2 Tage. 2 Bühnen. 120 Speaker:innen. 24 Panels. 8 Workshops. 6.000 Teilnehmer:innen. 40.000 Viewer:innen. Worum geht es hier? Im die Bewegung „Yes, we Can!cer“. Die YesCon soll Menschen mit Krebserkrankungen das Gefühl geben, dass sie in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Wir geben einen Ausblick auf die diesjährige YesCon und zeigen euch, was uns in Berlin und vor den heimischen Livestreams erwartet.

Die YesCon findet am 18. & 19.09.2021 von morgens bis abends statt. Den Link zum Livestream findest du hier.

Der Gründer von YesWeCan!Cer, Jörg A. Hoppe, verfolgt eine ganz besondere Mission. Seiner Ansicht nach muss Krebs mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gelegt werden.

Wir möchten die Krankheit dahin bringen, wo sie hingehört. Nämlich in die Mitte der Gesellschaft und da ist sie nicht. Sie ist irgendwie am Rand und das verstehe ich nicht. Wo doch jeder zweite Deutsche im Laufe seines Lebens eine Krebsdiagnose bekommt. Wir sollten anders damit umgehen: Mit der Krankheit und mit den Betroffenen.

Jörg A. Hoppe (Gründer von YesWeCan!Cer)

Krebs in Deutschland: Wie schlimm ist es eigentlich?

Krebs ist in Deutschland eine wahre Volkskrankheit. Das liegt laut dem Spiegel vor allem daran, dass die deutsche Bevölkerung immer älter wird. Der demographische Wandel hat dazu geführt, dass die Zahl der Krebsneuerkrankungen im Jahr 2004 bis 2014 um 6% bei Männern und um 9% bei Frauen gewachsen sind. Im Alter wird Krebs laut Robert Koch Institut (RKI) nämlich noch viel wahrscheinlicher als in der Jugend.

Jedes Jahr erkranken in Deutschland 1/2 Million Menschen an Krebs

Jedes Jahr erkranken in Deutschland gut eine halbe Million Menschen an Krebs. Die Zahl ist allerdings seit dem Jahr 2017 rückläufig. Die häufigsten Krebsherde sind die Brustdrüse und Darm bei Frauen. Prostata und Lunge bei Männern. Die häufigsten erkennbaren Ursachen für eine neue Krebserkrankung sind das Rauchen und Übergewicht bzw. schlechte Ernährung.

Gesünder leben gegen Krebs

Ein gesünderes Leben ist also die beste Krebsvorsorge überhaupt. Wie du es schaffen kannst, dich besser zu ernähren? Hast du es beispielsweise schon einmal mit einer veganen oder flexiganen Ernährung versucht? Wenn du dich gesund ernähren möchtest, dann solltest du dich auch damit beschäftigen, wie du an vegane Proteine und Eiweißquellen herankommst.

Das Zigarettenrauchen abzulegen ist einer der schwierigsten Schritte zu einem gesünderen Leben. Die meisten Menschen, die sich das Rauchen abgewöhnen, durchleben acht verschiedene aufeinanderfolgende Phasen. Wir zeigen dir diese Phasen und wie du sie hinter dir lässt.

Diese Stars waren letztes Jahr auf der YesCon. Foto: Fotos: Peter Müller

Staraufgebot auf der YesCon

Unglaublich viele Stars und Sternchen haben sich im letzten Jahr zur YesCon verirrt. Nur einige davon können wir hier aufzählen. Unter anderem waren dabei:

  • Stefanie Giesinger
  • Joko Winterscheit
  • Tim Mälzer
  • Susan Sideropoulus
  • Manuela Schwesig
  • Axel Prahl

Spechende auf der YesCon waren unter anderem Größen wie Jens Spahn, unser deutscher Gesundheitsminister oder der Zukunftsforscher Mathias Horx, der ein Panel zum Thema Krebs nach Corona veranstaltete. Auch dieses Jahr wird es wieder einen bunten und spannenden Informationshub auf der YesCon geben. Das diesjährige Programm findest du hier. Die Hauptattraktionen sind dieses Jahr:

  • Jens Spahn
  • Tim Mälzer
  • Laura Malina Seiler
  • Rainer Langhans
  • Jan Joseph Liefers

YesWeCan!Cer ist die größte Selbsthilfegruppe überhaupt

Sieht die YesCan und die YesWeCan!Cer-Community nicht wie eine einfache Online-Gruppe an. Stattdessen sollte man sie als Unterstützung und Hilfestellung in einer der schwersten Zeiten des Lebens ansehen. Das Gefühl, wenn man gerade eine Krebsdiagnose bekommen hat, ist heftig. Nicht weniger schlimm, aber eben ganz anders ist es, wenn ein geliebter Mensch eine Krebsdiagnose bekommt. In beiden Fällen müssen wir stark sein, kommunizieren, schwach sein und uns unbedingt Hilfe holen. Dafür ist die YesWeCan!Cer-Community da.

Weiterlesen?