Veröffentlicht inEntertainment

12 Serien, die Frauen alleine schauen sollten

Leider sind Frauen in Hollywood und Co. noch immer unterrepräsentiert. Die folgenden Serien für Frauen wollen dagegen allerdings mit ganz viel Power vorgehen!

The Bold Type
Serien für Frauen gefällig? Wir haben die besten für dich zusammengestellt. Foto: IMAGO Images / Everett Collection

Auch wenn man immer wieder Filme und Serien mit Frauen schaut, die ihr eigenes Leben in die Hand nehmen, ist die weibliche Front in Hollywood leider noch immer unterrepräsentiert – in fiktionaler und realer Hinsicht. Die folgenden Serien für Frauen machen damit aber Schluss! Wir geben dir hiermit unsere Empfehlungen aus der Redaktion auf den Weg, die dir viel weibliche Inspiration liefern können.

Top 11 Serien für Kick-Ass Frauen

Die besten Serien für Frauen werden gern mit Titeln wie Sex And The City oder Gilmore Girls bestückt. Dabei hat die TV-Industrie seither einen großen Sprung geschafft. Von emotionalen Rom-Coms oder Glitzer-Glam mit ordentlich Intrigen hin zu vielschichtigen, starken Figuren und Geschichten. Wir haben unsere elf Lieblingsserien für und mit inspirierenden Frauen für dich zusammengesucht und gefunden.

Leseempfehlung: Unsere besten Filme für Frauen gibt es hier, wenn ihr nicht so lange aufmerksam sein könnt.

YouTube video

1. Orange is the New Black

Orange is the New Black hat mittlerweile schon Kult-Status erreicht – und ist voll mit inspirierenden Frauen. Die Handlung dreht sich um ein Frauengefängnis und die täglichen Herausforderungen, welche die gefangenen Frauen dort vor die Füße geworfen bekommen. Sehr viel Drama, sehr viel Realität und sehr viel Frauenpower!

YouTube video

2. Queen of the South

Die Netflix-Serie erzählt die Geschichte von Teresa Mendoza, die von der Geliebten eines Drogendealers zur gefürchteten Kartellchefin aufsteigt. Kick-Ass Potenzial: 1.000 %! Die Serie räumt gleich mit zwei Klichees auf: 1. Frauen können keine Clanchefs sein. 2. Frauen sind nicht kriminell. 

Sorry liebe Männer, das sind wir eben auch und die Queen of the South ganz besonders. Ganze vier Staffeln gibt es schon und die fünfte ist gerade in den Dreharbeiten.

YouTube video

3. Jessica Jones

Nach drei Staffeln wurde die Marvel-Serie abgesetzt. Leider, denn die düstere Superheldin war ein angenehmer Konterpart zu den stereotypischen Superheldinnen des Marvel-Universums. Jessica Jones ist Superheldin im Ruhestand und nutzt ihre übermenschlichen Kräfte, um als Detektivin in New York Kriminelle zu schnappen.

Dabei muss die Protagonistin mit inneren Konflikten und Erlebnissen aus ihrer Superheldenzeit fertig werden. Da kommen einige Leichen aus dem Keller herausgekrochen: Probleme wie der Umgang mit Vergewaltigung, Posttraumatischer Belastungsstörung und Sexualität als Ventil werden in der Serie für Frauen thematisiert. Alle Folgen der Powerfrauen-Serie gibt es auf Netflix.

YouTube video

4. GLOW

Glow ist stark, sexy, witzig, total abgedreht, echt und ein knalliges Sammelsorium an schrägen 80er Outfits. Ein gescheiterter Regisseur kommt auf die Idee, die erste Frauen Wrestling-Gruppe zusammenzustellen und castet dafür Darstellerinnen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: erfolglose und erfolgreiche Schauspielerinnen, Sportlerinnen, Models, Friseurinnen, Sozialphobikerinnen, Mütter und manchmal alles zusammen. 

Im Mittelpunkt steht Ruth (gespielt von der wunderbaren Alison Brie), eine ambitionierte Schauspielerin, die um Anerkennung kämpft. Sie findet ihre ideale Rolle in der Wrestling-Gruppe. Das Ziel des chaotischen Haufen ist ihre erste Live TV-Show im Fernsehen. GLOW gehört zu den besten Serien überhaupt auf Netflix und hat bereits drei Staffeln.

