Glaubst du eigentlich an etwas Übermenschliches? Hast du das Gefühl, dass es etwas zwischen Himmel und Erde gibt, das wir nicht verstehen können und das uns dennoch beeinflusst? Hast du vielleicht schon erste Wahrsager Erfahrungen gemacht?

Wir zeigen dir, was Wahrsager:innen tun, um deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen zu bekommen. Dabei ist vor allem der Forers Test auffällig zuverlässig beim Vorhersagen der Zukunft.

Dieses Gefühl haben viele von uns. Laut einer Umfrage von YouGov sind Frauen allerdings diejenigen, die am meisten daran glauben, dass man aus den Sternen etwas ablesen kann. In Deutschland glaubt jede fünfte Frau an die Aussage, die in den Sternen steht. Ob die Sterne tatsächlich einen Einfluss auf unser tägliches Leben haben, soll in diesem Artikel nicht geklärt werden. Egal, ob etwas Wahres daran ist oder nicht: Die Sternengucker:innen und Astrolog:innen haben einige Tricks auf Lager, mit denen sie die Menschen um sich herum überzeugen. Wir von wmn haben uns vier dieser Tricks angeschaut und stellen sie euch vor.

Wahrsager:innen & der große Nostradamus

Von den Jahrmärkten der großen Städte sind sie genauso wenig wegzudenken wie die schlauen Sprüche in den Glückskeksen. Wahrsager:innen berufen sich unheimlich gern auf den großen Seher Nostradamus, der im Frankreich des 16ten Jahrhunderts angeblich unsere heutigen Krisen und Entwicklungen ganz genau voraussagte.

Nostradamus hieß eigentlich Michel de Notredame und war schon als Kind ein Sternengucker. Als Apotheker zog er im Erwachsenenalter durch die Lande und heilte als Pestarzt todkranke Menschen. Eine Legende besagt sogar, dass er es schaffte einen Toten wieder zum Leben zu wecken. Er schrieb Horoskope für den französischen Adel und zog dabei seinen Mondkalender und die Wetterphasen zu Rate.

Glückskekse
Ein Glückskeks nach dem Essen und schon fühlst du dich besser. Warum eigentlich?

Nostradamus‘ wichtigste Voraussagen

Zuallerst werden wir anhand einiger Beispiele seiner unzähligen Voraussagen Nostradamus Cleverness aufzeigen. Nostradamus soll den dritten Weltkrieg und Trumps Präsidentschaftswahl vorausgesagt haben? Ist klar….

Ein Weltkrieg wird nach dem Jahr 2000 eintreten.

Nostradamus

Bis jetzt hat Nostradamus sich damit noch arg verschätzt. Die Welt ist zur Zeit so friedlich wie noch nie seit ihrer erstmaligen Bevölkerung. Europa war über 2.000 Jahre lang ein gespaltenerr Kontinent mit vielen Kriegen und Konflikten. Doch seit dem Zweiten Weltkrieg ist einigermaßen Ruhe im europäischen Karton. Seit 74 Jahren ist Frieden in den Staaten der Europäischen Union eingetreten: Die längste Friedensperiode in Europa.

Nostradamos war aber clever genug die Zeit des Dritten Weltkrieges nicht allzu ausführlich zu benennen. So wird jeder Weltkrieg, der nach dem Jahr 2000 eintritt, in seine Rechnung passen.

Eine Stadt, die riesiggroß ist und viele Goldbarren lagert, wird überflutet werden.

Nostradamus

Laut Nostradamos Anhänger:innen kann damit nur New York oder London gemeint sein. Bis jetzt ist aber noch alles gutgegangen. Diese Prophezeiung hat sich wohl auch der Film “The Day After Tomorrow” zum Vorbild genommen.

Der Schrecksenkönig kommt im Jahr 1999.

Nostradamos

Hier sind die Interpretateure nicht ganz klar, was es genau heißen soll. Die einen sagen es beschreibe die Sonnenfinsternis, die 1999 eintrat. Auf der anderen Seite soll Nostradamus damit die erstmalige Präsidentschaftskandidatur Donald Trumps vorausgesagt haben. Diese hat er im Jahr 2016 noch einmal wiederholt und ist damit auch tatsächlich Präsident der Vereinigten Staaten geworden.

Die Tricks von Wahrsager:innen wie Nostradamus 

Wie wir schon bei Nostradamus erkennen können, muss man als Wahrsagender einfach vage genug bleiben. Genau diesen Trick wenden auch Wahrsager:innen an, die dir heutzutage die Tarotkarten legen oder ein persönliches Horoskop zusammenstellen. Aber das ist erst der Anfang. Welche Tricks sonst noch angewandt werden? Eine Menge!

