Die ersten Hochzeiten dürfen wieder in größeren Runden stattfinden und das heißt, dass sich wieder die unterschiedlichsten Leute aus Freundes- und Familienkreis versammeln. Da bleiben ulkige Begegnungen nicht aus, also mach dich bereit für diese Hochzeitsgäste, denen du garantiert auf der nächsten Hochzeit begegnen wirst.

10 typische Hochzeitsgäste, die jeder kennt

Klar, eine nicht immer ganz entspannte Braut, ein ahnungsloser Ehemann und die peinlichen Eltern kennen wir sowieso. Aber wir widmen uns heute mal den Hochzeitsgästen, die schon viel zu lange unter dem Radar fliegen und heute angemessene Würdigung erfahren sollen. Denn auf vor diesen Typen musst du dich in Acht nehmen:

weniger trinken
Der Besserwisser checkt jedes Detail auf einer Hochzeit. Credit: IMAGO / PhotoAlto

1. Die Besserwisser à la Sheldon Cooper

Diese Person hatte bereits vor zwei Jahren die eigene Traumhochzeit und ist vermutlich inzwischen schwanger oder mit dem ersten Kind unterwegs und weiß alles besser. Natürlich alles aus Erfahrung und deshalb kann er oder sie auch objektiv kritisieren und raubt damit jedem den letzten Nerv.

  • Lieblingssatz: „Vertrau mir, ich hab das schon durch!“

ABER: Die meisten Besserwisser meinen es nur gut. Wenn du das Gefühl hast, dass es zu viel um die Hochzeit geht und dem Brautpaar zittern schon die Augenlieder, wenn der Besserwisser das nächste Mal den Mund aufmacht, dann gib ihnen eine andere Baustelle, dich zum Beispiel.

Frau sexy Granata Gast heiß Lippenstift Kleid rot Brüste
Die Granate fällt garantiert auf unter den Hochzeitsgästen.(Photo: Deagreez)

2. Die Granaten à la Barney Stinson

Niemand kennt sie eigentlich so richtig. Muss irgendein:e Bekannte:r vom Bräutigam sein. Woran due die Granaten erkennst: Sie sehen nicht nur fantastisch und etwas überstylt aus, sondern wissen nach drei Minuten auch, wo die Singles sind. Hochzeiten sind ihr Jagdrevier und allein geht’s garantiert nicht nach Hause.

  • Lieblingssatz: „Ach der alte Fetzen? Ich hab nur schnell was übergeworfen.“

ABER: Es gibt kein Aber. Bringe deine Single-Freunde in Sicherheit!

Hochzeit Trauzeugin Gast weint Braut
Bei ihrer Rede bleibt keine Auge trocken.(Photo: kyonntra)

3. Die Trauzeugen à Phil Dunphy

Die Trauzeugin erkennt man meist direkt am Flodderlook, denn wirklich Zeit, um sich vorzubereiten, hatte sie nicht. Außerdem soll die beste Freundin ja auch heute im Rampenlicht stehen. Dafür ist sie mit den Nerven am Ende und schon beim ersten Wort des Standesbeamten völlig aufgelöst.

Der Trauzeuge hingegen ist etwas besser gestylt, weniger nervös und vermutlich schon betrunken. Er hat meist keine richtige Ahnung, was zu tun ist, aber dafür gibt es ja die Trauzeugin.

  • Lieblingssatz: „Ich hab den Ablaufplan verlegt!“

ABER: Die beiden legen sich ins Zeug um dem Brautpaar den besten Abend des Lebens zu bereiten. Also hilf ihnen, wo du kannst, schieb ihnen ein gutes Gläschen zu.

Hochzeitsgäste Paar Reoich Helikopter Flugzeug Star Prominent
Die Bonzen haben es gerade so geschafft etwas zu spät zur Hochzeit einzufliegen.(Photo: EXTREME-PHOTOGRAPHER)

4. Die Bonzen à la den Beckhams

Die Geschenke der Bonzen sind die teuersten und natürlich auch die Größten. Geldschenke werden nur in Anwesenheit anderer Gäste überreicht und alle Kleidungsstücke haben klar erkennbare Marken. Alles schreit: Wir sind besser als ihr!

