Kannst du dich noch an deinen ersten Kuss erinnern? Die Forschung weiß schon lange, dass diese Erfahrung nicht nur romantischen Wert hat, sondern dass das Zungenspiel vor allem verdammt gesund ist. Außerdem verbrennt man beim Küssen Kalorien! Wie viele das pro Kuss genau sind, liest du hier.

Knutschen was das Zeug hält! Küssen ist gesund

Im Kindergarten habe ich reihenweise Jungs abgeknutscht. Die haben sich zwar die Mütze ins Gesicht gezogen, doch das hat mich als Vierjährige nicht abgehalten. Abgesehen von diesen ersten kläglichen Kussversuchen, war mein erster richtiger Zungenkuss nahezu filmreif.

Ich war 14 und im Ostseeurlaub mit meinen Eltern. Beim Muschelnsammeln sprach mich ein Junge an und wir verabredeten uns kurzerhand, den Abend zusammen am Strand zu verbringen. Als es zu regnen begann, setzten wir uns unter die Seebrücke und begannen kurzerhand uns zu küssen. Waren es Minuten oder Stunden, in denen mir das Dopamin und Serotonin durch meinen Körper jagten? Ich glaube, dieses Gefühl, jemanden zum ersten Mal zu küssen, ist das schönste Gefühl der Welt.

In dieser Folge sprechen Mona & Lisa über die größten Sexmythen überhaupt.

Schiebt man die Gefühle mal beiseite und betrachtet das Küssen nüchtern, ist es obendrein auch noch verdammt gesund. Beim Küssen sind mehr als 30 Gesichtsmuskeln gleichzeitig aktiv. Wer regelmäßig züngelt, spart sich demnach auch die faltenvorbeugende Gesichtsgymnastik.

Außerdem werden beim Küssen zahlreiche Reaktionen ausgelöst: Der Puls und die Körpertemperatur schnellen nach oben. Der Stoffwechsel sowie die Blutzirkulation werden angeregt. Glückshormone werden ausgeschüttet. Glukokortikoiden werden gebremst und in der Folge sinken der Bluthochdruck sowie die Cholesterinwerte. Zu guter Letzt ist Küssen ein grandioses Training für die Lunge. Denn das schnellere und heftigere Atmen erhöht die Sauerstoffzufuhr. Die Folge? Die Atemwege werden gestärkt.

Freundinnen
Küsschen hier, Küsschen da? Wir alle sollten uns nach der Pandemie wieder mehr im Küssen üben. Denn Küssen ist gesund. Credit: IMAGO / Addictive Stock

So viele Kalorien verbrennst du beim Küssen

Wir wissen nun also, dass Küssen die weltschönsten Gefühle auslöst und gesund ist. Doch Küssen verbrennt auch Kalorien – und zwar gar nicht mal so wenige. Bei einem dreiminütigen Zungenkuss purzeln gut und gerne 12 Kalorien! Wer 15 Minuten am Stück knutscht, verbrennt so 60 Kalorien. Zugegeben: Beim Joggen setzt man in derselben Zeit 150 Kalorien um. Küssen ist also vielleicht nicht das effektivste, sehr wohl aber das schönste Work-out.

Übrigens: In den 80er-Jahren küssten sich die Menschen im Durchschnitt 5,5 Sekunden lang. Heute dauert ein Kuss oft doppelt so lang, nämlich zwölf Sekunden an! Es scheint, die Liebeswütigen würden ahnen, wie gesund das Küssen ist!

Ähnliche Artikel: