Veröffentlicht inLifestyle

Leerer Mascara entsorgen: Restmüll oder Gelbe Tonne?

Deine Mascara ist mal wieder leer und du musst sie entsorgen. In die gelbe Tonne solltest du die Kartusche jedoch nicht werfen.

© Aleksandar - stock.adobe.com

10 raffinierte Klamotten Hacks, die jede/r Fashionista kennen sollte

Kleidung clever verstauen, fleckige Kleidung retten, Schuhe leicht weiten und Ideen, wie du alte Kleidung upcyclen kannst. Mit diesen Tricks für Kleidung bist du für jede Situation gewappnet!

Mascara ist für viele von uns ein unverzichtbares Element in unserer Make-up-Routine. Aber was, wenn die Mascara-Kartusche leer ist? In welche Tonne gehört die Kartusche und gibt es Möglichkeiten, sie wiederzuverwenden? In diesem Artikel erfährst du, wie du leere Mascara-Kartuschen richtig entsorgen, welche Tonne dafür geeignet ist und wie du sie möglicherweise reinigen und upcyclen kannst.

Entsorgung der Mascara-Kartusche: Welche Tonne ist die Richtige?

Bevor du die leere Mascara-Kartusche entsorgst, solltest du sicherstellen, dass sie wirklich leer ist. Versuche, den letzten Rest des Produkts zu verwenden, um die Kartusche optimal zu nutzen. Wenn sie wirklich leer ist, geht es nun an das Entsorgen! Mascara-Kartuschen bestehen oft aus verschiedenen Materialien, darunter Plastik und Metall, weswegen sie nicht im gelben Sack landen sollten.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Laut Lavera gehören hier nur Verpackungen aus Kunststoff, wie beispielsweise Zahnpasta-Tuben und Shampoo-Flaschen, herein. Es ist dabei nicht zwingend erforderlich, dass die Verpackungen zu 100 % aus Plastik bestehen, solange sie aus Kunststoff sind und ein Recycling-Kennzeichen tragen. Die gelbe Tonne sollte vor allem für wirklich leere Verpackungen genutzt werden. Eine gründliche Reinigung ist nicht notwendig, da die Verpackungen im Recyclingprozess gereinigt werden. Restmengen nicht aufgebrauchter Produkte können hingegen im Restmüll entsorgt werden.

Da eine Mascara-Kartusche aber aus verschiedenen Materialien hergestellt ist, sollte man diese sicherheitshalber im Restmüll entsorgen, insofern sie nicht das Kunststoff- und Recycling-Kennzeichen tragen.

Kann man eine Mascara-Kartusche upcyclen?

Eine alternative Möglichkeit, leere Mascara-Kartuschen zu verwenden, besteht im Upcycling. Statt sie einfach zu entsorgen, kannst du ihnen neues Leben einhauchen. Hier sind einige kreative Ideen:

  • Mini-Pinselbehälter: Reinige die Mascara-Bürste gründlich und verwende sie einfach als Mini-Pinsel für detaillierte Malerei oder zur Pflege von Augenbrauen und Wimpern.
  • Aufbewahrung für Reisen: Leere Mascara-Kartuschen eignen sich perfekt als kleine Behälter für flüssige Produkte, wie beispielsweise Shampoo oder Cremes, während Reisen.
  • Lipgloss-Behälter: Befülle die gereinigte Mascara-Kartusche mit selbstgemachtem Lipgloss. So kannst du ganz einfach eine individuell-angepasste Farbe erstellen und sie sogleich sicher verstauen.