Im Hotel solltest du auch auf deine Sicherheit achten. Nicht umsonst wird einem immer wieder eingebläut, dass man seine Wertsachen im Safe verstauen und immer die Tür verschließen sollte. Doch reichen diese Vorkehrungen aus, um sich in seinem Hotelzimmer sicher zu fühlen? Ein TikTok-Trend zeigt nun, warum eine Tasse an der Türklinke noch mehr zu deiner Sicherheit beiträgt.

Warum ist Sicherheit im Hotel wichtig?

Die Sicherheit in Hotels ist den meisten unglaublich wichtig. Studien, die sich auf den Komfort beziehen, zeigen, dass Menschen gerade während der Corona-Pandemie ihre Standards, was das Reisen und die Bereitstellung von Hygieneartikeln in Hotels geändert haben. Doch nicht alle Hotelzimmer sind immer zu hundert Prozent gesichert. In manchen Fällen kannst du im Nachhinein noch für Sicherheit sorgen. Wie das geht, zeigen uns verschiedene User:innen auf TikTok

Wertsachen Safe Schuh
Du solltest deine Wertsachen immer in einen Safe legen Foto: Getty Images/ Kanawa_Studio

1. Lege deine Wertsachen in einen Hotelsafe

Wenn du mehrere Nächte in einem Hotel übernachtest, solltest du auf jeden Fall deine Wertsachen, wie beispielsweise Reisedokumente, etwas Bargeld und Technik in dem Safe einsperren. Denn, du weißt nie, wer in dein Zimmer kommt und deine Sachen mitnehmen könnte.

Redaktionstipp: Im Urlaub: Darum solltest du einen Schuh in den Hotelsafe legen

2. Lasse im Hotelzimmer niemals die Tür offen 

Grundregel Nummer eins: Lass niemals deine Hotelzimmertür auf. Auch nicht, wenn du planst, nur für wenige Sekunden nicht hinzuschauen. Denn gerade, wenn du Wertsachen nah an der Tür aufbewahrst, können diese im Handumdrehen entwendet werden. 

Hotel Tür offen
Prüfe immer doppelt, ob die Tür richtig zugeschlossen ist. Foto: Ziga Plahutar via Getty

3. Prüfe zweimal, ob die Tür abgeschlossen ist.

TikTok-Hack Nummer zwei: Schau lieber immer noch einmal nach, ob die Tür deines Zimmers abgeschlossen ist. Gerade mit verschiedenen Schließmechanismen ist es sinnvoll, noch einmal einen Blick drauf zu werfen. Auch nachts, wenn du schläfst, kann es sinnvoll sein, deine Tür von innen zu verriegeln. 

Weiterlesen:
Frühstück im Hotel: Aus diesem Grund solltest du niemals zum Gratis-Buffet gehen
Falls du diese 5 Dinge tust, hast du im Hotel nichts verloren
Diese 8 Dinge kannst du ohne Konsequenzen aus dem Hotel mitgehen lassen
Urlaub im Hotel: Warum du IMMER den Fernseher laufen lassen solltest

4. Hänge immer eine Tasse an die Türklinke.

Wenn du dir ganz sicher sein möchtest, dass du mitbekommst, wenn jemand dein Hotelzimmer betritt, kannst du laut einer TikTokerin eine Tasse an die Türklinke hängen. Sobald jemand versucht, von außen deine Tür zu öffnen, fällt die Tasse herunter und du wirst von dem Geräusch wahrscheinlich geweckt. Laut TikTokerinnen ist es ebenfalls sinnvoll, auch wenn der Zimmerservice sich ankündigt, immer sicher zu sein, ob dies wirklich der Zimmerservice ist. So kannst du beispielsweise an der Rezeption anrufen und nachfragen. 

Türklinke Hotel
Warum solltest du im Hotel eine Tasse an die Tür hängen? Foto: Getty Images/ Prostock-Studio

4. Alternativen zur Tasse  

Es gibt außerdem einige Alternativen zur Tasse. Beispielsweise kannst du dir speziell für Reisen einen Türstopper besorgen. Mancher dieser Geräte sind so programmiert, dass sie Geräusche machen, sobald jemand versucht, die Tür zu öffnen. Zusätzlich kannst du auch eine Shampoo-Flasche oder einen ähnlichen Gegenstand auf die Klinge leben, der ein Geräusch macht, sobald er runterfällt. Um die Tür noch mal extra abzusichern, kannst du die Klinke auch mit einem Gürtel festbinden und fixieren. 

Hotel Sicherheit
Flugbegleiterinnen appellieren dazu, auf die Sicherheit im Hotel zu achten. Foto: Getty Images/ Boy_Anupong

Weitere Tipps und Tricks zur Sicherheit im Hotel 

TikToker:innen empfehlen zudem, niemals ein Zimmer im Erdgeschoss zu buchen, da es dort nicht nur lauer sein kann, sondern auch eventuelle Einbrüche erleichtert werden. Zusätzlich kannst du deinen Raum abdunkeln und nach kleinen roten Lichtern Ausschau halten, die als Kameras getarnt sein könnten. Das alles dient natürlich keinesfalls dazu, die Panik zu machen. Jedoch kannst du dir die Hacks merken, falls ein Hotel mal nicht die Sicherheitsvorkehrungen trifft, die dir am meisten zusagen. 
 
Wieso du außerdem in jedem Fall einen Schuh in deinen Hotel-Safe legen solltest, erfährst du hier