Im Aftertalk mit Frauke Ludowig wurde die Frage aller Fragen gestellt: Sind Maxime und Raphael noch ein Paar? Nachdem einige Kandidaten freiwillig gingen, die eigentlich als absolute Favoriten galten und Zico vor dem Finale gehen musste, bekam der sympathische Österreicher die letzte Rose. Ganz überzeugt schien Maxime jedoch nicht zu sein. Immer wieder geriet sie ins Grübeln wegen des Altersunterschieds und auch ihre Gefühle für den Bachelorette-Gewinner reichten noch nicht aus. Beim großen Wiedersehen wurde das Geheimnis dann gelüftet. Mehr dazu hier.

Sind Maxime und der Bachelorette-Gewinner ein Paar?

Als Maxime den Raum betritt, lässt sich an Raphaels Mimik nichts ablesen. In der Redaktion waren wir uns sicher, dass man es sicher erkennen könne, ob die beiden mittlerweile ein Paar sind oder nicht. Doch beide hielten ihr Pokerface – und Leon und Julian sorgten schnell dafür, dass Raphael in den Hintergrund rückte.

Julian offenbarte, dass Leon und die Bachelorette Kontakt nach dem Dreh gehabt haben sollten und dass es einen Liebesbrief gegeben habe, den er gelesen hätte. Leon streitet das zwar nicht ab, möchte sich dazu aber auch nicht äußern. Und auch als die Bachelorette klarstellte, dass sie Kontakt hatten, aber nur schriftlich, wirkte das wenig überzeugend.

Zwischen der Bachelorette und Raphael hat es immer wieder ordentlich geknistert. Credit: TVNOW

Er scheint somit den einen oder anderen Kontakt nach dem Finale gegeben zu haben. Aus diesem Grund möchte Moderatorin Frauke Ludowig es dann auch genau wissen und fragt die beiden, ob sie mittlerweile ein Paar sind.

Die beiden wirken im ersten Moment eher zurückhaltend. Dann gibt Maxime jedoch zu, dass sie sich sehr mögen und sich auch schon ein paar Mal getroffen haben. Sie haben es auch weiterhin vor, sich zu sehen und wollen schauen, wohin die Reise geht.

Raphael geht dann noch etwas mehr ins Detail. Drei Mal hätten sie sich getroffen, einmal in Österreich und zweimal in Deutschland. Jedes Treffen sei genauso unbeschwert wie in der Zeit bei der Bachelorette gewesen und es habe sich von Mal zu Mal gesteigert.

Weiterlesen: Maxime, Max & Raphael im Bachelorette Finale 2021 – die Sternzeichen-Analyse. War bereits abzusehen, für wen sich die Bachelorette entscheidet?

„Würdet ihr sagen, ihr seid zusammen?“

Richtig auf den Punkt kommen die beiden jedoch nicht. Daher verwundert es nicht, dass noch einmal direkt nachgefragt wird. Doch auch hier geben die beiden keine klare Antwort. Sie wollen sich den Druck sparen und einfach abwarten. Raphael ist sich sicher, dass dies besser ist, als alles zu überstürzen.

Erinnern wir uns an die letzten Staffeln der Bachelorette und des Bachelors, dann sind lediglich Niko Griesert und Michèle de Roos  noch ein Paar. Und auch hier entschied sich Bachelor Niko erst nach einigem hin und her für die Kölnerin.

Uns erscheint es in der Redaktion daher vernünftig, dass sich die beiden etwas mehr Zeit lassen wollen und sich erst aufeinander einlassen, wenn sie sich sicher sind, dass es zwischen ihnen auch passt.

Auch interessant: Was macht eigentlich einen guten Kuss aus? Dieses Video verrät es dir.

Fazit: Maxime lässt es langsamer angehen als ihre Vorgänger:innen

Maxime wollte als Bachelorette ihre große Liebe finden und sich mit Schmetterlingen im Bauch für den richtigen Kandidaten entscheiden. Geklappt hat das nicht. Zum einen, da einige ihrer Favoriten vorab das Handtuch geschmissen haben und zum anderen, weil Liebe eben doch etwas mehr Zeit braucht. Zeit, die sich die Maxime mit dem diesjährigen Bachelor-Gewinner jetzt nehmen will – und zwar so viel, wie es eben nötig ist.

Lust auf mehr Bachelorette-Themen?