  • Lieblingssatz: „Macht es euch nett!“

ABER: Natürlich können die beiden gar nichts dafür, dass sie so viel Geld haben und offenbar teilen sie ihr Glück gern. Also stell dich gut mit ihnen, dann nehmen sie dich im Anschluss bestimmt mit in ihre Hotelsuite mit Infinity-Pool.

Traumpaar Pärchen Hochzeit Straße verliebt
Das Traumpaar macht selbst das Brautpaar eifersüchtig.(Photo: g-stockstudio)

5. Das Traumpaar à la Lily & Marshal

Das Traumpaar kann sich am Glück des frischgebackenen Pärchens erfreuen und das ohne irgendeine Art von Neid. Und genau das strengt an, denn sie sind einfach nur furchtbar verliebt und glückselig. Man könnte fast neidischer auf sie werden als auf das Brautpaar selbst.

  • Lieblingssatz: „Hach ist das nicht schön, Schatz?“

ABER: Allein sind die beiden nicht so schnulzig. Wer sich nicht zusammen mit ihnen freuen kann, sollte die beiden Hochzeitsgäste einfach durch ein persönliches Gespräch trennen.

Frau isst kuchen geschmacklos stillos üperlenkette
Auch dieser gast sticht sofort ins Auge.(Photo: Zastavkin)

6. Die Geschmacklosen à la der Maulenden Myrte

Sie ist ein herzensguter Mensch, aber als Gott Stil vergeben hat, hat die seltsame Tante schon ihr altes Abiballkleid rausgekramt und mit ein paar bunten Accessoires aufgepeppt. Kramläden wie Nanu Nana sind ihr zweites zu Hause und das Hochzeitsgeschenk ist mit Sicherheit ein furchtbar unnützes Küchengerät mit Pünktchen drauf.

Auch das männliche Äquivalent kann ästhetisch mithalten, allerdings trägt er vermutlich seinen Abiball-Anzug, in den er nicht mehr so ganz hinein passt.

  • Lieblingssatz: „Guck mal, was ich im Kleiderschrank noch gefunden hab!“

ABER: Optik ist nicht alles und mit genau diesen Hochzeitsgästen wirst du garantiert die lustigsten und interessantesten Gespräche führen. Also trau dich ran.

Pick Up Artist Date Party
Der Barkeeper ist selbsternannter Stimmungsmacher und sorgt für volle Gläser.

7. Der Barkeeper à la Charlie Harper

Die Aufgabe des Barkeepers ist zu jeder Zeit ein volles Glas und damit ordentlich Stimmung zu garantieren. Dafür hat er oder sie natürlich auch die besten Schnäpse mitgebracht und vermutlich noch was Selbstgebranntes aus dem Keller.

Wer selbst gern Barkeeper spielt, sollte Whiskeykenner sein und Rotwein von Weißwein unterscheiden können.

  • Lieblingssatz: „Ist das Glas schon leer?“

ABER: Nichts aber. Der Barkeeper ist dein bester Freund diesen Abend! Also halt ihn dir warm, wenn du versorgt werden willst.

Frau isst Kuchen Hochzeitsgast
Die Kleinfinger sind nie weit vom Essen weg.(Photo: Aja Koska)

8. Die Kleinfinger à la Penny

Die Kleinfinger bleiben garantiert bis zum Ende der Hochzeit, um sich die Dekorationen zu krallen, sobald abgebaut wird. Wäre ja zu schade zum Wegschmeißen. Weitere verdächtige Orte sind Buffet und Geschenktisch. Auch hier wird gern stibitzt, bevor alle anderen am Tisch sind.