Glückskekse
Glückskekse sind noch immer der Renner. Auch wenn jeder weiß, dass da nur Quatsch draufsteht.

1. Wahrsager Trick: Äußere Merkmale 

Bevor man überhaupt ins Gespräch mit einem Kunden kommt, machen viele Wahrsager eine Vorabeinschätzung. Wie sieht mein Gegenüber aus? Was trägt es für Kleidung? Marke oder Discounter? Dick oder dünn? Wie ist die Körperhaltung und wie laut ist die Stimme

All diese äußeren Merkmale sagen bereits einiges über den Charakter der Personen aus und es lassen sich ganz wunderbar einige “Vorhersagen” daraus basteln. Hier erfährst du, wie einfach es ist, die Körpersprache deines Gegenübers zu deuten.

2. Wahrsager Trick: Barnum-Aussagen

Beim Barnum-Effekt werden allgemeingültige Aussagen als exakte Beschreibung der eigenen Person aufgefasst und interpretiert. Menschen tendieren dazu, sich selbst wünschenswerte Eigenschaften zuzuschreiben und sich damit zu identifizieren. Barnum-Aussagen sind eine Falle, in die wir alle tappen. Selbst die Aufgeklärtesten unter uns können sich davon nicht freimachen. 

Sie brauchen die Zuneigung anderer, dabei neigen Sie zur Selbstkritik.

Jeder. Wirklich jeder Menschen auf der Welt, der nicht an einer sozialen Störung leidet, braucht Zuneigung. Und jeder beäugt sich manchmal selbstkritisch. Allgemeiner geht es kaum.

Sie haben jemanden verloren und leiden in schwachen Momenten noch immer darunter.

Verlieren ist hier ein sehr weit gefasster Begriff. Es kann hier bedeuten, dass Opa vor ein paar Jahren gestorben ist oder auch, dass Schatzi seit 2 Wochen mit den Jungs Urlaub auf Malle macht.

3. Wahrsager Trick: Forers Test 

Die richtigen Fragen zu stellen ist eine der wichtigsten Übungen im Leben eines Wahrsagers. Das 1948 führte der Psychologe Bertram Forer ein erleuchtendes Experiment mit seinen Studenten durch. Er gab jedem Studenten einen Persönlichkeitstest, den sie anonym beantworten sollten. Die Aussagen in dem Test konnten von 0 (falsch) bis 5 (wahr) beantwortet werden. 

Bei der Auswertung hatten alle Studenten ungefähr dieselbe Punktzahl: 4,25. Bei einem Persönlichkeitstest eher ungewöhnlich. Das lag aber nicht daran, dass alle Stundenten den gleichen Charakter hatten, sondern vielmehr daran, dass die Fragen genau so unspezifisch wie möglich gestellt wurden.

Forers Beispiel: “Sind einige Ihrer Wünsche mitunter eher unrealistisch?”

Wahrsager Haus Fenster
Wahrsager gibt es wie Sand am Meer: Sie haben nicht alle eine übernatürliche Gabe.

Trick 4: Charakterliche Merkmale

Wenn sie sich wirklich sicher sind, gehen Wahrsager dazu über, sich den Charakter vorzunehmen. Gute Hellseher sind Profis darin herauszufinden, wie ihr Gegenüber tickt. Das Internet bietet heute unzählige Möglichkeiten, Studien über menschliches Verhalten durchzuarbeiten und sich Verhörstrategien der Polizei anzueignen. Nur winzige Merkmale können bände sprechen. Wir zeigen dir, welche Mikroexpressionen wirklich etwas aussagen.

Fazit: Alles Betrüger?

Wer sein oder ihr Gegenüber aufmerksam genug beobachtet, kann einiges über die Menschen ist der Umgebung herauslesen. Das zeigen die 4 Tricks der Wahrsager:innen, die wir dir in diesem Artikel gezeigt haben. Beobachter:innen können wahre und verblüffende Aussagen über deinen Charakter machen, auch wenn sie dich eigentlich nicht kennen.

Sternengucker:innen wie Nostradamus und andere Astrolog:innen stehen immer wieder in der Kritik. Allerdings glaubt nicht umsonst jede fünfte Frau daran, dass an Sternzeichen und Horoskopen tatsächlich etwas Wahres dran ist. Jeder Mensch muss für sich selbst entscheiden, ob er oder sie daran glauben will oder nicht. In der Zwischenzeit macht es aber einfach unglaublich großen Spaß sich mit der Astrologie zu beschäftigen.

Noch mehr zum Thema Sternzeichen und Astro?

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.