Veröffentlicht inLiving

Darum solltest du dich niemals auf die Waschmaschine setzen

Du setzt dich öfters mal auf die Waschmaschine, während du darauf wartest, dass diese fertig ist? Wir erklären dir, warum das keine so gute Idee ist.

© Steve Prezant / getty images

Die 7 besten Hausmittel zum Badreinigen

Das Bad müsste dringend mal wieder geputzt werden, doch die Reinigungsmittel sind leer? Kein Problem! Hier kommen 7 Hausmittel, die das Bad blitzeblank zaubern.

Es gibt manche Angewohnheiten, von denen wir selbst noch nicht einmal bemerken, dass sie zu solch einer geworden sind. Dazu zählt für manche Menschen auch das Sitzen auf der Waschmaschine. Doch ist das so gut für das Gerät? Und wie sieht es für deine eigene Gesundheit aus? Wir haben uns schlaugemacht und wissen, ob du auf einer Waschmaschine sitzen solltest oder es in Zukunft unterlässt.

Schadet es der Waschmaschine, wenn man darauf sitzt?

Die kurze Antwort: Ja, es kann der Waschmaschine schaden, wenn man darauf sitzt. Vor allem der Deckel der Maschine ist in vielen Fällen nur sehr dünn, weshalb du nichts auf deine Waschmaschine stellen und dich auch schon gar nicht darauf setzen solltest.

Doch damit nicht genug. Wenn die Waschmaschine in Betrieb ist, könnte die zusätzliche Last das Gehäuse oder auch die Bänder im Inneren der Maschine während des Schleuderns beschädigen. Das könnte wiederum dazu führen, dass die Waschmaschine repariert werden muss und das wird sehr teuer.

Was macht die Waschmaschine noch kaputt?

Nicht nur das Sitzen auf der Waschmaschine kann dieses Haushaltsmittel kaputt machen. Neben einer hohen und zusätzlichen Last können auch Reißverschlüsse deiner Waschmaschine erheblich schaden, wenn diese nicht ordentlich zugezogen sind. Reißverschlüsse sind sogar die Hauptursache für Schäden am Glas deiner Maschine!

Neben diesem Faktor kann auch nasse Wäsche deiner Waschmaschine schaden – wenn du diese in der Trommel lässt. Nicht nur deine Kleidung wird dann voller Bakterien sein, die dafür sorgen, dass diese schnell muffig wird. Auch deine Waschmaschine wird mit der Nässe und dem damit entstehenden Schimmel zurückgelassen. Deine Maschine fängt dann an zu stinken und auch die elektrischen Teile werden angegriffen.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok