Vorstellungsgespräch bewerbung menschen arbeit Job
Die Frage "Welches Tier wären Sie?" verunsichert die meisten. (Photo: unsplash/@youxventures)

Die Antwort auf die Bewerbungsfrage: Welches Tier wären Sie…?

Eine der beliebtesten Bewerbungsfragen unter Personalern: "Welches Tier wären Sie?" Gib diese Antwort & du bist eingestellt.

Bescheuerte Bewerbungsfragen gibt es wie Sand am Meer. Personaler wollen damit deine Kreativität, deine Schlagfertigkeit testen. Denn auf diese Frage kannst du dich unmöglich vorbereitet haben. Oder doch? Wenn du diesen Artikel liest, weißt du ganz genau, was du beim nächsten Bewerbungsgespräch auf die Frage “Welches Tier wären Sie?” antworten sollst. 

Bewerbungsgespräch
Die Bewerbungsfrage "Welches Tier wärest du?" ist echt fies.(Photo: unsplash/@punttim)


Auf die Bewerbungsfrage "Welches Tier wären Sie?" gibt es keine Musterlösung

Das Wichtigste bei dieser Bewerbungsfrage ist, dass sie Antwort wohlüberlegt ist und ernst gemeint zu sein scheint. Das A und O ist es im Bewerbungsgespräch nämlich, den Personaler und die zukünftigen Kollegen für bare Münze zu nehmen. 

Wer an der falschen Stelle lacht oder die gestellten Fragen auf die leichte Schulter nimmt, könnte bereits verloren haben. Trotzdem: Gerade weil die Frage so ungewöhnlich ist, fordert sie auch eine ungewöhnliche Antwort.

Bewerbung nach der Elternzeit
Jeder Charakter ist anders. Es gibt also keine universelle Antwort auf die Frage: "Welches Tier wären Sie?"

Diese Tiere stehen bei einem Bewerbungsgespräch zur Auswahl

Elefant: 

Sich zu rühmen ein Elefantengedächtnis zu haben ist wohl eines der schönsten Komplimente, was man sich selbst machen kann. Wer aber nochmal richtig punkten möchte mit seiner Weltoffenheit, der haut folgenden Fakt raus: Im Buddhismus stehen Elefanten vor allem für Gelassenheit, absolute Ruhe und Besonnenheit. Du solltest dich allerdings nicht so nennen, wenn du eigentlich ein kleiner Feuerteufel bist.

Chameleon:

Es steht für Anpassungsfähigkeit. Ein Chamäleon kann man in die verschiedensten Stresssituationen oder Kundentermine mitnehmen und er wird immer genau den richtigen Ton treffen

Biene:

Die Biene verteidigt ihr Mantra des unbändigen Fleißes. Das ist aber nicht alles. Ein Mitarbeiter, der sich selbst als Biene sieht, muss auch ideal im Team harmonieren und immer das große Ganze vor Augen haben.

Schwamm:

Diese Antwort ist vor allem angebracht, wenn du selbst ein eher schüchterner und schweigsamer Mensch bist. Du solltest dich auf keinen Fall für jemanden ausgeben, der du nicht bist.

Der Schwamm zeichnet sich durch sein stetiges Wachstum aus. Er saugt Nährstoffe, Wasser so auf wie du Wissen in dich einsaugst. Dadurch kann der Schwamm riesig groß werden.

Gepard:

Wer richtig einen auf dicke Hose machen will, der sollte nicht den Löwen oder den Tiger wählen. Diese Tiere sind zum einen sowasvon ausgelutscht, auf der anderen Seite kann man damit viel weniger den starken Mann markieren als man vielleicht ahnen würde.

Löwen und Tiger sind kräftig und dominant. Ein Gepard hingegen ist wendig, schnell agierend und eine Kämpfernatur.

lupe Mann anzug straße untersuchen bewerbung job studium lernen wissen
Beim Bewerbungsgespräch wollen die Personaler deinen Charakter kennenlernen.(Photo: unsplash/@laughayette)

5 Tiere für die ultimative Bewerbungsfrage

Natürlich ist jeder Charakter anders gestrickt und vielleicht identifizierst du dich mit einem ganz anderen Tier als wir es dir hier aufgeführt haben. Die Quintessenz ist aber dennoch die gleiche: Begründe deine Antwort mit einer deiner guten Charaktereigenschaften. Bei dieser Frage kommt es nicht darauf an, sich in der Tierwelt gut auszukennen, sondern vielmehr darum, ins Sprechen zu kommen und den eigenen Charakter zu beschreiben.

Noch mehr Tipps für das Bewerbungsgespräch

Vor und auch nach einem Bewerbungsgespräch solltest du einmal hart mit dir ins Gericht gehen und kritische Punkte an deinem Verhalten feststellen. Wie du besser mit Kritik umgehen kannst, erfährst du hier.

Gerade in Zeiten des Coronavirus ist es besonders wichtig einen guten Eindruck zu hinterlassen. Diese Tipps werden dir beim Remote-Bewerben helfen.

Dauert die Jobsuche doch einmal länger, solltest du dich vielleicht um deine Finanzen sorgen. Wir zeigen dir, wieviel Geld du in welchem Alter bereits gespart haben solltest.


Business