Keeping Up with the Kardashians hat Millionen Zuschauer:innen – Bisst du nun erstaunt? Fasziniert? Schockiert? Jedenfalls brach die Show jegliche Rekorde und wurde zum Trash-TV-Klassiker. Wenn du aber bereits alle 20 Staffeln durchgeschaut hast und auf der Suche nach weiteren Trash-Shows bist, die in dieselbe Kerbe schlagen, dann haben wir vier Shows, die dir gefallen werden!

Keeping Up with the Kardashians: Woher kommt der Hype?

Seit 2007 kann man die US-amerikanische Glamour-Familie auf Schritt und Tritt verfolgen. Seien es neue boyfriends, Streit zwischen den Geschwistern oder begehrte Modeljobs – KUWTK-Zuschauer:innen wissen immer als erstes, was gerade los ist. Im letzten Jahr wurde allerdings bekanntgegeben, dass es keine Fortsetzung der Show geben wird. Damit du aber weiterhin eine Trash-Show zum binge watchen hast, stellen wir dir vier Shows vor, die wie Keeping up with the Kardashians sind.

Keeping up with the Kardashians
Alle Kardashians und Jenners wurden jahrelang von Kameras begleitet. Foto: IMAGO Images / ZUMA Wire

1. Total Divas

In den Staffeln der Reality-TV-Show Total Divas geht es um verschiedene Wrestlerinnen, die sowohl bei ihren Kämpfen als auch in ihrem Privatleben von Kameras begleitet werden. Die Sportlerinnen sind allesamt schillernde Persönlichkeiten, die allerhand Drama mit sich bringen. Ebenso wie bei Keeping Up with the Kardashians. Besonders bekannt sind die Bella Twins, zwei Schwestern, die durch ihr Autreten in der Show und ihre Erfolge als Wrestlerinnen bekannt wurden.

Zwar wurde die Serie 2019 abgesetzt, jedoch gibt es seit 2016 ein Spin-Off der Bella-Twins namens Total Bellas. Dort wird das Privatleben der beiden Schwestern begleitet und durchleuchtet.

Die Show findest du auf Sky.

Total Divas Total Bellas
Die Bella-Twins haben sogar ihre eigene Show bekommen. Foto: IMAGO Images/ MediaPunch

2. Life of Kylie

Wenn du besonders von den Jenner-Schwestern nicht genug bekommen kannst, solltest du unbedingt Life of Kylie schauen. Wie der Name schon sagt, wird in der Show nicht der ganze Jenner-Kardashian-Clan begleitet, sondern nur Küken und Super-Model Kylie Jenner. Zum Zeitpunkt der ersten und bisher auch einzigen Staffel war Kylie erst 19 Jahre alt und das Kamera-Team begleitet sie durch die ganze Welt, spricht mit Freund:innen und Familienmitgliedern.

Du kannst die Serie übrigens auf Amazon Prime streamen.

3. The Simple Life

The Simple Life ist praktisch der Vorgänger von Keeping Up with the Kardashians, denn die Serie, die schon 2003 begann, begleitet Millionen-Erbin Paris Hilton und dessen Freundin Nicole Richie. In der Show wurden die beiden Frauen jedoch nicht in ihrem Privatleben begleitet, sondern ihnen wurden Aufgaben gestellt, die sie gemeinsam bewältigen mussten. In der 1. Staffel müssen sie zum Beispiel 30 Tage auf dem Land ohne Geld und Luxus auskommen, in der 3. Staffel sind sie Praktikantinnen in verschiedenen Unternehmen.

Die Show wurde nach fünf Staffeln eingestellt.

The Simple Life Paris Hilton
Paris Hilton und ihre Freundin müssen verschiedene Aufgaben bewältigen. Trash pur! Foto: Imago Images/Allstar

4. Selling Sunset

Diese Serie ist dir in den letzten Wochen bestimmt schon einmal über den Weg gelaufen, denn seit die Serie auf Netflix ist, hat sie einen Haufen neuer Fans gewonnen. In der Realitiy-Show geht es um Immobilienmaklerinnen, die Luxus-Immobielien in Los Angeles verkaufen. Neben atemberaubenden Häusern geht es aber vor allem um die Frauen, deren Streitigkeiten untereinander und Beziehungen. Vom Drama kann sich die Show also definitiv mit Keeping Up with the Kardashians messen.

Da es eine Reality-Show ist, tauchen auch immer wieder bekannte Namen auf. So war eine der Maklerinnen, Chrishelle Stause, einige Jahre mit dem This Is Us-Star Justin Hartley verheiratet. Natürlich wurde auch das Ehe-Aus in der Serie behandelt…

Du kannst Selling Sunset auf Netflix streamen und bei uns vorbeischauen, wenn du wissen willst, welche Paare noch zusammen sind.

Übrigens: Auch von dieser Serie gibt es ein Spin-Off. Was an Selling Tampa so toll ist, verraten wir dir hier!

Selling Sunset
Bei Selling Sunset gibt es mindestens so viel Drama wie bei Keeping Up with the Kardashians. Foto: ADAM ROSE/NETFLIX

Dir hat der Artikel gefallen? Dann schau unbedingt auch hier vorbei!