Hast du je darüber nachgedacht, wie du deinen Kaffee mit Zucker zubereitest? Möglicherweise gibt es eine bessere Methode! Auf TikTok zeigt ein Kaffee-Experte, wie er mit einem einfachen Trick cremig-süßen Espresso zaubert.

Kaffee mit Zucker: Ein Rest bleibt in der Tasse

Bist du auch so ein Kaffee-Junkie wie ich? Dann kennst du dieses Problem vielleicht auch: Der Zucker im Kaffee oder Espresso löst sich trotz Umrühren einfach nicht richtig auf. Während die ersten Schlücke noch viel zu bitter schmecken, gleicht das letzte Drittel in der Tasse einer pappsüßen Plörre.

Der Kaffee-Spezialist Tanner Colson zeigt auf TikTok, wie sich das vermeiden lässt. Mit seiner Technik kannst du einen gleichmäßig süßen, cremigen Kaffee mit Zucker zubereiten. Alles, was du dafür brauchst, ist eine Siebträgermaschine. Zugegeben, die sind nicht gerade ein Schnäppchen. Aber für echte Kaffeeliebhaber:innen ist das schwarze Getränk eben pure Leidenschaft!

Weiterlesen: Caffe Leccese: Diese unbekannte italienische Kaffee-Variation hast du verpasst

So geht’s richtig

Du willst einen einmalig köstlichen Kaffee mit Zucker? Dann pass gut auf, denn so geht’s:

  1. Gib den frisch gemahlenen Kaffee in den Siebträger und drücke ihn mit dem Tamper fest. Achte darauf, dass er nicht ganz voll ist.
  2. Nun gib zwei Löffel braunen Zucker auf den Kaffee und drücke ihn erneut fest. Je nachdem wie süß du magst, kannst du hier die Menge variieren.
  3. Befestige den Siebträger an der Maschine und brühe den Kaffee auf. Der Kaffee ist bereits gezuckert und bereit, genossen zu werden.
@tannercolsoncoffee

A literal recipe for disaster? Trying cafe cubano for the first time ☕️ ☕️ ib: @Golden Brown Coffee

♬ Spring – Aesthetic Sounds

Nice to know: Wusstes du, warum das Kaffeepulver erst festgedrückt wird, bevor man es aufbrüht? Man benutzt den sogenannten Tamper, damit das Kaffeepulver nicht umhergewirbelt wird, wenn die Maschine das 90 Grad heiße Wasser mit Druck durch den Siebträger hindurchpresst.

Fazit: So wird Kaffee mit Zucker zu Café Cubano

Wird der Kaffee so zubereitet, dass er am Ende einen gezuckerten Schaum enthält, nennt man ihn Café Cubano. TikToker Tanner Colson erzählt, dass er seinen Kaffee normalerweise nie süßt, aber in diesem Fall gern eine Ausnahme macht: „Es sieht wunderschön aus!“

Und wie schaut es geschmacklich aus? „Es ist sehr süß, aber ich mag es irgendwie. Es ist wie ein kleines Dessert!“

Mehr zum Thema Kaffee: