Einen Garanten für das Reichwerden gibt es einfach nicht. Niemand kann dir garantieren, dass du eines Tages reich sein wirst. Es sei denn, du bist ein:e Erb:in einer wohlhabenden Familie. Alle Nicht-Erb:innen müssen sich wohl oder übel selbst darum kümmern.

Napoleon Hill hat bereits vor über 80 Jahren, im Jahr 1937, sein Buch Denke nach und werde reich verfasst, in dem er 13 Gesetze des Erfolgs beschreibt. Gleichzeitig gibt er auch 30 Gründe des Misserfolgs an. Das Buch wurde über 70 Millionen Mal verkauft und ist sogar noch heute einiges wert. Wir haben euch 16 seiner Gründe herausgesucht, wegen derer du wahrscheinlich nicht reich werden kannst.

Disclaimer: Der Autor Napoleon Hill und das Buch Denke nach und werde reich sind bereits an sehr vielen Stellen überholt, widerlegt oder zumindest relativiert. So kann heute keiner seiner Tipps zu 100 % ernst genommen werden. Das solltest du beim Lesen dieser Tipps immer im Hinterkopf haben.

1. Nur auf die Intelligenz achten

Der erste Faktor den Napoleon Hill nennt, ist die Intelligenz eines Menschen. Diese soll, so dem Experten zufolge, einer der wichtigsten Faktoren sein, um wahrhaft erfolgreich und somit auch reich zu werden. Er sagte im Jahr 1937, dass Menschen, die eine geringe Intelligenz haben, nur bedingt bei ihrem Erfolg geholfen werden kann.

Erfolg ist das Bündnis mit klugen Köpfen.

Napoleon Hill

Heute ist diese Aussage von Napoleon Hill allerdings weitestgehend widerlegt oder wenigstens relativiert. Zwar ist Intelligenz natürlich ein Erfolgsfaktor, doch kann ein hoher IQ dir auch im Wege stehen. Erfolgreiche Menschen sind nicht nur wegen ihres Fachwissens reich, sondern vor allem wegen ihrer Social Skills. Wer gut mit Menschen sprechen kann, der kann sie besser beeinflussen. So ist Intelligenz zwar einer der wichtigsten Faktoren für das Reichwerden, doch kann man diese nur schwer messen.

Redaktionstipp: Gehörst du zu den empathischen Menschen dieser Welt? Diese 3 Anzeichen verraten es.

2. Keine konkreten Ziele

Es gibt keine Hoffnung auf Erfolg für jene, die kein Ziel im Leben haben auf das sie hinarbeiten können.

Napoleon Hill

Du willst reich werden, klar. Doch Napoleon Hill zufolge ist das kein Ziel für deinen Lebensweg. Napoleonn Hill gibt Ziellosigkeit als einen der wichtigsten Faktoren für Misserfolg an.

3. Kein Ehrgeiz

Gleichgültigkeit ist laut Napoleon Hill der Mörder von jeder Erfolgsgeschichte. Nur unter dem Einsatz der gesamten Kraft des Einzelnen ist es möglich, dass man seine Träume wirklich in die Tat umsetzt

Wer nicht bereit ist, Opfer zu bringen, wird es nicht schaffen.

Napoleon Hill
Studentin lernen lesen schule uni
Nutze dein Wissen und versuche es stetig zu erweitern.(Photo: istock/Linda Raymond)

4. Wissen ungenutzt lassen

Du solltest wissen, wie du dein bereits gelerntes Wissen anwendest. Außerdem ist es wichtig, sich in der heutigen Gesellschaft immer wieder weiterzubilden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Man lernt nie aus.

