Anfang Mai hatte Stephanie Mayer bekannt gegeben, dass ihr neues Twilight-Buch Midnight Sun ab 4. August erhältlich sein wird. Das ist, was wir bisher darüber wissen.

Ist „Midnight Sun“ ein „Twilight“-Prequel?

Nein. Midnight Sun spielt weder vor, noch nach der Twilight-Geschichte, sondern exakt zur gleichen Zeit. Dieses Mal wird die Geschichte allerdings aus der Sicht von Edward erzählt. Das Buch sollte eigentlich schon 2008 erscheinen, wurde aber aufgrund geleakter Seiten für unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Fans mussten ganze 12 Jahre warten, aber nun ist es soweit. Am 4. August soll das Buch erscheinen. Bisher ist noch nicht bekannt, ob alle vier Bücher der Twilight-Saga noch einmal aus Edwards Perspektive erzählt werden sollen, oder ob Midnight Sun der einzige Ausflug in die Welt unseres Lieblingsblutsaugers ist.

Das deutsche Erscheinungsdatum steht noch nicht fest, aber über Amazon kann man sich auch das englischsprachige E-Book herunterladen oder als Taschenbuch vorbestellen.

Ab 4. August wird
Das Midnight Sun Buch twilight(Photo: Little Brown Group/Atom)

Was wir über „Midnight Sun“ wissen

Die Liebesgeschichte um Bella und Edward soll mit dem neuen Buch weitaus düsterer werden. Nicht verwunderlich, schließlich dürfte das Leben eines Vampirs etwas härter sein als das eines normalen Teenagers.

Im ersten Buch der Twilight-Reihe haben hat Bella tatsächlich mehr Zeit mit seiner Familie verbracht als mit Edward selbst. Es gibt also ordentlich Stoff und Geheimnisse für Midnight Sun, die es noch zu enthüllen gilt über Edward und seine Vergangenheit.

Gerade scheinen unsere Kindheitsbücher ein großes Revival zu feiern. Erst im Mai startete ein neues Harry Potter Hörbuch auf Spotify und ein Prequel-Buch zu „Die Tribute von Panem“ steht auch schon in den Startlöchern. Warum mehr Lesen grundsätzlich immer eine gute Idee ist, erfährst du hier.