Hachja, die Liebe ist eine Himmelsmacht. Diesem Sprichwort stimmen auch Film-Produzent:innen der ganzen Welt zu. Denn wenn es an einer Sache nicht mangelt, dann sind es die romantischen Filme. Wir zeigen dir, welche Filme du unbedingt gesehen haben musst, um deinem hoffnungslos romantischem Wesen die volle Dröhnung Liebe geben.

Romantische Filme: Diese musst du gesehen haben

In Filmen gibt es sie: die wahre Liebe. Damit möchte ich nicht sagen, dass es sie im echten Leben nicht gibt, im Gegenteil. Die romantischen Filme, die wir so sehr lieben, zeigen uns nur noch einmal, wie schön die Liebe wirklich sein kann. Dabei gibt es auch Höhen und Tiefen, Hindernisse und Konflikte. Und seien wir ganz ehrlich: Wäre es ein wirkliches und wahrhaftiges Leben ohne diese Steine im Weg? Wir haben für dich die ultimative Liste mit romantischen Filmen, die man immer und immer wieder schauen kann. Viel Spaß!

1. Ein ganzes halbes Jahr

Gehen wir gleich in die Vollen und holen direkt die Taschentücher raus. Diese Romanverfilmung hat alles, was das Herz begehrt: Tolle Schauspieler:innen, eine berührende Liebesgeschichte und ganz. viel. Herzschmerz. Wer also gerne romantische Filme mag, bei denen man am Ende weinend auf dem Sofa sitzt und sich fragt, warum man sich das angetan hat: Dieser ist für dich. Doch man weint nicht nur bei diesen Filmen – man merkt auch, wie stark Liebe sein kann und wie sie ein Leben um hundertachtzig Grad drehen kann.

  • Stream: Netflix, TV Now
Me Before You
Sam Claflin und Emilia Clarke machen „Ein ganzes Halbes Jahr“ zu einem unglaublich romantischen Film. Credit: IMAGO / Everett Collection

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit unseren romantischen Filmen!