In nächster Zeit wird es massive Veränderungen und eine regelrechte Preisexplosion bei Aldi, Lidl, Rewe & Co. geben. Ab Mitte Juni sollen die Preise besonders für ein Produkt angezogen werden – zurecht?

Aldi-Produkt wird bald bis zu zwei Euro teurer

Das Produkt, um welches es sich handelt, ist vielen das Liebste auf der Welt: Es geht um Kaffee. Tchibo ist der größte Kaffeeröster in Deutschland und gibt den Preistakt für die Discounter der Läden an. Erstmals seit vier Jahren sollen die Preise für Kaffee angezogen werden – und das bei einer Preisexplosion von beinahe zwei Euro pro Kilo!

Diese Steigerung hängt von Sorte und Herkunftsland ab. Die beliebte Tchibo-Marke „Feine Milde“ soll ab dem 14. Juni nicht mehr 4,99€ kosten, sondern 5,69€.

Warum kommt es zu dieser Kaffee-Preisexplosion?

Der ansteigende Kaffee-Preis liegt mit den ansteigenden Einkaufspreisen auf den Weltmärkten zusammen. Vor allem für die hochwertigen Arabica-Qualitäten soll der Preis deutlich gestiegen sein. Aufgrund dieser Entwicklungen bleibt den Händler:innen und Röstereien keine andere Wahl, als die Preise anzuziehen. Denn auf den Rohkaffeemärkten und den Devisenkursen gibt es wenig Spielraum für Preisverhandlungen.

Übrigens: Es wurde auch langsam mal Zeit, dass der Kaffee in den Discountern im Preis ansteigt. Von den jetzigen Preisen, die wir zahlen, werden viele Kaffeeplantagen und Bauern ausgebeutet. Die Arbeitenden auf den Feldern müssen sich teilweise mit 5 € oder noch weniger pro Tag begnügen.

Momentan kostet ein Pfund Rohkaffee (453 Gramm) knapp 1,34 Euro. Das sind fast 30 Cent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Klingt wenig, ist aber auf eine Masse hochgerechnet sehr viel.

Was bedeutet die Preisexplosion für Kund:innen?

Nicht nur Tchibo wird seine Preise anziehen: Auch Marken wie Egberts, Tassimo, Senseo und Café Hag werden bald teurer. Die Supermärkte unseres Landes halten sich aber noch mit großen Ankündigungen zurück. Da Tchibo allerdings in vielen unserer Lieblingsdiscounter die führende Marke ist, werden die Kaffeepreise dort mit großer Wahrscheinlichkeit auch bald angezogen.

Kaffee-Preisexplosion: Tipps für Kaffee-Junkies

Diese Preiserhöhung ist nachvollziehbar. Guter Kaffee, der vielleicht auch noch fair angebaut ist, hat seinen Preis. Viele benutzen dieses Wundergetränk jeden Tag, weshalb der höhere Preis sich auch rentieren wird. Falls du Geld sparen willst, haben wir noch einen Tipp:

Achte in den nächsten Tagen genauer auf Sonderangebote von Aldi, Lidl & Co. Sicherlich wird es nach dieser Preisexplosion erstmal noch eine Weile dauern, bis die Discounter wieder mit Kaffee-Schnäppchen werben werden.

Das könnte dich auch noch interessieren: