues lernen

Auch die Weiterbildung ist ein gutes Hobby für Paare. Wenn ihr beide gerade eine Ausbildung oder ein Studium macht, ist das eventuell nicht ganz das, was ihr sucht, aber ihr müsst ja nicht unbedingt etwas Wissenschaftliches lernen.

Wie wäre es denn mit einem Kochkurs oder ihr lernt eine neue Sprache? Hier gibt es unglaublich viele Möglichkeiten. Aber ihr findet bestimmt etwas, das euch beide gleichermaßen interessiert.

Hobbys für Paare – Schön aber kein Muss

Wenn ihr komplett unterschiedlich Interessen habt und eine:r von euch beiden das Hobby nur machen würde, damit ihr überhaupt etwas zusammen habt, macht ein Hobby für Paare für euch beide eher wenig Sinn.

Es muss auch nicht immer ein Hobby geben, das euch beiden gefällt. Wenn jeder sein eigenes Ding macht ist das auch nicht schlimm, solange ihr weiterhin noch genug Zeit zusammen verbringt.

Ähnliche Artikel: