Veröffentlicht inFashion

Regenjacke im Frühling: So stylst du sie elegant und modisch

Regenjacke tragen und gleichzeitig modisch sein? Das lässt sich tatsächlich vereinbaren. Wir zeigen dir, wie du sie im Frühling kombinierst.

Frau in Regenjacke
© New Africa - stock.adobe.com

Fashion Hack: So sitzt dein Kleid richtig

Hast du diesen viralen Trick schon ausprobiert?

April, April…das Wetter macht mal wieder was es will und überrascht uns zwischen Sonnenstunden hier und da mit Regen. Diese Ungewissheit von Wetter und Temperatur stellt uns vor eine ganz schöne Herausforderung, wenn es um das richtige Outfit geht. Regenjacken haben nicht unbedingt den Ruf der stylischsten Kleidungsstücke, aber an manchen Tagen brauchen wir sie einfach. Und dann gibt es Tage, an denen wir sie trotz Sonnenschein vorsichtshalber schon am Morgen anziehen sollten, weil für den Nachmittag Regen angesagt ist. In diesem Beitrag präsentieren wir dir Tipps, wie du eine leichte Regenjacke elegant und modisch stylen kannst.

Regenjacke im Frühling: So wird sie zum Trend-Piece

Die meisten Regenjacken werden eher wegen ihrer Funktionalität als ihres Stils ausgewählt, nicht wahr? Aber das ist ein Trugschluss! In diesem Beitrag präsentieren wir dir einige Outfit-Ideen, wie du eine leichte Regenjacke auf stilvolle Weise kombinieren kannst.

1. Bunte Regenjacke mit schlichten Tönen

Liebst du auch schlichte Farbtöne wie Weiß, Schwarz oder Grau? Obwohl diese Farben stylish sind, können sie manchmal ein wenig eintönig sein. Eine Möglichkeit, deine schlichten Looks aufzupeppen, ist die Kombination mit einer farbenfrohen, leichten Regenjacke, um auch an regnerischen Tagen etwas mehr Farbe in dein Outfit zu bringen.

Eine bunte Regenjacke kann man mit einem schlichten Outfit kombinieren. Foto: Edward Berthelot/Getty Images

2. Taillierte Regenjacke

Die Annahme, dass Regenjacken immer unförmig sind, könnte nicht weiter von der Realität entfernt sein. Wer eine Jacke in figurbetonter Passform bevorzugt, wird sicherlich ein leichtes, tailliertes Modell schätzen. Diese Modelle sind häufig so geschnitten wie Parkas und lassen sich genauso vielseitig kombinieren. Egal, ob für einen schicken oder legeren Look – mit einer solchen Jacke liegst du immer richtig.

Eine taillierte Regenjacke kann man mit (fast) jedem Outfit kombinieren. Foto: Edward Berthelot/Getty Images

Mehr Fashion-Inspiration gefällig?

3. Im PVC-Look

Eine allseits bekannte Situation: Jeden Morgen wählt man sorgfältig ein Outfit aus, das einem selbst besonders gut gefällt. Selbstverständlich möchte man dies dann stolz präsentieren! Doch was passiert, wenn unerwartet Regen einsetzt? Genau hier bewährt sich eine transparente, luftige Regenjacke. Sie hält dich trocken bei Regenwetter, ermöglicht jedoch gleichzeitig, dein Outfit zur Schau zu stellen.

Du möchtest dein Outfit trotz Regen zeigen? Eine durchsichtige Regenjacke ist die perfekte Wahl für dich. Foto: Edward Berthelot/Getty Images

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok