Veröffentlicht inLiving

Upcycling: 5 DIY-Projekte für deine alte IKEA-Tasche

Wusstest du, dass du die IKEA-Tasche noch zu viel mehr benutzen kannst als einfach nur zum Tragen von Dingen? Wir zeigen dir, wie du sie upcyclen kannst.

IKEA-Plastiktasche
© IMAGO Images / GlobalImagens via canva

20 megacoole Upcycling DIY Ideen für deine Wand | Flaschenregal, Wanduhr und mehr

Poster an die Wand hängen, kann ja jeder. Schau dir diese 20 kreativen Wanddeko-Ideen an und verpasse deinen eigenen 4 Wänden einen richtig coolen Look. Vor allem das Gitarren-Regal hat es uns angetan!

Die Tragetaschen von IKEA werden aus Polypropylen (PP) hergestellt, einem äußerst widerstandsfähigen und langlebigen Material. Angeblich soll die Tasche erst bei einer Belastung von 25 kg reißen. Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass eine IKEA-Tasche nahezu unzerstörbar ist und praktisch ein ganzes Leben lang hält. Dank ihrer außergewöhnlichen Robustheit ist das Material auch ideal für kreative Bastelprojekte geeignet. Daher möchten wir dir zeigen, wie du diese Tüte upcyclen kannst.

IKEA-Tasche upcyclen: Diese 4 DIY-Ideen sind perfekt für deinen Alltag

Solltest du wie ich bei jedem Einkauf bei IKEA eine neue Tüte mit nach Hause nehmen, hast du bisher Zuhause wahrscheinlich gut 12 Tüten oder sogar. Diese brauchst du sicher nicht alle und du kannst ein paar davon zum Basteln nutzen.

Wir zeigen dir deshalb im Folgenden, wie einfach es ist, die IKEA-Tasche in etwas Neues zu verwandeln und ihr somit ein neues Leben zu geben, welches über das Tragen von Kerzen und Co. hinausgeht.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

1. Gürte aus IKEA-Taschen-Henkel

Die IKEA-Taschen sind mit ihrem Blau-Gelbem-Design regelrecht ikonisch – und sollten deshalb auch einfach mal ins Outfit integriert werden. Wenn du noch auf der Suche nach einem coolen und einzigartigen Gürtel bist, kannst du einfach die Bänder von der IKEA-Tasche lösen, diese aneinandernähen und mit einem Verschluss versehen – und schon hast du den ultimativen Gürtel!

2. Bauchtasche aus der IKEA-Tasche

Du kannst die IKEA-Tasche einfach falten und nähen, um eine stylische und tragbare Tasche zu erstellen. Du kannst auch Knöpfe, Reißverschlüsse oder sogar Applikationen hinzufügen, um deiner Tasche eine persönliche Note zu verleihen.

3. Kleid aus der IKEA-Tasche

Auf Pinterest gibt es eine Vielzahl von Schnitt- und Bastelmustern, die dir zeigen, wie eine IKEA-Tasche zu einem Kleid gemacht werden kann. Hier siehst du ein Beispiel, wie aus den Henkeln der Tasche Träger für das Kleid werden.

4. Ein stylisches Balkon-Kissen

Du kannst die Tüte auf eine bestimmte Größe zuschneiden und sie als Bezug für ein Kissen verwenden. Du kannst auch Stoffreste oder andere Materialien hinzufügen, um es noch interessanter zu gestalten. Das Kissen eignet sich besonders gut als Balkon- oder Gartenmöbel, da es bei IKEA-Tasche nicht schlimm ist, wenn sie nass werden. Sie sind außerdem sehr leicht wieder sauberzumachen.

Urlaub Balkonien
Dieses Jahr bleibt es bei einem Urlaub auf Balkonien? Wir zeigen dir, wie du das Beste daraus machst! Foto: Getty Images/ miljko

5. Ein Blumenkübel aus einer IKEA-Tasche

Du kannst auch deine Blumen in einer IKEA-Tasche wachsen lassen. Dafür brauchst du nur eine große Menge Erdreich und eine (recht kleine) Pflanze, die du darin aufpäppeln willst. Fülle das Erdreich ein und pflanze die Pflanze ein. Sei dir aber darüber bewusst, dass du die Pflanze umtopfen musst, wenn sie zu groß wird.