Du datest einen Typen und alles scheint zu schön, um wahr zu sein? Sobald dich bestimmte Verhaltensweisen der anderen Person misstrauisch werden lassen, kann es sein, dass du Opfer von Love Bombing geworden bist. Erfahre hier, was dahinter steckt, wie du dich wehren kannst und wie du dich nicht mehr von Männern manipulieren lässt.

Love Bombing ist weniger romantisch, als der Name vermuten lässt. Foto: Getty/ MarioGuti

Was ist Love Bombing?

Weil Love Bombing zu einer emotionalen Abhängigkeit führen kann, gilt es gemeinhin als Manipulationstechnik. Love Bombing zeichnet sich nach dem Psychologen Oliver James in der Regel dadurch aus, dass ziemlich am Anfang einer Beziehung, die eine Person von der anderen mit vermeintlicher Liebe, Zuneigung, Aufmerksamkeit, Komplimenten und oft auch mit Geschenken überhäuft wird. Dies hat das Ziel, möglichst schnell eine starke emotionale Bindung und Abhängigkeit aufzubauen.

True-Crime Serien Netflix Tinder-Schwindler
Der bekannteste Love Bomber wurde vor kurzem in der Netflix Serie „Tinder-Schwindler“ dargestellt. Foto: Courtesy of Netflix

Wer betreibt Love Bombing?

Zu Love Bombern gehören laut Oliver James häufig eher Männer, als Frauen, aber auch Frauen betreiben Manipulation in Beziehungen. Auch wenn es nicht so scheint, sind Love Bomber meist sehr unsichere Personen, die durch Love Bombing versuchen, Bestätigung zu bekommen und ihr Ego zu pushen. Es handelt sich dabei um Personen, die andere mehr oder weniger bewusst manipulieren, um sie gefügig zu machen.

Auch Simon Leviev aus der Netflix-Serie, der „Tindler-Swindler“ hat sich diese Technik zunutze gemacht. Er bringt seine Opfer durch übertrieben großzügige Gesten dazu, sich in ihn zu verlieben und sich dadurch emotional von ihm abhängig zu machen. Jedoch mit einem bestimmten Ziel: Er möchte an ihr Geld.

Menschen, die Love Bombing betreiben, haben nicht zwangsläufig ein so konkretes Ziel. Ihnen geht es viel mehr um Aufmerksamkeit und darum, Bestätigung zu erfahren.

Frau am Handy
Irgendwas stimmt zwischen euch beiden nicht, aber du kannst nicht ganz zuordnen was? Treffen einige der folgenden Punkte auf deine Situation zu? Foto: Pexels / Ron Lach

Wie kannst du herausfinden, ob dich Männer manipulieren?

Wie können Betroffene von Love Bombing nun erkennen, dass sie es mit Manipulation zu tun haben? Es ist nicht immer einfach zu unterscheiden, ob man einfach verliebt ist, oder ob es sich um Love Bombing handelt. Doch es gibt einige Anzeichen, die auf Love Bombing hindeuten können. Ganz allgemein gilt hier: Werden Gesten, Worte, Geschenke unverhältnismäßig stark übertrieben, kann das durchaus auf Love Bombing und Manipulationsversuche hindeuten.

1. Schlechtmachen der Ex-Partner:innen

Sehr häufig haben Love Bomber ihre Ex-Partner:innen ähnlich behandelt. Insbesondere wenn sie sehr schlecht über ihre vorherigen Beziehungen sprechen, solltest du hellhörig werden

2. Geschenke

 Häufig überschütten Manipulatoren ihre (potenziellen) Partner:innen mit Geschenken und großen Gesten. So kann es sein, dass du am Arbeitsplatz mit Blumen, einer Kleinigkeit am Abend oder einer Einladung zu einem Wochenendausflug überrascht wirst.

3. Superlative 

Bei Love Bombern passiert sehr viel in übertriebenen Superlativen. Dabei kann es um die Beziehung an sich, die Verbindung, das Aussehen, den Charakter gehen. Das kann sich zum Beispiel so anhören: „Ich hatte noch nie so eine schöne Beziehung mit jemandem, wie mit dir.“ oder „Nichts auf der Welt ist mir so wichtig wie du.“

4. Zukunftspläne

Zum einen planen Love Bomber die gemeinsame Zukunft sehr intensiv und detailliert. Zum anderen treffen sie aber auch unehrliche Aussagen wie: „Ich kann mir meine Zukunft nicht ohne dich vorstellen“.

5. Zeit 

Auch der Kontakt mit Männer, die manipulieren und die gemeinsam verbrachte Zeit sind sehr intensiv. Sie fordern ununterbrochenen Kontakt ein und reagieren schnell beleidigt, wenn die Zeit nicht ausschließlich mit ihnen verbracht wird.

6. Keine Grenzen

Ein weiteres Anzeichen von Love Bombing kann sein, dass kaum bis keine Grenzen gewahrt werden. Der Kontakt ist fast ununterbrochen und persönliche Grenzen werden nicht eingehalten und als Zeichen gesehen, dass etwas mit der Beziehung nicht stimmt.

Frau surreal
Fühlst du dich in deiner jetzigen Situation verloren? So kannst du reagieren, wenn du von einem Mann manipuliert wirst Foto: Unsplash /

Wie du auf Männer, die manipulieren, reagieren kannst

Sofern du dir noch nicht sicher bist, welche Intention die Person genau verfolgt, die dich mit Liebe überschüttet, kannst du das offene Gespräch suchen. Daran, wie dein Gegenüber auf die von dir gesetzten Grenzen reagiert, erkennst du ehrliche oder manipulative Absichten. Ein Mensch, dem du wichtig bist, wird nicht von dir verlangen, dass du für ihn konstant deine Grenzen überschreitest.

Es ist zudem hilfreich, mit einer außenstehenden Person über die Situation zu sprechen, um die eigene Perspektive zu überprüfen. Schildere die Situation einer engen Bezugsperson, der du vertraust und die an deinem Wohlbefinden interessiert ist – am besten aus deinem Freundes- oder Familienkreis.

Paar
Egal ob Frauen oder Männer manipulieren, einer leidet immer. Foto: imago images/Westend61

Fazit: Männer, die manipulieren, sind oft narzisstisch veranlagt

US-amerikanische Forscher:innen haben versucht, herauszufinden, was insbesondere heterosexuelle Männer dazu bewegt, ihre Partner:innen durch Love Bombing in ein emotionales Abhängigkeitsverhältnis zu treiben.

Ihre wissenschaftlichen Arbeiten zeigen, dass eine deutliche Korrelation zwischen Love Bombing, narzisstischen Persönlichkeitszügen und Bindungsangst besteht.

Das bedeutet: Wenn Männer manipulieren, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er narzisstische Persönlichkeitszüge aufweist und/oder bindungsängstlich ist.