Bildung besteht nicht nur aus Wissen, sondern auch aus dem Bewusstsein, es richtig einzusetzen. Man wird nicht für das Wissen bezahlt, das man besitzt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Napoleon Hiill

5. Keine Selbstdisziplin

Selbstdisziplin bedeutet, auch mal auf einige Dinge zu verzichten. Versuche unnötige Käufe zu vermeiden, um dein Geld beisammen zu halten. Erst wenn deine Ausgaben geringer als die Einnahmen sind, hast du eine Chance, gewissen Reichtum aufzubauen.

Nice to Know: Wir haben hier 12 Fakten über Selbstdisziplin gesammelt, die du bestimmt noch nicht wusstest.

Von jetzt auf gleich kannst du nicht reich werden. Du brauchst genügend Ausdauer und Geduld, um dein Ziel erreichen zu können. Aufgeben sollte vorerst keine Option sein. Zudem solltest du versuchen, dein bereits erwirtschaftetes Geld bestmöglich zu sparen.

Disziplin kommt durch Kontrolle. Das bedeutet, du musst all deine negativen Eigenschaften kontrollieren. Bevor du die Umstände beeinflussen kannst, musst du lernen, dich selbst zu kontrollieren.

Napoleon Hill

Auch der Latte-Faktor hilft dir, unnötige Ausgaben zu verhindern.

6. Du vernachlässigst deinen Körper 

Napoleon Hill ist sich sicher, dass Misserfolg auch körperlich vorhersehbar ist. Deswegen rät er uns dazu, niemals die eigene Gesundheit außer Acht zu lassen. Wenn du nicht gesund bist, ist es schwierig, an Erfolg zu gewinnen. Nimm dir also die Zeit, um fit zu bleiben und etwas für dich und deinen Körper zu tun.

Zu ungesunden Gewohnheiten gehören unter anderem ungesunde Essgewohnheiten, Alkohol, Medikamente, Zigaretten und ein Mangel an körperlicher Betätigung. Außerdem ist auch die Tendenz zur Schwarzseherei ein Faktor, der die Gesundheit negativ beeinflusst.

Wir zeigen dir, wie du auch mit wenig Zeit fit bleiben kannst. 

Niemand kann seinen Erfolg genießen, ohne seine Gesundheit.

Napoleon Hill

7. Prokrastination

Prokrastination wird auch Aufschieberitis genannt. Und daran leiden einige Menschen. Jedoch ist es wichtig, die Dinge sofort in die Hand zu nehmen, anstatt auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. Napoleon Hill ist sich sicher: Es gibt nie den perfekten Zeitpunkt. Um deine Prokrastination zu überwinden, haben wir die perfekten Tipps für euch. 

Fang endlich an. Der richtige Zeitpunkt wird nie kommen.

Napoleon Hill

8. Kein Durchhaltevermögen

Auch wenn du schwierige Hindernisse zu bewältigen hast, solltest du niemals aufgeben. Versuche, dein Ziel so lange wie möglich zu verfolgen und dich nicht davon abbringen zu lassen. Auch wenn es dir schwerfällt, solltest du einmal mehr die Zähne zusammenbeißen. 

Die meisten von uns sind gute Beginner, jedoch schlechte Vollender.

Napoleon Hill

9. Eine negative Einstellung

Reichtum könnt ihr nur erlangen, wenn ihr stets positiv eingestellt sein. Mit negativen Gedanken steht ihr euch selbst nur im Wege. Klar, hat jeder einmal Bedenken. Dennoch solltest du ihnen nicht so viel Aufmerksamkeit schenken. Wir haben drei Tipps für dich, wie du ganz schnell wieder auf positive Gedanken kommst.

Es gibt keine Hoffnung für euch, wenn ihr andere durch negative Gedanken und Persönlichkeit abweist. Erfolg kommt durch Zusammenarbeit. Negative Menschen sind nicht in der Lage zu kooperieren.

Napoleon Hill

10. Keine Risikobereitschaft

Wie lautet das Sprichwort? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Dein Leben steckt voller Chancen. Wenn du zu vorsichtig bist, wirst du nie erfahren, was deine Chance mit sich bringt. 

Derjenige, der keine Chancen wahrnimmt, muss sich mit dem zufriedengeben, was übrig bleibt.

Napoleon Hill
Arbeitsgruppe im Büro Hipster Start Up
Um erfolgreich zu werden brauchst du ein perfektes Umfeld, wo du dich wohlfühlst.(Photo: istock.com/Vasyl Dolmatov)

11. Das falsche Umfeld

Napoleon bezieht sich vor allem auf den Arbeitgeber, aber auch eure Mitmenschen sollten ehrgeizig und talentiert sein. In den meisten Fällen nehmen wir uns unserem Umfeld an und tendieren dazu, deren Eigenschaft in gewissermaßen zu übernehmen. 

Ihr solltet mit großer Sorgfalt an die Auswahl eures Arbeitgebers herangehen. Er soll eine Inspiration sein, intelligent und erfolgreich.

Nnapoloen Hill

12. Der falsche Job

Mit einem Job, der dich nicht zufriedenstellt und dich quält, kannst du nicht reich werden. Erfolg setzt voraus, dass du voller Leidenschaft bist und das liebst, was du tust. Glücklich im Beruf zu sein, hat zudem auch Einfluss auf deine Gesundheit.

Kein Mensch kann erfolgreich sein, wenn er nicht mit Leidenschaft hinter dem steht, was er tut. Der wichtigste Schritt der Selbstvermarktung ist, sich eine Leidenschaft herauszusuchen auf die man sich voll und ganz einlassen kann.

Napoloen Hill

13. Keine Leidenschaft 

Wenn andere Menschen merken, wie viel Energie und Leidenschaft du in deinen Beruf steckst, dann bist du deinem Erfolg ein großes Stück nähergekommen. Schwierig ist es dann, wenn du eigentlich selbst nicht daran glaubst, was du gerade tust. Wer kein Feuer hat, kann sein Feuer auch nicht an andere übertragen.

Ohne Begeisterung kann man nicht überzeugen.

Napoloen Hill

14. Nicht offen für Neues

Ab und zu solltest du auch einfach mal Neues probieren. Verschließt du dich regelrecht neuen Menschen, Ideen und Innovationen, dann bleibst du auf der Stelle stehen. Neues ist die Tür zum Glück, vor allem in unserem heutigen Zeitalter gibt es stetig Neues zu erkunden. 

Wer sich einem Problem oder Thema gegenüber verschließt, kommt selten voran.

Napoleon Hill

15. Unehrlichkeit

Unehrlichkeit ist nie gern gesehen. Auch wenn es ab und zu einen Erfolg beschert, kann es eines Tages wieder auf dich zurückfallen. Es kann passieren, dass es deinen Ruf schädigt und dir einen Stein in die Zukunft legt. Deshalb: Belüge andere nicht und vor allem niemals dich selbst. 

Es gibt keine Hoffnung für eine Person, die sich dafür entscheidet, unehrlich zu sein.

Napoleon Hill

16. Ungeduld

Hier denkt man sofort ans Glücksspiel. Die meisten Menschen scheitern daran und verlieren alles. Versuche, lieber langsam reich oder wohlhabender zu werden, aber niemals schnell. Das führt meistens leider zu keinem Erfolg.  

Der Spieltrieb treibt Millionen von Menschen zum Scheitern.

Napoleon Hill

Du willst noch mehr Tipps, die dir beim Reichwerden helfen? Hier geht es zum Buch von Napoleon Hill ?. Du kannst das gesamte Buch aber auch umsonst lesen. Hier findest du die PDF.

Weitere Themen gefällig?

Wir haben 10 Tipps für dich, wie du beim Shoppen so richtig Geld sparen kannst. Außerdem kannst du mit der 752-Regel deine monatlichen Ausgaben kürzen und so sparst du innerhalb von 24 Stunden Geld in deinem Alltag.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.