Laura Larssons Ehemann Nils Hansen ist ein großes Rätsel. Doch wir bringen Licht ins Dunkel & klären, woher er kommt & welche Spitznamen er noch hat.

Laura Larsson heißt jetzt Laura Hansen, denn sie hat ihren Nils bereits im Sommer ganz heimlich geheiratet. Die beiden sind seit 6 Jahren zusammen und lieben sich heute mehr als je zuvor. In Laura Larssons Hochzeitspodcast spricht sie das erste Mal wirklich ausführlich über ihren jetzigen Ehemann. Bis heute haben wir immer nur stückchenweise im Podcast Herrengedeck mitbekommen, wer Nils Hansenist. Und Nils kommt sogar selbst zu Wort.

Wir fassen mal zusammen, was wir heute Dank Lauras neuem Podcast Erstmal für Immer über ihren Ehemann Nils wissen:

Das erste, was jede:r von Nils weiß, ist sein Spitzname Nilanz. Diesen Namen hören Fans von Herrengedeck einmal die Woche (am Samstag, wenn die neue Folge herauskommt) mindestens ein paar Mal. Doch es gibt noch viel mehr Spitznamen für Nils.

  • Nilsanz
  • Nilsansenz
  • Nilsbert
  • Schauli
  • Schaubert
  • Bertmann
  • Schauls

Nils hat übrigens auch einen Spitznamen für Laura: Laura.

Wie war die erste Begegnung zwischen Laura & Nils?

Das erste Mal getroffen haben sich die beiden in einem Pub im Berliner Kreuzberg, an der Gneisenauer Straße. Laura Larsson war dort mit einer Freundin, Nils war Teil der Band, die dort auftrat.

Nils hatte damals noch eine Band. Die Band hieß „Lights over Arizona“ und hatte einen Emo- Punkstyle. Die Musik war High-School-Pop-Punk, so beschreibt es Laura.

Das ist Laura Larsson im Hochzeitskleid. Das ist aber nicht das Echte, sonder nur das für den Podcast „Erstmal für immer.“

Was liebte Laura direkt an Nils?

Was Laura heute an Nils Hansen so sehr liebt, war auch damals vor über 6 Jahren wohl schon ein ausschlaggebender Punkt. Nils ist nämlich ein echter Sonnenschein. In ihrem Podcast sagt sie: Nils hat die ganze Zeit gelacht. Außerdem war Laura wohl auch von seinem Stil angetan. Eine Freundin fragte ihn „Wen von der Band fandest du am besten?“ Sie sagte: „Den mit der Mütze (Nils)“.

Wer hat den ersten Schritt gemacht?

Laura hat damals den ersten Schritt gemacht, da Nils einfach zu schüchtern war.

Laura sagt, dass Nils eigentlich gar nicht ihr Typ war, da sie gar nicht auf blonde Typen stand. Nur seine braunen Augen haben sie damals um den Finger gewickelt.

Wie haben die beiden sich das erste Mal „Ich liebe dich“ gesagt?

Bevor sie zusammenkamen, haben die beiden erst 1-2 Monate miteinander geschrieben. Dann hat Laura ihn in Verl besucht, wo Nils Hansen damals lebte.

Sie haben sich das erste Mal getroffen und Laura ist direkt eine Woche bei ihm zuhause geblieben. Als sie wieder nach Berlin zurückmusste, waren die beiden vollkommen fertig, weil sie so verleibt waren. Sie haben am Bahnhof sogar geweint.

Beim Abschied sagte Nils zu Laura im Auto „Ich liebe dich“ und sie erwiederte es direkt. „Danach war eigentlich alles klar.“ sagt Nils dazu.

Hoffentlich trennen Laura und Nils sich nie. Wenn doch, dann haben wir in unserem Podcast „Wein & Weiber“ ein paar gute Trennungstipps.

Weitere Fun Facts über Nilanz Hansen

  • Nils kommt ursprünglich aus dem Sauerland
  • Er hat in Verl (Nordrheinwestfalen) gewohnt, als er Laura kennenlernte.
  • Nils hat einige Tattoos: Unter anderem eine Schwalbe und einen Roboter. Die sind in seiner Zeit als Bandmitglied entstanden.
  • Nils steht auf blonde und kurvige Frauen.
  • Er ist gar nicht eifersüchtig, ganz anders als Laura. Sie kann nicht einmal Filme mit schauen, bei denen Nils die Hauptdarstellerin heiß findet.
  • Nils ist kein Romantiker, auch wenn er ein sehr gefühlsbetonter Mann ist. Er sagt Laura Larsson oft, dass er sie liebt.
  • Nils ist 4 Jahre jünger als Laura.
  • Nils hat noch nie an der Beziehung zu Laura gezweifelt. Er sagt über diese Beziehung, es sei wie „Top auf Deckel“.
  • Das ist Nils Band „Lights over Arizona“. Nils war der Gitarrist ganz rechts im Bild.