YouTube video

5. The Good Place

Eleanor war kein guter Mensch. Als sie stirbt, wird sie dennoch in den Himmel, den Good Place, gesteckt: Eine perfekte Welt, in der die Menschen vergnügt und fröhlich sind. Jeder hat das perfekte Haus, das perfekte Leben und den perfekten Partner. Eleanor versucht sich anzupassen. Doch sie lebt in ständiger Angst aufzufliegen und doch noch in die Hölle abgeschoben zu werden.

Doch schnell muss sie feststellen, dass der Schein trügt im Good Place. Das besondere an der Serie ist, dass sie bekannte ethische und moralische Prinzipien und Fragen bearbeitet. Man könnte ganze Vorträge über die in der Show verwendeten Prinzipien und Lösungen halten. Trotzdem ist die Geschichte leicht und wird dich ordentlich zum Lachen bringen. Drei aktuellen Staffeln gibt es auf maxdome oder Amazon Video. Die vierte Staffel der Serie für starke Frauen ist auch schon draußen.

YouTube video

6. Die Telefonistinnen

Bereits auf unserer Liste der besten historischen Serien kannst du die Die Telefonistinnen finden und auch hier verdient sie ihr Siegertreppchen: Die Netflix-Show begleitet eine Gruppe von jungen Damen, die in der größten Telefonfirma von Madrid als Vermittlerinnen anfangen und schnell in größere politische Probleme verstrickt werden.

Natürlich gibt es auch eine ordentliche Portion spanisches Liebesdrama, Intrigen und grandiose Kostüme und Darsteller. Doch auch Fragen wie der Kampf um die Gleichberechtigung der Frauen werden thematisiert. Auch die Verfolgung von Menschen mit damals als „falsch“ empfundenen sexuellen Orientierungen spielt in der spanischen Serie eine große Rolle.

Gerade kam die vierte Staffel auf Netflix heraus, in welcher alle Figuren am Ende aus Spanien fliehen müssen, doch die Produzenten haben bereits eine neue Staffel in Arbeit und verraten (Spoiler-Alarm), dass die Geschichte im spanischen Bürgerkrieg fortgesetzt wird.

Mehr Herzschmerz gibt es bei diesen romantischen Serien.

YouTube video

7. Big Little Lies

Big Little Lies trumpft mit einer für Serien bisher ungewöhnlichen Starbesetzung auf: Reese Witherspoon, Nicole Kidman, Zoë Kravitz, Shailene Woodley und Laura Dern spielen allesamt Mütter in einer kleinen Vorstadt, die jedoch ein schwarzes Geheimnis verbindet. Als Louise (Meryl Streep) wieder in der Stadt auftaucht, um dem mysteriösen Tod ihres Sohnes Perry nachzugehen, zerfällt das idyllische Leben der Mütter in Scherben.

Die Serie erinnert an eine erwachsene Version von Pretty Little Liars und entwickelt sich zu einem waschechten Thriller. Alle Folgen gibt es auf sky Go oder Amazon Video.

YouTube video

8. Good Girls Revolt

Leider wurde Good Girls Revolt nach nur einer Staffel eingestellt, trotzdem ist sie absolut sehenswert. In den späten 70ern kämpfen die Frauen bei einer großen Zeitung darum, endlich auch eine Stimme als Redakteurin zu erhalten, denn bisher war der höchste Rang der einer Sekretärin.

Die Geschichte beruht auf wahren Ereignissen und behandeltdie Kalge von 46 Frauen gegen die damalige New Yorker Zeitung Newsweek. Die Autorin des Buches, auf der diese Serie basiert, war selbst Teil dieser Revolte und hat es später zur ersten leitenden Redakteurin der Newsweek geschafft. Die weibliche Antwort zu Mad Men gibt es auf Amazon Prime Video.

YouTube video

9. UnREAL

Dating-Formate wie Der Bachelor schießen in den USA aus dem Boden wie Pilze. Doch zur Abwechslung stehen bei UnREAL nicht der aalglatte Bachelor und seine Anwärterinnen im Mittelpunkt, sondern die Produzenten der Show, die mit Manipulation um die besten Skandale für ihre jeweiligen Kandidaten kämpfen.

