Ob Eiskaffee, Cold Brew oder Caffe Leccese: Im Sommer lieben wir Variationen von Kaffee und Eis. Doch warum lassen wir die Tasse nicht einfach so lange stehen, bis er abgekühlt ist, und trinken ihn dann? Ganz einfach: Weil kalter Kaffee nicht schmeckt. Grund dafür ist eine chemische Reaktion.

Warum schmeckt kalter Kaffee nicht?

Passiert dir das auch ständig? Ich mache mir einen Kaffee, nippe daran, lasse ihn dann versehentlich zu lange stehen und wenn ich das nächste Mal zur Tasse greife und einen Schluck trinke, ist er kalt und bitter. Eigentlich komisch, dass kalter Kaffee nicht schmeckt. Schließlich hat er dieselbe Temperatur wie frisch zubereiteter Eiskaffee oder Cold Brew. Warum ist das so?

Schuld ist eine chemische Reaktion, die beim langsamen Abkühlen von Kaffee stattfindet. Kaffee enthält von Natur aus Chlorogensäure. Bei der Röstung der Kaffeebohnen verbindet sich diese mit Lactonen, und wird zu Bitterstoffen. Die Weiterverarbeitung und Zubereitungsart bestimmt schließlich darüber, wie bitter der Kaffee schmeckt.

Auf TikTok erklärt Barista Dan McLaughlin: „Wenn heißer Kaffee abkühlt, zerfallen diese Lactone zu Carbonsäure und Chlorogensäure. Diese Säuren zeigen sich in der Tasse durch einen bitteren oder sauren Geschmack. In Kombination mit der Oxidation, die beim Abkühlen des Kaffees auftritt, sorgt dies meistens für einen super unangenehmen Geschmack.“

Warum Eiskaffee nicht bitter schmeckt

Zwar beantwortet das die Frage, warum Kaffee beim Abkühlen bitter wird. Doch was ist der Unterschied zu Eiskaffee, der ebenfalls heruntergekühlt wird?

Grund dafür ist die Geschwindigkeit, mit der der Kaffee heruntergekühlt wird. Durch das schnelle Herunterkühlen können die Lactone nicht abgebaut werden – der Eiskaffee wird nicht bitter. Auch beim Cold Brew findet keine chemische Reaktion statt, da er gar nicht erst heiß aufgebrüht wird.

Nice to know: „Kalter Kaffee macht schön“, lautet eine Redensart. Diese stammt noch aus der Barockzeit, als die Menschen dicke Schichten Puder und Schminke trugen. Damit das aufwändige Make-up nicht vom heißen Wasserdampf verwischt wurde, ließ man den Kaffee erst abkühlen und trank ihn dann kalt.

Das könnte dich auch interessieren: