Einer der ersten Mäntel, der der Forschung als ein solcher bekannt ist, war der des Steinzeitmenschen Ötzi, der vor 5.000 Jahren lebte. Das Besondere an dem Fund: der Mantel war aus Gras gefertigt. Ob das so gemütlich war? Inzwischen sind wir in Sachen Oberbekleidung für die kalten Monate zum Glück schon deutlich weiter. Welche Modelle zu den Mantel-Trends 2021 gehören, erfährst du hier. Spoiler: eines aus Gras ist nicht dabei.

Warum eigentlich Mantel tragen im Herbst?

Das einzige, das mir persönlich den Gedanken an den nahenden Herbst einigermaßen erträglich macht, ist die Tatsache, dass es nicht nur zuhause, sondern auch in der Mode wieder gemütlich wird. Flauschige Mäntel, Kuschelpullis und warme Schuhe werden bald wieder meine treuesten Begleiter durch den tristen Alltag sein. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf die Saison, denn die Mantel-Trends 2021 sind ganz nach meinem Geschmack.

Mit dieser Farb-Kombination machst du alles richtig

Warum ich mich so über die Mantel-Trends 2021 freue? Weil sie in ganz wundervollen Farbtönen daherkommen, die sich perfekt miteinander kombinieren lassen. Es braucht nur ein Key-Piece, den neuen Lieblingsmantel also, um den herum du Tag für Tag deine Outfits kreieren kannst. Die drei Herbstfarben dafür sind: Dunkelblau, Braun und Beige. Wie das in der Praxis dann aussehen kann, zeigen wir dir jetzt.

Tipp: Ein Key-Piece und wenige, aber gut kombinierbare Teile im Schrank – das ist das Prinzip der Capsule Wardobe. Lies hier, wie du deine Garderobe minimalistisch und nachhaltig gestaltest und dabei immer top angezogen bist. Mit den folgenden Mantel Trends 2021 bist du perfekt vorbereitet.

Dunkelblaue Mäntel für dunkelgraue Tage

Collage: wmn. Stiefel & Hose von Mango, Valentino Tasche und Molly Bracken Mantel via Public Images GmbH / Getty Images/ Raimonda Kulikauskiene [M]

Dunkelblau ist schon jetzt meine absolute Lieblingsfarbe für den Herbst. Und damit stehe ich nicht allein da. Der Fashion Colour Trend Report von Pantone präsentierte jüngst die Trendfarben für den kommenden Herbst und kürte den Farbton Rhodonite, ein sattes Dunkelblau, zu einer der beliebtesten Farben auf der London Fashion Week. Auch der etwas hellere Blauton Mykonos Blue stand bei den Designer:innen der New York Fashion Week hoch im Kurs.

Das Tolle an der Farbe Blau, ob dunkel oder hell, ist, dass sie sich so wunderbar mit der Herbstfarbe schlechthin kombinieren lassen – nämlich mit Braun. Oder genauer: Adobe (ein heller Cognac-Ton) oder Root Beer (ein warmes Dunkelbraun) auf der Pantone-Palette.

Collage: wmn. Getty Images/ Hanna Lassen/ Molly Bracken Mantel, Valentino Tasche & Konstantin Starke Loafers via Public Images GmbH [M]

Adobe ist der wunderschöne warme Braunton, den Pantone für die kommende Saison als Trendfarbe vorausgesagt hat. Nicht nur für Mäntel eignet sich der leicht rotstichige Cognac-Ton perfekt, auch für Accessoires und Schuhe aus (veganem) Leder ist er perfekt geeignet. Ob Teddyfell oder Wolle – Adobe in Kombination mit Blau- und Beigetönen macht richtig Lust auf Herbstsonne und bunte Blätter am Boden.

Der Trenchcoat darf auch diesen Herbst nicht fehlen

Collage: wmn. Getty Images/ Raimonda Kulikauskiene/ Trenchcoat & Tasche via Mango, Konstantin Starke Loafers & Molly Bracken Cardigan via Public Images GmbH [M]

Kein Herbst ohne Trenchcoat. Für die wärmeren Oktobertage ist der leichte Mantel ideal und sieht dabei Jahr für Jahr einfach nur cool aus. Ein echtes Evergreen-Piece, das definitiv niemals aus der Mode kommen wird und daher ein guter Anfang ist, wenn du deine Garderobe langfristig reduzieren möchtest. Das typische Trench-Beige ist wie jedes Jahr bei den Mantel Trends 2021 ganz oben dabei. Warme Brauntöne sowie die oben vorgestellten Blau-Nuancen passen ganz wunderbar dazu.

Mit wenigen Kleidungsstücken zum perfekten Outfit

Es sollte nicht unser Ziel sein, uns jede Saison der Mode entsprechend neu einzukleiden. Dafür wissen wir viel zu viel über die negativen Auswirkungen der Fast Fashion-Industrie auf die Umwelt und Schneider:innen, die unter unserem Konsumwahn leiden. Deshalb wollen wir versuchen, mit so wenig Kleidungsstücken wie möglich auszukommen und dabei auf Qualität und Langlebigkeit achten. Bewegen wir uns zudem innerhalb passender Farbwelten – wie der hier vorgestellten Blau- Braun- Beige- Kombination – fällt es uns noch leichter, jeden Tag happy mit unserem Outfit zu sein, ohne dafür Unmengen an Kleidung shoppen zu müssen.

Noch mehr zum Thema nachhaltig Shoppen gibt’s hier: