Wenn man an Gummistiefel denkt, kommt einen zuerst das klobige und rein funktionale Monster in den Kopf, welches nun als Schrankleiche in der hintersten Ecke seine Tage fristen muss. Doch mittlerweile gehören die besonderen Schuhe zu einem Must-have im Schuh-Repertoire. Dieses Jahr sind sie beliebter denn je und der perfekte Begleiter für den Herbst. Wir zeigen dir, wie du praktisch und auch gleichzeitig extrem stylish durch die kalten Jahreszeiten kommst – und wie dein Gummistiefel zum It-Piece wird.

Gummistiefel – Von kindisch zu stylisch: Die besten Designs

Von Lady Diana bis zu Bella Hadid: Wer noch immer glaubt, dass Gummistiefel nur etwas für Kinder sind, der hat sich ordentlich geschnitten. Denn die klassischen Regen-Boots kommen dieses Jahr in den coolsten Designs daher. Von Absatz über klobiges Profil bis hin zu Trend-Farben ist alles dabei. Ländliche Funktionalität, langweilige Designs oder klobige Form? Fehlanzeige. Die Gummistiefel der heutigen Zeit lassen sich perfekt in ein stilvolles Outfit integrieren.

Der Herbst und Winter, der nun leider schon vor der Tür steht, ist daher die beste Zeit, um sich mit diesem neuen (oder doch eher alten?) Trend anzufreunden. Wir zeigen dir, wie du dieses Jahr Gummistiefel tragen solltest und welche Designs ganz oben an der Fashion-Spitze stehen.

1. Gummistiefel-Design: Chelsea Boots

Für viele sind diese Stiefel-Favoriten in den kalten Jahreszeiten nicht mehr wegzudenken und Teil des jährlichen Herbst-Kleiderschrankes. Die Schuhe im britischen Preppy-Stil gehen bis über die Knöchel und halten so sehr warm. Auch mit dicken Socken können sie problemlos getragen werden und halten durch ihr robustes Material einiges ab. Und dieses Jahr ist dieses robuste Material nicht Leder, sondern Gummi! Super modern kommen sie in der Chelsea Boots-Form daher und schützen vor nassen Füßen.

Gummistiefel
Gummistiefel als Chelsea Boots sind diese Saison total In. Credit: EZvereva / shutterstock

2. Gummistiefel-Design: Rockige Regenstiefel in Schwarz

Wer es lieber etwas rockiger mag und gerne Combat Boots oder Doc Martens trägt, der muss auch bei den Gummistiefeln nicht lange suchen, um genau so ein Modell zu finden. Vor allem auf zukünftigen Festivals sind die rockigen Regenstiefel ein richtiger Hingucker und sorgen für Komfort und Schutz vor den Elementen. Tanzen in Pfützen und Matsch? Absolut kein Problem mit deinem neuen Gummi-It-Piece.

3. Gummistiefel-Design: Der Reiterlook

Wenn die Gummistiefel auch rockig können, dann können sie auch elegant: Der Trend 2021 geht zu Modellen im Reiter-Look. Reitstiefel sind aufgrund ihrer Fertigung oft nicht wirklich wetterfest sind und fallen deshalb bei Nässe und Schnee schnell als Option raus. Bei den Gummistiefeln im Look der Reiterstiefel kann dies nicht passieren: Diese trotzen Wasser, Schnee, Kälte und auch Matsch.

In unserem Podcast sprechen unsere Redakteurinnen über Shoppen & Co.

4. Gummistiefel-Design: Gefütterte Regenstiefel

Nicht nur schick, sondern auch funktional kommen die Gummistiefel dieses Jahres daher. Denn die Regenstiefel können ganz einfach auch mit kuschligem Innenfutter erworben werden und sind somit die perfekte Begleitung für den Winterurlaub. Durch dieses It-Piece bleiben deine Füße nicht nur trocken, sondern auch schon mollig warm.

5. Gummistiefel-Design: Statement-Stiefel

Dir sind schwarze und gedeckte Gummistiefel zu langweilig? Dann haben wir auch etwas für dich. Die diesjährigen Regenstiefel-Designs können nämlich ganz schön bunt und beinahe schon verrückt werden. Du stehst auf Animal-Prints? Dann schaff dir einen Gummistiefel im Zebra-Look an. Mit diesen Statement-Schuhen kannst du dein Outfit rund um deine neuen Lieblingsschuhe planen und so alle Blicke auf dich ziehen.

6. Gummistiefel-Design: Weiße Gummistiefel

Psst, jetzt kommt der absolute Geheimtipp vieler Influencer:innen: weiße Gummistiefel. Wir kennen die Regenstiefel in vielen dunklen Farben, weshalb hellere Farben wie weiß und beige bei den Schuhe zu einem echten Hingucker werden können. Dadurch bringst du in dunkle Regentage nicht nur etwas mehr Farbe und Freundlichkeit, sondern setzt auch ein richtig tolles, stylishes Statement.

Gummistiefel
Helle Gummistiefel peppen jedes noch so dunkle Herbstoutfit auf. Credit: Ryumin Maksim / shutterstock

7. Gummistiefel-Design: Regenstiefel mit Absatz

Wer es gerne femininer und eleganter mag, der kann auch einfach zu Gummistiefeln mit Absatz greifen. Vor allem ein breiter und niedriger Blockabsatz oder ein hoher Keilabsatz sorgt für die gewisse Mischung aus Komfort, Funktionalität und Eleganz.

So kombinierst du Gummistiefel

Gummistiefel sind schon lange nicht mehr nur da, um nur bei strömenden Regen benutzt zu werden. Deshalb haben wir für dich ein paar Stylingtipps und -inspirationen, wodurch dein Gummistiefel-Outfit zum Hingucker des Tages wird:

  • Jeans: Wie fast jeder Stiefel passen auch die Gummistiefel hervorragend zu Skinny Jeans gepaart mit einem schicken Strickpullover. Doch auch weite Hosen können bei diesem besonderen Look getragen werden, indem man die Hosenbeine lässig und locker in den Schaft steckt.
  • Kurze Röcke und Kleider: Du möchtest lieber auf einen modischen Kontrast setzten? Dann schnapp dir deine femininen Kleider und erschaffe einen Stilbruch zwischen sexy und funktional. Vor allem Modelle mit hohem Schaft und klobigem Profil sind bei dieser Kombination gerne gesehen.
  • Mäntel: Ein langer Trench Coat kann deinen Gummistiefel noch einmal zusätzlich aufwerten. Für den Preppy-Stil empfiehlt sich der Griff zu den Chelsea-Boots.
  • Shackets: Karrierte Hemdjacken sind wohl nie Out. Deshalb kannst du diese auch superleicht mit den coolen Gummistiefeln kombinieren. Dadurch erschaffst du gleich die richtigen Herbst-Vibes.

Gummistiefel: Der Schuhe-Trend des Herbstes

Wie du siehst, kannst du deine Vorstellung von kindischen Regenstiefeln in die Tonne werfen. Denn auch wenn es noch viele bunte Muster und schreiende Farben unter den Gummistiefeln gibt und diese mit der richtigen Kombination auch echt cool wirken können, geht es auch anders. Gummistiefel mausern sich momentan zum richtigen It-Piece und lassen sich kinderleicht mit richtig schicken Outfits kombinieren. Also: Lass dir diesen bequeme und stylishen Trend nicht entgehen!

Das könnte dich auch interessieren:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.