  • Lieblingssatz: „Das braucht doch sicher keiner mehr!“

ABER: Eigentlich ist es ja ganz praktisch, wenn jemand am Ende die ganzen Blumenboquets mitnimmt, die sonst in die Tonne wandern würden. Also vertröste sie bis zum Ende der Hochzeit und connecte sie mit den Trauzeugen.

Hochzeitsgast Frau allein traurig wartet Wartezimmer
Forever alone würde es auch nicht wahrnehmen, wenn der Traumprinz auf der Matte steht. Sie hat die Hoffnung aufgegeben.(Photo: Deagreez)

9. Forever Alone à la Ted Mosby

Diese Menschen machen oft eine Wandlung durch während des Hochzeitstages. Denn vor der Feier haben sie sich selbst einen motivierenden Prep-Talk gegeben, der für anfänglichen Enthusiasmus sorgt. Doch dieser verblasst über die Zeit und am Ende sitzen sie verloren am Kindertisch oder spielen Wing(wo)man für die Granaten.

  • Lieblingssatz: „Ich sterbe allein.“

ABER: Mit diesen Leuten kannst du ebenfalls spannende Gespräche führen und dir die schönsten und tragischsten Höhepunkte ihres Liebeslebens erzählen lassen. Wenn du niemanden kennst, dann sind diese Leute deine besten Freunde.

Mann schick bart wein hochzeit
Dem Abgestumpften wurde mal das Herz gebrochen, seitdem glaubt er nicht mehr an die Liebe und an Hochzeiten schon gar nicht.(Photo: opolja)

10. Die Abgestumpften à la Jay Pritchett

Dieser Gast glaubt weder an die große Liebe, noch an Hochzeiten an sich und ist nur mitgekommen, weil es der bester Kumpel ist, der heiratet. Vermutlich verbrüdert er oder sie sich am Ende des Abends mit dem Barkeeper und schüttet ihm das Herz aus. Aber anders als Typ neun hat dieser keine Hoffnung mehr.

  • Lieblingssatz: „Die Hochzeit an sich ist ein archaisches Lügenkonstrukt!“

ABER: Diese Typen erklären gern, also kannst du vielleicht eine lehrreiche Lektion abstauben. Vermeide dabei aber das Privatleben, sonst wird es schnell zu pessimistisch.

Mann, Handy, Kussmund, unattraktiv
Creeps stellen sich gern in den Mittelpunkt mit seltsamen Witzen. Foto: WAYHOME studio/Shutterstock

11. Die Creeps à la Howard Wollowitz

Die creepigen Leute auf der Hochzeit sind oft Verwandte, die man einfach nicht ausladen konnte. Sie kennen eigentlich niemanden so recht, aber tun so als wären sie Dicke mit allen. Was sie creepig macht? Ihre nicht lustigen und völlig unangebrachten Witze.

  • Lieblingssatz: „Brautzilla! Habt ihr verstanden. Hä, hä?“

ABER: Kein Aber. Diesen Gästen kannst du getrost aus dem Weg gehen. Wenn du eine explosive Mischung willst, dann kombiniere sie mit den Abgestumpften.

Welcher Hochzeitsgast bist du?

Hast du dich selbst unter diesen Archetypen von Hochzeitsgästen wiedererkannt? Kein Problem, denn die meisten sind ja ganz umgänglich. Wenn allerdings alle einen großen Bogen um dich machen, dann bist du vielleicht der Creep oder der Besserwisser, dem alle aus dem Weg gehen wollen.

Vielleicht ist es ganz gut, dass wir einmal Pause haben vom Heiratsmarathon im Frühling und lieber ganz gediegen Traumhochzeiten in romantischen Serien schauen können. Dort sind es wenigstens nicht unsere Bekannten, die uns als ulkige Hochzeitsgaste fremdschämen lassen.

Wenn du selbst über das Heiraten nachdenkst, dann vielleicht an einem dieser instaworthy Hochzeitsorte? Oder bist du noch in der Anfangsphase und musst erst einmal herausfinden, ob ihr du und dein Freund bereit seid zum zusammen ziehen?