Auch wenn das Geschehen hinter der Kamera dieser Castingshow natürlich überspitzt ist, gibt es interessante und erschreckende Einblicke in das, was hinter den Kulissen passiert. Im Zentrum steht die psychisch instabile Produzentin Rachel und ihre Chefin Quinn, die sie zu immer verstörenderen Taten anstiftet, umhöhere Quoten zu bekommen. Alle Folgen und die Fortsetzung des ‚Bachelor-Remakes‘ kannst du bei Amazon Prime Video sehen.

Warum lieben wir Trash-TV so sehr? Die Antwort gibt es hier.

YouTube video

10. Grace and Frankie

Für Frauen über 50 ist es schwer in Hollywood, deshalb lohnt sich Grace And Frankie doppelt, denn Alter ist kein Ablaufdatum für Abenteuer, Tiefgang und Witz. Nach mehreren Jahrzenten Ehe eröffnen die Ehemänner von Grace und Frankie ihnen, dass sie schwul sind und seit knapp zwanzig Jahren eine heimliche Beziehung führen. Obwohl sich die beiden älteren Damen eigentlich nicht besonders leiden können, sitzen sie nun im selben Boot und ziehen zusammen in das gemeinsame Sommerhaus.

Natürlich kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen dem Hippie-Freigeist Frankie und der erfolgreichen Geschäftsfrau Grace, die sich im Ruhestand nicht wohl fühlt. Hinzu kommen die normalen Probleme des Alterns. Erzählt wird die Geschichte  mit so viel Humor und Frische, dass sie perfekt für einen Gute-Laune-Marathon geeignet ist. In bisher sechs und bald sieben Staffeln kannst du die beiden Schauspielgrößen Jane Fonda und Lily Tomlin auf Netflix Binge-Watchen.

YouTube video

11. Good Girls

Die Good Girls aus der Dramaserie von 2017 sind eigentlich ganz normale Vorstadtfrauen:  Die perfekte Hausfrau Beth mit kaputter Ehe, ihre Schwester Annie, die immer an die falschen Männer gerät und Ruby, die Tag und Nacht schuftet um die Arztrechnungen ihrer schwerkranken Tochter zu bezahlen. Sie alle haben ein Problem: Sie brauchen Geld. Deshalb schmiedet Beth den Plan einen Supermarkt auszurauben. 

Der Coup gelingt, doch bald brauchen sie mehr Geld und starten ein Geldwäschegeschäft mit den Müttern der Umgebung unter dem Deckmantel einer Mystery-Shopping Gruppe. Die zwei bisher veröffentlichten Staffeln kannst du auf Netflix schauen.

YouTube video

12. The Bold Type

Die Story klingt erst einmal wie die einer oberflächlichen Girlyserie: Drei Freundinnen in New York City haben es in die Redaktion der rennomiertesten Modezeitschift (ein Pendant zur Vogue) geschafft und kämpfen dort mit ihren ganz persönlichen Zielen und Problemen im Leben. Natürlich nicht ohne die richtige Portion Fashion und Glamour, die der Alltag in der Redaktion mit sich bringt. Dabei schafft es The Bold Type allen seinen Charakteren Tiefe zu geben und jedem eine ganz eigene persönliche Entwicklung. 

So können wir mitverfolgen wie die Chefredakteurin des Magazins (übrigens KEINE Figur à la Der Teufel trägt Prada). Trotz ihres Ansehens und Erfolgs muss die gegen den männerdominierten Vorstand ankämpfen. Kat merkt, dass sie ihre Stimme für mehr einsetzen will als nur für Mode. Jane muss sich zwischen ihrem Traumjob und ihrer Unabhängigkeit als Journalistin entscheiden. Und Sutton muss dabei zusehen wie ihre Freundinnen Karriere machen, während sie ihre eigenen Entscheidungen hinterfragt.

Mit jeder Folge wird die TV-Show tiefsinniger, spannender und menschlicher. Ein absolutes Must-See. Alle Folgen der bisher drei Staffeln gibt es auf Amazon Prime Video.

Serien für Frauen: Inspiration & Power pur

Serien für Frauen sollten nicht nur zum Nachdenken, sondern vor allem auch zum Inspirieren anregen. Denn die Frauen und deren Schicksale könnten auch so in unserem Leben passieren – in einer anderen Realität oder in einem anderen Leben. Umso wichtiger ist es, sich an diesen Power-Frauen ein Vorbild zu nehmen und deren Weisheiten zu verinnerlichen.