Romina Palm hat vor wenigen Wochen den vierten Platz bei Germany’s Next Topmodel belegt. Doch bis ins Finale war es ein weiter Weg für die 1,68 Meter große Influencerin. Sie bekam in der Staffel das wohl drastischste Umstyling verpasst: Aus der Brünetten wurde kurzerhand ein selbsternannter Pumuckl. Viele spekulierten, ob sie ihre feuerrote Mähne wohl auch nach dem Finale behalten würde und fragten sich, was sie selbst von den Haaren hält. Heute kennen wir die Antwort.

Romina Palm & ihr Umstyling bei GNTM

Es ist die Folge, vor der sich alle Teilnehmerinnen von Germany’s Next Topmodel (GNMT) am meisten fürchten und gleichzeitig die, die den Zuschauer:innen den größten Entertainment-Faktor bietet: das große Umstyling. Dieses Jahr haben vor allem zwei Mädchen eine große Veränderung durchmachen müssen. Zum einen Mareike, die beim Finale Backstage moderieren durfte (ohne Gäste wohlgemerkt) und zum anderen Romina Palm.

Während Mareike einen drastischen Kurzhaarschnitt verpasst bekam, wurde Romina der Kopf kurzerhand feuerrot gefärbt. Sie selbst nannte sich nach dem ersten Schreck vor dem Enthüllungsspiegel liebevoll Pumuckl. Doch schon am Abend kamen ihr die Tränen. Diese optische Veränderung hatte es in sich. Die Autorin Sophie Passmann kommentierte das Ganze damals auf ihrem Instagram-Account im ungefähren Wortlaut: Wenn mir jemand den Ansatz so schlecht färben würde, würde ich auch heulen.

Romina Palm war das erste Petite Model bei GNTM

Nichtsdestotrotz schlug sich Romina als erstes Petite Model bei GNTM bis in das Finale der 16. Staffel durch, die ganz unter dem Stern Diversity stand. Tatsächlich ergatterte Romina mit ihrer farbkräftigen Mähne den ein oder anderen Job. Unter anderem konnte sie den Dyson-Kunden für sich begeistern, der mehr als angetan von den roten Haaren war.

Dennoch beschäftigte wohl alle Zuschauer:innen die große Frage: Wie lange dauert es, bis Romina sich die Haare wieder umfärben wird? Und tatsächlich zeigte sie sich an ihrem Geburtstag, nur wenige Tage nach dem Finale in einem neuen Style …

Die rote Mähne bleibt also! Nur natürlicher ist sie geworden. Konsequent, wenn man bedenkt, dass Romina genau diese Natürlichkeit über die gesamte Staffel promotet hat. Mit den rot-orangenen Haaren kam diese Botschaft allerdings nur bedingt an.

Romina Palm
Romina genießt derzeit ihren Urlaub in vollen Zügen und ist vor allem total happy mit ihrem neuen Look! Credit: Instagram-Story @romina.gntm.2021.official

In ihrer Instagram-Story vom Mittwochabend schreibt sie zudem: „Ich liebe meinen neuen Look bzw. meine Haare so! Fühle mich 10000 Mal wohler … ob man das merkt?“ Mit diesen Worten verrät sie ihren Zuschauer:innen, dass sie wohl doch nicht so zufrieden mit ihrer „Pumuckl-Mähne“ war und bestätigt indirekt das, was bereits viele ahnten.

Ähnliche News gefällig?