Gerade mutieren alle auf Instagram zu Fitfluencern und präsentieren ihre Workouts mit Wasserkästen und Klopapierpackungen. Eins darf dabei nicht fehlen: angesagte Sportswear. Damit auch du deinen Enkeln erzählen kannst, dass du Teil davon warst und das, ohne die Umwelt zu zerstören, haben wir für dich die besten nachhaltige Sportmode-Labels.

Nachhaltige Sportmode & Activewear

Und das aus Deutschland. Wer hätte gedacht, dass sich so viele Eco-Fashionlabel bei uns tummeln? Wir sind jedenfalls selbst überrascht über die große Auswahl an fairen und nachhaltigen Modemachern. 

Umso mehr freut es uns natürlich dir unsere allerliebsten Brands vorzustellen. Für jeden ist etwas dabei, egal ob du es lieber sexy, stark, süß oder eben alles zusammen magst. Hier steckt geballte Frauenpower hinter den Marken.

nachhaltig mode sport boochen
Die Prints bei Boochen sind verspielt und stark zugleich.(Photo: Boochen)

1. Boochen: Nachhaltige Sportswear aus Hannover

Würden die Illustratoren aus dem Søstrene Grene Sportmode herstellen, dann wären es die verspielten, pastelligen Teile von boochen. Die Köpfe dahinter sind eingefleischte Surfergirls und wollten hübsche Mode, die an Ort und Stelle bleibt. Das ist ihnen auch gelungen!

Die Bikinis und Leggings werden aus Econyl und Lycra hergestellt aus recyceltem Meereplastik und sollen bis zu fünf Mal länger halten als herkömmliche Bademode. Außerdem sind die Bikinis alle zweiseitig tragbar. 

  • Preise: Leggins 79 – 95 €

nachhaltige sportmode bodyguard
Mit #beyourownbodyguard ruft das nachhaltige Sportswear-Label zu mehr female Empowerment auf.(Photo: Bodyguard)

2. Bodyguard: Activewear aus Hamburg

Bodyguard Gründerin Monika Schulz-Wagner hat ihr Label bereits in den 90ern gegründet und für ihre Kinder erst einmal hinten angestellt. Jetzt sind alle erwachsen und haben sie ermutigt ihren Traum zu verwirklichen.

Die Vibes der 90er sind auf jeden Fall noch spürbar, aber gerade so modern, dass man die Trainingssachen und Badeanzüge unbedingt kaufen will. Alles ist sexy und fröhlich mit echten Sommer-Vibes. Passend dazu haben auch eine einen Lichtschutzfaktor von 50.

Alle Teile werden aus Bio-Baumwolle, Modal und recycelten Fischernetzen hergestellt. Und haben wir schon erwähnt, wie sehr wir das Motto #beyourownbodyguard lieben? Wir sind verliebt und ihr werdet das ganz sicher auch sein!

  • Preise: Leggins 39 – 59 €

Nachhaltige sportmode magadi yoga
Bei Magadi gibt es Prints, die allesamt kleine Kunstwerke sein könnten.(Photo: magadi)

3. Magadi aus Herford

Hinter Magadi stehen mehrere Yogis, die zusammen absolute Feelgood-Kleidung geschaffen haben. Alle Leggins und Shirts sind so konstruiert, dass sie nicht verrutschen. Die Prints von Magadi sind bunt und verspielt.

Es wird ausschließlich in Portugal und Deutschland produziert und alle Stoffe sind recycelt oder Bio. Das Unternehmen setzt sich in allen Arbeitsschritten für eine ressourcenschonendeProduktion ein.

  • Preise: Leggins 69 – 85 €

nachhaltige sportmode ambiletcis
Amboletics ist bunt und frech.(Photo: Ambiletics)

4. Ambiletics aus München

Ambiletics hat ein kleines, aber feines Sortiment an nachhaltiger Sportmode für Frauen. Die Prints sind bunt und geometrisch, die Leggings außerdem passgenau und mit kleiner Tasche für die Gymcard.

Der Name steht für ambitious & athletic, denn das ist die Message von Gründerin Guilia. Sie selbst ist sport vernarrt und hat nach einem nachhaltigen Sportlabel in moderner Optik gesucht. Das hat sie nicht gefunden und es einfach selbst gemacht.

Ambiletics lässt ausschließlich in Polen produzieren aus Polyester von recycelten PET-Flaschen, Bio-Baumwolle und Bambus. Alle Produkte sind zudem vegan.

  • Preise: Leggins 79 – 98 €

mandala yoga sport fashion nachhaltig mode
Mandala hat sich auf bequeme Yoga-Wear spezialisiert.(Photo: MANDALA)

5. Mandala aus Tutzing

Natalie Prieger, die Gründerin von Mandala gilt als Pionierin der Fair Fashion Mode in Deutschland. Das Label verbindet ihre jahrelange Erfahrung als Designerin mit Nachhaltigkeit, Fairness und ihrer Liebe zum Reisen.

Das sieht man auch in den Prints, die von einem kunterbunten Basar stammen könnten. Das Sortiment ist riesig und bietet auch Activewear für Schwangere an.

  • Preise: Leggins 89 €

nachhaltige sportmode besonnen
Besonnen setzt auf eine minimalistische Capsule Collection.(Photo: BESONNEN/Julia Zierer)

6. BESONNEN aus Berlin

Das Berliner Label setzt alles auf die Capsule Wardrobe, also ein minimalistisches Sortiment, welches untereinander perfekt kombiniert werden kann und für jeden Anlass tragbar ist. Daher gibt es auch nur ein Sportset bestehend aus Leggings und Bra in drei Ausführungen.

Gründerin Annett Borg war zuvor als Leiterin von Fashion Revolution Germany im Kampf gegen Fast Fashion unterwegs. Ihre eigenen Produkte sind aus Tencel und Econyl aus recyceltem Modeabfall und Fischernetzen.

  • Preise: Leggins 75 €

Nachhaltige mode fair sport
Die Andy-Leggings gibt es drei Farben.(Photo: Woodlikeocean)

7. Woodlikeocean aus Hamburg

Woodlikeocean produziert alle Produkte mit eingesammeltem Plastik aus dem Meer. Hinter dem Label steht das Ehepaar Palmer. Beide lernten sich auf Reisen kennen und bilden als Webentwickler und Designerin die perfekten Gründer (wie man in Höhle der Löwen sagen würde).

Die sportlichen Teile bestehen ebenfalls aus Econyl und Lycra und haben sogar einen Lichtschutzfaktor von 50. Das macht sie nicht nur gut zum Sporteln an der frischen Luft, sondern zum Beispiel auch für’s Surfen. 

  • Preise: Leggins 85 – 89 €

nachhaltige faire mode sport flyinglovebirds
Coole Surfer- und Yoga-Fashion aus Deutschland gibt es bei Flyinglovebirds.(Photo: Flyinglovebirds)

8. Flyinglovebirds aus Zaberfeld

Bei dem deutschen Label gibt es Sportmode, aber auch lässige Alltagsteile. Alles ist stark inspiriert vom Yoga, wirkt aber gleichzeitig stark und frisch und kann natürlich auch für alle anderen Sportarten getragen werden.

Die Produkte werden aus Bio-Baumwollen, Tencel, Modal, recycelten Materialien oder Bambus hergestellt. 90 % der nachhaltigen Modestücke werden in Deutschland geschneidert.

  • Preise: Leggins 69 – 99 €

nachhaltige sportmode ognx
Bei OGNX gibt’s nachhaltige Sportmode.(Photo: OGNX)

9. OGNX (Organics) aus Berlin

OGNX ist ein Berliner Sportlabel, welches sich auf Yoga spezialisiert hat und sowohl für faire Mode als auch Nachhaltigkeit steht. Im Shop findest du Leggins, Shorts, Shirts und Sweaters einfarbig oder mit wunderschönen Prints.

Für ihre kunterbunten Leggins wird ausschließlich Bio-Baumwolle verwendet, alle chemischen Fasern sind recycelt. OGNX legt viel Wert auf eine faire Vergütung und gute Arbeitsbedingungen in den Zulieferproduktionen.

  • Preise: Leggins 79 – 99 €

nachhaltige sportmode yoga chakrana
Yogawear, die sitzt in den Größen XS bis XXL gibt es bei chakrana.(Photo: chakrana/Arne Hoffmann)

10. Chakrana: Yogawear aus Hamburg

Chakrana will nachhaltige nachhaltige und praktische Yoga- und Sportwear herstellen und das in den Größen XS bis XXL. Ein solche Größenauswahl ist für kleine Label sehr ungewöhlich, doch chakrana will bewusst inklusiv sein. Denn Yoga ist für jeden, also sollte Yogawear das ebenfalls sein.

Yogi Sven und Modedsignern Darja sind die Köpfe hinter dem Unternehmen. Besonders wichtig ist ihnen die Funktionalität ihrer Kleidung: Damit auch ja nichts rutscht bei ihren Asanas kann man die einzelnen Teile aneinander befestigen und sich ganz aufs Yoga konzentrieren.

  • Preise: Leggins 99 € (derzeit über startnext)

Psst: Derzeit gibt es noch keinen Onlineshop, aber du kannst über startnext schon jetzt deine Lieblingsteile bestellen und damit chakrana unterstützen.

Fazit: Schwitzen, aber bitte nachhaltig!

Schließ dich den verrückten Challanges auf Insta und Co. an und werde zum größten Fitfluencer der Quarantänezeit. Aber bitte, shoppe deine Sportmode nachhaltig und fair. Genügend Auswahl für jeden Geschmack gibt es auf jeden Fall. 

Wenn deine Shoppingsucht damit noch nicht befriedigt ist, dann solltest du dich vielleicht mal mit einem Minimalismus Buch hinsetzen und überdenken, ob du das alles wirklich brauchst. Falls ja, haben wir hier noch die besten Eco-Fashion Brands für dich und die besten nachhaltigen Jeans-Labels.