Mom-Jeans sind eine der beliebtesten Jeans-Fits überhaupt. Und das völlig zurecht, denn sie sind dank des des weiten Schnittes sehr bequem und alltagstauglich, mit dem hohen Bund aber gleichzeitig extrem stylisch. Wir zeigen dir, wie du deine Mom-Jeans kombinierst – ganz egal, welche Kleidergröße du trägst.

Trend 2022: Die schönsten Styles mit Mom-Jeans für jede Gelegenheit

Mom-Jeans gehen einfach immer: ob im Büro, zum Feierabend-Drink oder auf der nächsten großen Party. Für jede Gelegenheit gibt es die passende Kombination mit deiner liebsten Mom-Jeans. Wenn du diese erst noch finden musst, empfehlen wir dir unseren Guide für die perfekte Jeans.

1. Die Mom-Jeans im Alltag

Alexandra Pereira trägt zu ihrer Mom-Jeans einen knall-orangenen Pulli und Mantel. Foto: Edward Berthelot/Getty Images

Ob im Büro, in der Uni oder zur Shoppingtour: Die Mom-Jeans ist unser liebster Begleiter durch den Alltag. Für einen rundum bequemen und trotzdem stylischen Look kombinierst du deine Mom-Jeans einfach mit einem oversized Strickpullover oder einem schlichten Shirt mit groben Cardigan darüber. Die perfekten Schuhe zu dem Outfit? Boots oder deine Lieblingssneaker.

2. Der Retro-Look mit viel Farbe

Der Retro-Look bestimmt ohnehin die Trends 2022 – und kann wunderbar zur Mom-Jeans kombiniert werden. Du hast die freie Wahl: ob 90er-Revival mit transparentem Longsleeve und Knallfarben oder ein enger Rolli in Retro-orange mit brauner Lederjacke für den 70’s Look – die Mom-Jeans passt zu beiden Retro-Stilen.

3. Schick in Jeans: Blazer oder Lederjacke

Diesmal trägt Alexandra Pereira eine schicke Mom-Jeans-Kombi mit karamellfarbener Jacke und Boots. Foto: Edward Berthelot/Getty Images

In Jeans zur Galerie-Eröffnung oder Theater-Premiere? Na klar! Die Mom-Jeans lässt sich wunderbar auch schick kombinieren, sodass sie zu jedem Anlass passt. Die Kombination Jeans – Blazer – High Heels funktioniert immer. Wenn du es etwas kreativer magst, kannst du einen Leder-Blazer wählen und dazu passende Boots mit Blockabsatz.

4. Der perfekte Schuh zur Mom-Jeans

Pranvera Muja trägt unsere liebsten Schuhe zur Mom-Jeans: Boots! Foto: Jeremy Moeller/Getty Images

Das A und O beim Kombinieren deiner Mom-Jeans ist die richtige Schuhwahl. Je nach Beinlänge solltest du auf Folgendes achten: Jeans, die bis unter den Knöchel reichen, kombinierst du am besten mit Absatz-Schuhen. Das können filigrane Stiefeletten sein oder Boots mit Absatz. Damit schummelst du dir ein paar zusätzliche Zentimeter an Beinlänge. Für den sportlichen Look mit Sneaker wählst du eine kürzere Jeans oder krempelst sie etwas hoch. Zu Ankle Cut-Jeans passen Stiefeletten, deren Schaft unter der Jeans verschwinden, besonders toll.

Mom-Jeans kombinieren: Eine Hose, so viele Optionen

Wer die perfekte Mom-Jeans gefunden hat, hat es zukünftig leicht bei der Outfit-Wahl. Egal zu welchem Anlass, diese Hose passt immer und steht jedem Body Type. Unsere Lieblings-Curvy Jeans von Charlotte Kuhrt ist übrigens von Levi’s plus. Youtuberin JackieLina hingegen schwört auf die Modelle von Monki. Probiere dich einfach durch und finde deine perfekte Mom-Jeans!

Ähnliche Artikel findest du hier: