Hach, ist es nicht herrlich, sich in ein frisch bezogenes Bett zu kuscheln? Wenn nur das nervige Betten beziehen nicht wäre. Dabei gibt es einen Hack, mit der die Bettdecke ganz leicht in den Bettbezug kommt. Den hat Influencerin Carmushka kürzlich ihren Follower:innen verraten. Wir zeigen dir, wie der Wurst-Trick beim Betten beziehen funktioniert.

Betten beziehen kann so easy sein

Dass Carmen Kroll, so der richtige Name von Carmushka, nicht nur ihre OOTDs (Outift of the Day) und Tipps für mehr Mindfulness auf Instagram präsentiert, sondern auch Hacks für den Haushalt zeigt, dürfte mittlerweile nicht nur ihren größten Fans aufgefallen sein. Kürzlich verriet die 29-Jährige schon, wie man ganz easy seine Schubladen organisieren und Hosen ohne Anprobieren aussortieren kann.

Den Wurst-Trick beim Betten beziehen wollte sie ihren eine Millionen Follower:innen schon länger präsentieren. Der eignet sich besonders dafür, wenn man diese Aufgabe alleine bewältigen muss. Um das ganze aber im Video festzuhalten, half ihr Mann Niclas diesmal mit. Und machte nur wenige Minuten nach der Ankündigung Augen …

Und so geht das Betten beziehen á la Carmushka

  1. Einmal die Bettwäsche auf links drehen, mit der Öffnung nach unten glatt aufs Bett legen.
  2. „Jetzt legst du die Bettdecke komplett einmal darauf bis an die Ecken“, erklärt Carmushka.
  3. Vom Kopfende wird jetzt eine Wurst daraus: „Jetzt kann man das hier zusammen von oben einfach einrollen“, erklärt Carmen.
  4. Am Fußende werden die Enden des Bettbezugs komplett über die Ecken der Decke gezogen
  5. Nun werden die offenen Seiten des Bettbezugs über die Roll-Enden gestülpt und der Bettbezug komplett zugeknöpft
  6. Jetzt muss nur noch an den Ecken festgehalten und eins getan werden: „Schütteln, schütteln, schütteln“, sagt Carmen. Fertig!

This is where the magic happens …

Ja, und das ist das ganze Geheimnis hinter dem Betten beziehen. „It’s magic“, sagte Carmen zu ihrem Hack. Mann Niclas guckte dabei verblüfft in die Kamera und meinte: „Damit kannst du in Las Vegas auftreten!“

Wenn du jetzt auch zaubern willst, probiere es doch einfach mal aus. Falls dir die sechs Steps nicht anschaulich genug sein sollten, kannst du den Hack zum Betten beziehen auch in Carmushkas Story-Highlights ansehen.

Schon gewusst? Das Bett zu machen gehört für viele jeden Morgen einfach dazu. Dabei ist das wahnsinnig ungesund. Warum, verraten wir dir hier.

So wie wir Carmushka kennen, zeigt sie uns demnächst bestimmt auch, wie man den Kühlschrank ordentlich einsortiert. Solange das aber noch nicht passiert ist, zeigen wir dir das einfach im Video: