are you the one 2021 kandidaten
Das sind die Are you the One KandidatInnen 2021. (Photo: TVNOW / Markus Hertrich) Source: TVNOW / Markus Hertrich

"Are you the One" 2021 bekommt eine Sendezeit für den Ar***!

"Are you the One" geht 2021 in die 2. Runde, doch die Sendezeit ist lächerlich. Warum dann nicht gleich nur online, RTL?

Are you the One ist eine Dating-Gameshow aus den USA, die es seit 2020 auch bei uns gibt. Im Januar 2021 geht sie in die zweite Staffel, doch RTL scheint die Show schon abzuschreiben und platziert sie auf einem lächerlichen Sendeplatz.

Was passiert bei “Are you the One” 2021?

Are you the One startete 2020 in Deutschland und war leider ein so großer Flop, dass er aus der Sendezeit von RTL genommen wurde. Völlig zu unrecht, wie ich finde, denn neben all den Bachelors und Bachelorettes gibt es hier endlich mal kein Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen und alle machen sich gleichermaßen zum Deppen. 

Wie Are you the One funktioniert? 10 Männer und 10 Frauen treffen in einer Villa aufeinander. Für jeden ist genau ein perfekter Partner dabei, der gefunden werden muss. Finden sich alle bis zur 10. Episode gewinnen sie den Jackpot von 200.000 €. 

Für mich ist es die bisher beste Dating-Gameshow im TV, denn es herrscht kein Ungleichgewicht zwischen einem begehrenswerten Mega-Single und 20 KanditatInnen, die gegeneinander kämpfen müssen. Spätestens ab der Hälfte können außerdem alle Knobler mit Zettel und Stift daneben sitzen und sich die richtigen Paare schon ausrechnen. 

Wann geht es los mit Are you the One 2021? 

RTL versucht es ein zweites mal im TV, doch die Hoffnungen scheinen nicht besonders hoch, denn die Datingshow wurde für die TV-Eröffnung auf den Sendeplatz um 0:55 an einem Sonntagmorgen (31.01.) gelegt!! Zum Glück können TV.now-NutzerInnen schon ab dem 21. Januar die erste Folge online streamen.

Was wir schon über “Are you the One” 2021 wissen

Wie schon seit einigen Monaten bekannt ist, wird Sophia Thomalla die Show dieses mal moderieren. Ob RTL allerdings diesmal die Psychologen zu Wort kommen lassen wird, damit wir wenigsten bei einigen Paaren nachvollziehen können, wie diese Konstellationen sich ergeben haben, ist noch unklar. Ich fände das auf jeden Fall unglaublich spannend und würde die geheimen Beziehungsexperte gern in einem Aftertalk sehen.

Die Kandidaten und Kandidatinnen stehen ebenfalls fest. Doch bisher sieht es wieder nach einer rein heterosexuellen Konstellation aus. Anders ist das in den USA, dort gab es jüngst den ersten genderfluiden Cast. 

Damit werden die Kombinationen und der Schwierigkeitsgrad natürlich noch einmal ordentlich erhöht. Das könnte sich die RTL Group doch auch mal auf die Fahne schreiben, wo sie mit queeren Formaten wie Prince Charming und Princess Charming hausieren gehen.

Psst: Diese Paare aus der letzten Staffel sind noch zusammen.


Lifestyle