In der Aftertalk- Runde mit Frauke Ludewig wurde die Frage aller Fragen gestellt: Sind der Bachelor 2021 und seine Auserwählte noch zusammen?

In der letzten Folge Der Bachelor 2021 entschied sich Niko Griesert für Kandidatin Mimi. Und das zum Entsetzen vieler Fans, die nach dem Zurückholen von Michele doch fest an ihren Sieg geglaubt hatten. Doch der Bachelor entschied anders.

Beim Aftertalk mit Frauke Ludewig wurden dann nicht nur letzten Unstimmigkeiten geklärt, sondern auch die Frage aller Fragen geklärt: Sind Mimi und Niko noch ein Paar? 

Der Bachelor 2021: Die 11 Staffel glich einer Achterbahnfahrt

Insbesondere die letzte Folge der diesjährigen Staffel hatte es in sich. Denn da holte der Bachelor Kandidatin die zuvor ausgeschiedene Michele kurz entschlossen zurück, entschied sich im Bachelor-Finale dann aber doch für ihre Konkurrentin.

Nicht ganz einfach für die 27-jährige Kölnerin, die während des Aftertalks immer wieder mit den Tränen kämpfte. Nicht nur der Bachelor warf ihr während der gesamten Sendung immer wieder mitfühlende Blicke zu.

Richtig schockiert wirkte Michele jedoch erst, als Frauke Ludewig die alles entscheidende Frage stellte. Aber dazu kommen wir gleich. Bereits während das Videos der schönsten Momente von Niko und Mimi lief, schaute der Bachelor sie immer wieder an und fragte, ob alles in Ordnung sei.

Bachelor 2021: Die Blicke zwischen Mimi und dem Bachelor verrieten bereits, dass das die Stimmung nicht besonders gut ist.

Wer aufmerksam hingeschaut hat, der konnte bereits die ganze Sendung über die Blicke von Mimi deuten – glücklich schien sie nicht zu sein. Und genau das wurde auch nach dem Video bestätigt.

Als sie gefragt wurden, ob sie noch ein Paar seien, schaute der Bachelor sie an und Antwortete dann kurz und knapp: Nein.

Kleiner wmn-Redaktionstipp: Ex-Bachelor-Kandidatin Diana Kaloevs hat der Abfuhr des Bachelors Sebastian Preuss einen Guide für mehr Selbstliebe nach der Trennung veröffentlicht. Wir finden, man sollte sich den Guide unbedingt mal angesehen haben.

Der Bachelor 2021 hatte sich bereits im Vorfeld selbst als Katastrophen-Bachelor bezeichnet – hatte er damit also doch recht?

Lässt sich seine Entscheidung dieses Mal begründen?

Mimi erklärt anschließend, dass es gar nicht erst zu einer Beziehung kam. Der Grund dafür: Niko konnte all das nie wirklich verarbeiten. Besonders nicht das Ende der Staffel.

Er selbst gibt zu, dass seine Entscheidung superhart gewesen ist und sein Verhalten Mimi gegenüber definitiv unfair war. Im Nachhinein habe er Mimi angeboten, erst einmal Freunde zu bleiben, um den Druck rauszunehmen – das kam für sie jedoch nicht infrage.

Und auch ein kurzer Schwenk auf Michele zeigt: Sie ist über diese Neuigkeiten mehr als entsetzt. Mimi hingegen macht deutlich, dass sie es schade findet, dass sie nie die Chance gehabt hätten, zu schauen, ob es im echten Leben nicht doch hätte funktionieren können. Frauke Ludewig zeigt sich über den Bachelor 2021 ebenfalls schockiert:

Ich kann es auch gar nicht verstehen, also ich habe das ja mit meinen eigenen Augen gesehen, Niko. Und ich meine, du hast so glaubwürdig gesagt: Mimi, du bist meine Traumfrau. Was ist da innerhalb von Minuten offensichtlich passiert?

Frauke Ludewig

Er begründet sein Verhalten mit dem enormen Gefühlschaos in seinem Kopf. Er hätte all die Worte schon ernst gemeint, jedoch ließ es ihn nicht kalt, dass Michele gehen musste.

Hat der Bachelor sich falsch entschieden?

Als Michele noch einmal angesprochen wird, macht sie deutlich, dass sie sein Verhalten von vorne bis hinten nicht verstehen kann. Und auch, als der Bachelor gefragt wird, ob Michele vielleicht die Richtige ist, bleibt seine Antwort vage:

„Ja, ich glaube, das ist jetzt auch nicht die richtige Runde, um jetzt solche Sachen anzusprechen“. Und auch bei der Frage, ob er sich vorstellen könnte, sie noch einmal zu kontaktieren, sagt er, dass es jetzt der falsche Moment sei, um darauf zu antworten. Ein klares Nein kam also nicht.

Du hast Lust auf mehr? Dann findest du hier alle Bachelors der letzten Jahre.

Bachelor 2021: Erst einmal müssen wohl die Gefühle sortiert werden

Wir in der wmn-Redaktion vermuten: Ein Liebes-Comeback mit Michele ist nicht ausgeschlossen. Jedoch braucht der Bachelor 2021 jetzt vor allem eins: Zeit, um seine Gedanken und Gefühle erst einmal richtig zu sortieren. Daher bleibt abzuwarten, wie es weitergehen wird.

Du brauchst noch einmal einen Überblick über alle Bachelor-Kandidatinnen? Dann wirst du hier fündig werden.